Ahornblattextrakt könnte laut früherer Forschung der nächste große feinere Linienglätter sein

Bewegen Sie sich, Retinol — der neueste Hautpflegewirkstoff für feine Linien könnte beim Brunch direkt vor Ihnen sitzen. (Spoiler-Alarm: Es ist Ahornblattextrakt, aber dazu später mehr.)

So sicher wie die Jahre vergehen, werden sie ihre Spuren auf Ihrer Haut hinterlassen, weshalb die Bekämpfung der Zeichen der Hautalterung (d. h. Falten, dunkle Flecken und Schlaffheit) ein so großer Schwerpunkt in der Welt der Hautpflege ist. Während das Altern sicherlich nicht etwas ist, gegen das Sie 'kämpfen' müssen unserer bescheidenen Meinung nach , gibt es keinen Mangel an High-Tech-Verbindungen und chemischen Formulierungen, die Sie verwenden können, wenn Sie dies wünschen. Im Gegensatz zu neue Klassen von Retinoiden und 'Botox in a Bottle'-Formeln Der nächste Superstar-Hautpflegeinhaltsstoff, der verwendet wird, um das Auftreten von Falten zu reduzieren, könnte auf pflanzlicher Basis sein.

Diese Woche haben Forscher der University of Rhode Island präsentierte die Ergebnisse einer Studie, die ergab Rotahornblattextrakt kann einen Jungbrunnen-ähnlichen Effekt enthalten, indem es als Beschützer von Elastin – der Verbindung, die die Haut federnd und voll aussehen lässt – in der Haut wirkt.

wann wird vanille wow veröffentlicht

So funktioniert Elastin: 'Falten werden durch den Verlust von Elastizität, Kollagen und Fett in den unteren Hautschichten verursacht.' Shari Marchbein , ein Dermatologe, der nicht mit der Studie in Verbindung steht, erzähltLocken.

'Wenn wir das Elastin, auch bekannt als elastische Fasern, in der Haut schützen können, können wir ein starkes gesundes Hautfundament aufrechterhalten, um die Bildung von Falten zu verhindern oder sogar ihr Aussehen zu verbessern, sobald sie sich gebildet haben', fügte hinzu Joshua Zeichner , dem Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City, der ebenfalls nicht an der Studie beteiligt war.

Geben Sie ein, der rote Ahornblattextrakt, der im Wesentlichen als Wächter für das kostbare Elastin Ihrer Haut fungiert, wenn Sie älter werden, sagt Hang Ma, einer der Forscher hinter der StudieLocken. In einer Laborumgebung (auch bekannt in einem Reagenzglas) fanden die Forscher heraus, dass Ahornblattextrakt 'die Aktivität von Elastase hemmen könnte, dem Enzym, das für den Abbau von Elastin verantwortlich ist', sagt Ma.

Azelainsäure bei Akne

Der Schlüssel ist eine im Ahorn gefundene Verbindung namens „Glucitol-Core-enthaltende Gallotannine“, die, wie Marchbein erklärt, die Aktivität der Elastin-zerstörenden Elastase zu hemmen scheint und dadurch schlaffe Haut verhindert. 'Es scheint auch einige Beweise auf der Grundlage der vorgelegten Forschung zu geben, dass diese Verbindungen entzündungshemmend sind und dunkle Flecken aufhellen können', sagt sie.

Bevor Sie jedoch Ahornsirup in Ihre Hautpflege einarbeiten, warnt Marchbein, dass die Forschung zu vorläufig ist, um wichtige Schlussfolgerungen zu ziehen. Der nächste Schritt für die Forscher besteht darin, über das Reagenzglas hinaus eine klinische Studie am Menschen durchzuführen, an der das Team derzeit arbeitet.

Die Forscher hinter der Studie stellen sich unterdessen eine Zukunft vor, in der Produkte auf Ahornblattbasis eine Alternative zu Botox werden . Dies ist jedoch nicht gerade wahrscheinlich, so Zeichner und Marchbein: „Wir behandeln Falten auf zwei Arten“, erklärt Zeichner. 'Erstens versuchen wir, die Haut so stark und geschmeidig wie möglich zu halten, damit sie Faltenbildung widerstehen kann, und zweitens können wir zur Behandlung von Falten, die durch wiederholte Muskelbewegungen verursacht werden, die darunter liegenden Muskeln mit Neurotoxinen wie Botox und Dysport entspannen.'

wann kommt smash 4.0 raus

ZU aktuelle Lösung wie Ahornblattextrakt kann der Haut helfen, ihre Elastizität zu bewahren, aber es wird nicht die Falten beseitigen, die durch diese wiederholten Ausdrücke in die Haut geritzt werden. „Wenn es sich in Form eines topischen Präparats auf der Haut als wirksam erweist, wird es sicherlich eine willkommene Ergänzung zu den Instrumenten sein, die wir zur Behandlung der alternden Haut haben“, sagt Zeichner.

Das Endergebnis? Die Forschung über Ahornblattextrakt ist für die Welt der pflanzlichen Schönheit aufregend, aber erwarten Sie nicht, dass sie die Art und Weise, wie Sie mit dem Altern umgehen, vollständig ändert. „Die zwei besten Dinge, die Sie für Ihre Haut tun können, sind: Sonnencreme verwenden und Retinoide jeden Tag', sagt Marchbein. 'Sonne ist der ultimative Alterungsfaktor und führt zu einem signifikanten Verlust von Kollagen und Elastin sowie zur Bildung von Sonnenflecken und Hyperpigmentierung.'

Einige bewährte Ratschläge: Tragen Sie SPF auf, um Ihre Haut zu schützen, und übernehmen Sie eine Retinol-Therapie zum Aufbau von Kollagen und zur Verbesserung der Hautstruktur.