m0xxy „ausgelöst“, nachdem Bronze-Overwatch-Teamkollege leicht Meister trifft easily

Das Aufsteigen in Overwatch kann eine wahnsinnige Anstrengung sein, die mehrere Saisons dauert. Deshalb war der Twitch-Streamer m0xxy schockiert, als er sah, wie ein Mercy-Spieler in seinem Team es schaffte, von Bronze zu Meister zu werden, als wäre es nichts.

Overwatch vergibt normalerweise mehr SR für einen Gewinn und weniger für einen Verlust, abhängig von Ihrem versteckten MMR. Dies kann auch in die andere Richtung funktionieren, wobei einige Spieler weniger SR für Siege verdienen und eine Tonne für Niederlagen verlieren. Grundsätzlich ist Ihre Leistung in Spielen wichtig.

beste geschenke bei amazon

Allerdings ist es praktisch unbekannt, in nur wenigen Spielen super hoch zu klettern, obwohl man mit einem niedrigeren SR-Bereich beginnt. Als solcher war m0xxy erschüttert, nachdem er das Profil eines Mercy-Spielers in seinem Spiel und dessen Karriereverlauf überprüft hatte.

Nach einer harten ersten Runde auf Nepal Sanctum bemerkte m0xxy, wie die Unterstützung ihn anstelle ihres Zenyatta, der ständig unter Druck stand, in die Tasche steckte. Ein klares Zeichen dafür, dass es dem Spieler an Spielgefühl fehlte, um auf seinem Niveau mitzuhalten.

Als er sich die erste Wettkampfsaison von Mercy ansah, die in Saison 24 stattfand, stellte er fest, dass es sich um einen Bronze-DPS-Spieler und einen Diamanten handelte. Eine extrem seltsame Rangungleichheit.

  • Weiterlesen: Overwatch StarCraft Reinhardt-Skin enthüllt: Wie bekomme ich, Veröffentlichungsdatum

„Was zum Teufel?” Er hat tief eingeatmet. „Halten Sie durch. Wie macht das Sinn, Blizzard?!”

Dann stellte er fest, dass der Support-Rang des Spielers in nur einer Saison mit minimalen Spielen in die Höhe schoss. „Erste Staffel 3200. Dann eine Stunde auf Mercy spielen, sechs Siege einfahren. Dieser Typ holte sechs Siege und der Unterschied betrug 400 SR!”

Mit etwas schneller Mathematik kam m0xxy zu dem Schluss, dass der Spieler einen durchschnittlichen Gewinn von 75 SR pro Gewinn erzielen konnte, was, wie bereits erläutert, ziemlich lächerlich ist.

Fortnite Season 5 Woche 6 Spickzettel
  • Weiterlesen: Junkrat hält Overwatch-Angriffe mit dem besten Emote-Spiel aller Zeiten zurück

„Wie bekommt man überhaupt 75 SR pro Gewinn?” er überlegte. „ich’m ausgelöst. Warum lässt Blizzard das zu?”

Brigitte in den Top 500 und Bronze

Blizzard Entertainment

Von einem Bronze-DPS zu einem Meister-Support zu wechseln, ist ein bisschen verrückt.

„Warum kann jemand in der ersten Saison überhaupt spielen und 3200 bekommen? Das ist in Ordnung. Sie können Platzierungsspiele gegen Meister gewinnen und in Diamant platziert werden. Macht Sinn,” er fügte hinzu. „Aber 75? Er gewann 400 SR in sechs Siegen. Sechs Nettogewinne. Es ist nicht so, als hätte er 500 Spiele gespielt. Er spielte sieben Spiele. Es ist zu diesem Zeitpunkt nur ein Problem mit dem System.”

Unglücklicherweise für den Streamer verlor er das Spiel, aber wenn Blizzard am Ende etwas gegen diese lächerlichen SR-Gewinne unternimmt, könnte er insgesamt ein großer Gewinner sein.