Machen Sie Ihren eigenen Tablet-Stylus aus einem Pfeilspitzenradierer und einem Pinsel

Wenn Sie nach einem Tablet-Stylus suchen, müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, aber wenn Sie die DIY-Route bevorzugen, verwendet dieser Hack einen Standard-Pfeilspitzenradierer, einen Metallpinsel und etwas Bastelschaum, um alles an Ort und Stelle zu halten. Das Endergebnis ist ein gut aussehender, schön dimensionierter Stift, und wenn Sie einen Metallpinsel verwenden und ein iPad 2 haben, können Sie den Stift einfach magnetisch an Ihrem Tablet befestigen.

Der einzige Trick hier ist das Sammeln der Materialien. Wenn Sie dieses Zeug bereits herumliegen haben – einen Pinsel aus einem Aquarellset oder ein altes Farbset, einen typischen Radiergummi und etwas leitfähigen Schaumstoff, der in fast jeder Geräteverpackung enthalten ist – dann dauert der Zusammenbau nur wenige Minuten. Selbst wenn Sie in den Bastelladen gehen, kosten Sie die Materialien nicht mehr als ein paar Dollar. Um den Stift zusammenzubauen, müssen Sie die Kappe des Radiergummis abschneiden und damit eine Ecke des Schaumstoffs am hohlen oberen Ende des Pinsels anbringen. Solange das verwendete Schaumstoffstück groß genug ist, sollte es eng anliegen, und der Radierer muss den Metallteil der Bürste berühren, damit der Schaumstoff leitfähig ist, wenn Sie den Metallkörper des Stifts berühren.

Das ist alles dazu. Wie Sie im obigen Video sehen können, sind die Ergebnisse gut und der Stift lässt sich aufgrund der Magnete im Gehäuse besonders gut am iPad 2 befestigen. Es ist ein schnelles, lustiges und einfaches Projekt, und obwohl Sie immer einen Stift für ein paar Dollar aus dem Internet bestellen können, ist dies eine praktikable Option, wenn Sie es vorziehen, wann immer möglich zu kaufen statt zu kaufen. Sind Sie bereit, dies zu versuchen, oder werden Sie sowieso nicht von Stiften verkauft? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Mädchen, das Gesichtsmaske abzieht

Pinselstift für iPad | Anleitungen