Mario Kart Wii-Weltrekord auf der Rainbow Road mit einer wahnsinnigen Abkürzung gebrochen

Ein Mario Kart Wii Speedrunner hat Geschichte geschrieben, nachdem er eine wahnsinnige Rainbow Road-Abkürzung gezogen hat, bei der sie in Rekordzeit zum Ende der Strecke springen. So haben sie es gemacht.

Katzenaugen beim Menschen

Die Welt des Mario Kart Speedrunning ist notorisch kompetitiv und Spieler aus der ganzen Welt kämpfen ständig um die besten Zeiten. Ein Kurs, der unter Mario Kart Speedrunnern nach wie vor eine beliebte Wahl ist, ist Rainbow Road. Dieser farbenfrohe Kurs ist dank seiner scharfen Kurven, geschwindigkeitsfördernden Armaturenbretter, zahlreichen Sprünge und dem völligen Fehlen von Geländer einer der schwierigsten im Spiel.

Für viele Mario Kart-Spieler ist Rainbow Road eine Prüfung des Könnens und eine, die viel Glück erfordert, um die besten Laufzeiten zu erzielen. Dies gilt insbesondere für die Speedrunning-Community. Allerdings ein Mario Kart Wii-Speedrunner hat den vorherigen Rundenweltrekord gebrochen, nachdem er als erster Mensch überhaupt die notorisch schwierige Ultra-Shortcut geschafft hat. So hat er es gemacht.

Rainbow Road Weltrekord gebrochen

ArthurMKW Regenbogenstraße

Nintendo / ArthurMKW

ArthurMKW ist der erste Mensch, der diese Ultra-Abkürzung für eine Weltrekordzeit schafft.

Um zu verstehen, wie es Mario Kart Wii Speedrunner ArthurMKW geschafft hat, Geschichte zu schreiben, müssen wir uns zunächst ansehen, wie Ultra-Shortcuts funktionieren. Im Gegensatz zu normalen Shortcuts ermöglichen Ultra-Shortcuts dem Spieler, große Teile der Rennstrecke zu überspringen. Sie sind unglaublich schwer zu ziehen und erfordern oft viel Übung und Präzision.

  • Weiterlesen: Apex Legends-Spieler wollen Mario Kart LTM nach dem viralen Trident-Rennclip

Dies gilt insbesondere für die Ultra-Shortcuts von Rainbow Road. Die von ArthurMKW verwendete jedoch wurde einst aufgrund der schieren Präzision und des Glücks für unmöglich gehalten. Sogar die Speedrunning Reddit-Seite ein Kopfgeld ausgeben wenn es einem Spieler gelungen ist, damit erfolgreich einen schnellen Rundenrekord zu erzielen.

„Dieser Fehler ist aus vielen Gründen unendlich präzise“ sagt Reddit-Benutzer thaumoctopus_mimicus .„Einfach hinter das Geländer zu kommen ist schwierig. Dann müssen Sie die nächste Spitze des ersten Checkpoint-Bereichs nur knapp berühren, oder die Runde wird nicht gezählt und der Rest Ihres Versuchs spielt keine Rolle. Sie können jedoch nicht wirklich sagen, ob Sie es treffen. Sie müssen nur visuelle Markierungen verwenden und versuchen, auf die richtige Stelle zu zielen, um es zu treffen.”

  • Weiterlesen: Tesla Mario Kart-Klon ist das Coolste, was Sie heute sehen werden

Wenn das nicht schon schlimm genug wäre, müssten die Spieler einen perfekten Spindrift treffen, um sicherzustellen, dass sie genug Luft haben, um die Lücke in die nächste Zone zu räumen. Wäre Arthur MKW zu weit abgewichen, dann würde ihn der immer hilfsbereite Lakitu aufheben und seinen Lauf ruinieren. Zum Glück war dies nicht der Fall und er sicherte sich seine 2’14″677 Weltrekordfahrt , fast 10 ganze Sekunden schneller als der vorherige Rekord.

Nach Jahren der Versuche und Hunderten von Stunden hat ArthurMKW scheinbar das Unmögliche geschafft und sich eine wirklich unglaubliche Rundenzeit in der Rainbow Road gesichert. Egal, ob Sie ein begeisterter Mario Kart-Fan sind oder es lieben, verrückte Speedrun-Rekorde zu sehen, es ist nicht zu leugnen, wie verrückt dieser Clip ist – und es wird lange dauern, bis dieser Rekord gebrochen wird.