Nackt besser aussehen: Lösungen für Ihre 9 wichtigsten Hautprobleme

Fotos: Chris Militscher, Roger Cabello, Nicolas Moore, Dan Drury, Nicolas Moore, David Stesner, Bildquelle/Getty Images, Greg Kadel, Carter Smith

  • Bild kann Hüfte und Bauch einer menschlichen Person enthalten

    1/9

    Das Problem: Dehnungsstreifen

    Neunzig Prozent der Frauen werden im Laufe ihres Lebens Dehnungsstreifen bekommen. Ja, 90. Die Flecken – verursacht durch dünner werdende Haut während eines schnellen Gewichtsverlusts oder einer schnellen Gewichtszunahme oder einer Schwangerschaft – sind nicht unbedingt eine lebenslange Haftstrafe. Zunächst einmal sind sie viel einfacher zu behandeln, wenn sie neu sind. Sie beginnen rosa oder rot und sind dann am empfänglichsten für Vbeam (400 bis 800 US-Dollar pro Sitzung) oder, sobald sie weiß werden, Fraxel-Laserbehandlungen (500 bis 1.000 US-Dollar pro Sitzung, je nach behandeltem Bereich). .

  • Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Mensch Badebekleidung Bikini Frau Dessous und Unterwäsche

    2/9

    Das Problem: Cellulite

    Diese Knoten gehören zu den ärgerlichsten Schönheitsproblemen – es gibt keine Heilung (nicht einmal eine Fettabsaugung). Reduzieren Sie Grübchen mit Thermage, einer Behandlung, die Radiofrequenz verwendet, um das Gewebe bis zu zwei Jahre lang zu straffen. (Obwohl Sie nur eine Behandlung benötigen, kostet es ungefähr 4.000 US-Dollar und es dauert ungefähr sechs Monate, bis die Ergebnisse sichtbar sind.) Für einen schnellen und vorübergehenden Ansatz können Koffeincremes, wie z Clarins High Definition Bodylift, entwässern Fettzellen für einige Stunden, so dass die Haut straffer erscheint.

    bestes Make-up für das Gesicht
  • Bild kann Flasche enthalten

    3/9

    Das Problem: Körperakne

    Da im Sommer die Schweiß- und Ölproduktion ansteigt, verstopfen die Poren an Brust und Rücken leichter. Der beste Ansatz beginnt beim Duschen: Verwenden Sie ein Duschgel mit mindestens 1,25 Prozent Salicylsäure ( Neutrogena Body Clear Duschgel Pink Grapefruit enthält 2 Prozent und riecht nicht nach Medizin). Wenn das nicht ausreicht, fügen Sie nach dem Trocknen eine Schicht Benzoylperoxid (denken Sie nur daran, es kann Kleidung bleichen) oder eine verschreibungspflichtige antibiotische Lotion hinzu.

  • Bild kann Kosmetika und Lippenstift enthalten

    4/9

    Das Problem: Prellungen

    Abgesehen davon, wie das Mädchen in der Plastikblase zu leben, ist es schwer, gelegentlich einen blauen Fleck zu vermeiden. Wenn ein Fleck zum ersten Mal erscheint, massiere ihn täglich mit einer botanischen entzündungshemmenden Lotion, wie Arniflora Arnika-Gel, was die Heilung beschleunigen kann. Probiere in der Zwischenzeit diesen genialen Tipp von Maskenbildner Scott Barnes: Roten Lippenstift auf die Markierung tupfen, dann mit Puder fixieren und auftragen Dermablend Professional Cover Creme SPF 30 oder eine cremige Grundierung; Das Rot hilft, den dunklen bläulichen Ton einer Prellung mehr zu neutralisieren, als dies allein durch die Foundation möglich ist. Tupfe es mit einem Make-up-Schwamm auf und verblende es nach außen auf den nicht gequetschten Bereich.

    Wie man ein Level-100-Pokémon entwickelt
  • Bild kann Kleidung Bekleidung Badebekleidung Mensch und Schuhe enthalten

    5/9

    Das Problem: Besenreiser

    Der Standardweg, um Venen zu zappen, ist die Sklerotherapie, eine Injektion, die die Vene reizt, wodurch sie geschlossen wird und wieder in den Körper aufgenommen wird, normalerweise nach nur zwei Behandlungen im Wert von 450 US-Dollar. Obwohl es in Europa seit ungefähr 40 Jahren erhältlich ist, hat die FDA erst letztes Jahr Asclera zugelassen: Es ist ein weiteres Injektionsmittel, das 500 US-Dollar pro Behandlung kostet und genauso gut funktioniert wie herkömmliche Kochsalzlösung, ohne das brennende Gefühl. Beginnen Sie mit den Injektionen lange bevor Sie Ergebnisse sehen müssen: Die Sklerotherapie verursacht etwa zwei Wochen lang blaue Flecken und die Venen verschwinden nicht vollständig, bis Ihre Behandlung abgeschlossen ist.

  • Bild kann Rückenmassage durch Mensch und Patient enthalten

    6/9

    Das Problem: Narben

    Kleine Narben, wie etwa von Rasierschnitten, die jünger als sechs Monate sind, können zu Hause mit einer Silikoncreme behandelt werden, wie z.B. Kelo-cote Advanced Formula Narbengel. Um Narben zu glätten, massieren Sie die Creme zwei Monate lang zweimal täglich 30 Sekunden lang ein. Vier Sitzungen mit einem Gefäßlaser (für rote Narben; jeweils 200 bis 600 US-Dollar) oder vier Behandlungen mit einem Fraxel-Laser (für weiße Narben; jeweils 500 bis 1.000 US-Dollar) können helfen, die normale Hautfarbe wiederherzustellen. Wenn eine Narbe erhaben ist, können zwei Steroidinjektionen (je 250 US-Dollar) sie flacher und dünner machen.

    süße Augenmaske zum Schlafen
  • Bild kann Gesicht Mensch und Haare enthalten

    7/9

    Das Problem: Armbeulen

    Wenn die Rückseiten Ihrer Arme wie Gänsehaut aussehen und sich kratzig anfühlen, wie Sandpapier, und Sie anfällig für trockene Haut oder Ekzeme sind, könnten Sie eine gutartige, häufige Erkrankung namens Keratosis pilaris haben. (Es wird verursacht, wenn Keratin, ein Protein in der Haut, harte Pfropfen in den Haarfollikeln bildet.) Was auch immer Sie tun, versuchen Sie nicht, die erhabenen Stellen mit rauen Peelings wegzuschrubben – Sie reizen nur die Haut und machen die Beulen entzündet. Verwenden Sie stattdessen Waschmittel und Lotionen mit Alpha-Hydroxysäuren (wie die Glytone KP-Kit, die beides enthält). Verwenden Sie dann eine Hydrocortison-Creme, um die Rötung zu reduzieren, und die Unebenheiten sollten in drei Wochen verschwinden.

  • Bild kann Mensch und Person enthalten

    8/9

    Das Problem: schlaffe Haut

    Die Haut kann durch Schäden, Alterung, Schwangerschaft und sogar geringfügige Gewichtsschwankungen gedehnt werden. Eine neue Behandlung ist Exilis, ein nicht-invasives Gerät, das Ultraschall und Radiofrequenzen kombiniert, um die Haut zu straffen. Es ist besonders wirksam bei Magenhündchen und erfordert eine Behandlung pro Woche (ca. 350 US-Dollar) für vier Wochen – die Haut bleibt mindestens 18 Monate lang straff.

  • Bild kann menschliche Person und Gesicht enthalten

    9/9

    Das Problem: Haut-Tags

    Diese kleinen, losen Hautstücke neigen dazu, während der hormonellen Umstellung an Hals und Achseln von Frauen zu erscheinen. Hautmarkierungen sind harmlos, aber für einen Dermatologen leicht zu entfernen, wenn sie dich stören. Mit ein paar betäubenden Schüssen können Sie mehrere gleichzeitig entfernen.