Auslosung der LoL Worlds 2020-Gruppenphase bekannt gegeben

Das größte League-of-Legends-Turnier des Jahres steht vor der Tür, aber bevor wir am 25. September in Shanghai ins Geschehen einsteigen können, haben Riot Games die Auslosungen für die Play-In- und Gruppenphase vor der ersten Runde durchgeführt.

Die League of Legends World Championships sind immer einer der wichtigsten Höhepunkte des Jahres und treten gegen die besten Teams aus der ganzen Welt in Kopf-an-Kopf-Rennen an, wobei die Gewinner als beste Mannschaft der Welt gekrönt und mit dem ausgezeichnet werden prestigeträchtigen Summoner's Cup.

Sobald das Turnier beginnt, wird die Action groß und schnell, mit Teams aus Amerika, Europa, China, Korea, Japan und mehr, die alle nach Shanghai, China, für den einmonatigen Wettbewerb mit ernsthaften Angeberrechten auf dem Spiel kommen.

was ist das beste gras-pokemon?

In diesem Jahr haben der dreimalige Weltmeister T1 und ihr legendärer Midlaner Lee ‘Faker’ Sang-hyeok verpasste den Cut für die WM danach Verlieren des LCK Regional Qualifier gegen Gen.G , während der amtierende Weltmeister FunPlus Phoenix auch in seinem Qualifikationsspiel gegen Invictus Gaming fiel, das ebenfalls verpasste.

Faker mit dem Beschwörer

Riot-Spiele

Wie man Schlachten in Pokemon Go gewinnt
Faker hat die diesjährigen LoL-Weltmeisterschaften verpasst.

LoL Worlds 2020 Play-In-Gruppen

Am 15. September fanden zwei Auslosungen statt, bei denen die zehn Mannschaften, die in den Play-In-Phasen antreten, in zwei Fünfergruppen aufgeteilt wurden, wobei die beiden aus jedem Pool in die Gruppenphase einzogen. Sie können sich die beiden Gruppen unten ansehen.

Gruppe A Gruppe B
Teamflüssigkeit (LCS) LGD-Gaming (LPL)
MAD-Löwen (LEC) PSG Talon (PCS)
Legacy Sports (OPL) V3 Sport (LJL)
Papara SuperMassiv (TCL) Einhörner der Liebe (LCL)
INTZ-Sport (CBLOL) Regenbogen7 (LLA)

LoL Worlds 2020 Gruppen

Sobald die vier Teams ihren Platz in der Play-In-Phase gebucht haben, werden sie sich den 12 anschließen, die sich direkt aus den repräsentativen Ligen qualifiziert haben, darunter LEC Champions G2, LCS-Gewinner Team SoloMid sowie Damwon Gaming und Top Esports, die die Kronen von mit nach Hause nahmen die LCK bzw. LPL.

Die Gruppenphase ist gesetzt, wobei die Ligasieger bei den Weltmeisterschaften den ersten Platz in ihren Sektionen einnehmen. Sie können sie unten vollständig einsehen.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
G2 Sport (LEC) Damwon Gaming (LCK) Team SoloMid (LCS) Spitzensport (LPL)
Sonnen (LPL) JD Gaming (LPL) Fnatic (LEC) DeagonX (LCK)
Machi-Sport (PCS) Schurke (LEC) Gen.G (LCK) FlyQuest (LCS)
noch offen noch offen noch offen noch offen

Was ist das Format für die WM 2020?

Im Gegensatz zu den Vorjahren werden bei der WM 2020 22 Teams um den Summoner’s Cup kämpfen, wobei 10 Teams in der Play-In-Phase antreten, verglichen mit den normalen 12. Aus diesem Grund hat Riot die 10 Play-In-Teams in zwei geteilt gesetzte Fünfergruppen, die in einem einzigen Round-Robin-Zyklus spielen, wobei die beiden besten Teams jeder Gruppe in die Gruppenphase einziehen und die verbleibenden Teams zum Flughafen fahren.

Harry Josh Profi-Tools

Die Gruppenphase besteht dann aus vier Gruppen, darunter die Play-In-Gewinner, die gegeneinander antreten und versuchen, es in die Hauptrunde des Turniers zu schaffen, während sie versuchen, die Weltbesten zu krönen.