Die Oldtimer-Sammlung von Matt LeBlanc ist einfach außergewöhnlich

Während viele überrascht waren, den Friends-Star und Sitcom-Schauspieler Matt LeBlanc als einen der Moderatoren für BBCs Top Gear für einen Stint zu sehen, stellt sich heraus, dass LeBlanc tatsächlich ein riesiger Petrolhead ist und eine Sammlung von Oldtimern hat, die das Zeug dazu ist der Träume.

Jeder, der Friends gesehen hat, kennt die Szene, in der Matts Charakter Joey vorgibt, einen Porsche zu besitzen. Nun, es stellt sich heraus, dass in dieser Szene ein gewisses Maß an Wahrheit steckt – LeBlanc ist ein großer Fan der Marke Porsche und hat eine Reihe ihrer Autos in seiner Flotte.

Im Gegensatz zu den meisten Autokollektionen von Prominenten ist Matt jedoch viel klassisch orientierter als die meisten anderen. Von frühen luftgekühlten Porsches bis hin zu außergewöhnlichen Jeeps hat er einen Klassiker für fast jeden Anlass sowie eine Reihe topaktueller Supersportwagen.

tony hawk abwärtskompatibel xbox one
Porsche GT2 RS auf der Strecke

Porsche

Matts schnellstes Auto ist sein Porsche 911 GT2 RS.

Matt LeBlancs unglaubliche Porsche-Kollektion

Porsche hat eindeutig einen besonderen Platz in Matts Herzen. Vom luftgekühlten ‘Witwenmacher’ Vom 930 911 Turbo bis zum hochmodernen 911 GT2 RS umfasst seine Sammlung mehrere Jahrzehnte und Stilrichtungen.

Auch hier gibt es eine deutliche Tendenz zu den Klassikern. Vor dem 996-Ära von 911 Bei der Markteinführung im Jahr 1997 waren die Motoren von Porsche größtenteils luftgekühlt, und darauf konzentriert sich der Großteil von Matts Kollektion. Obwohl es zweifellos einige versteckte Juwelen gibt, die von der Öffentlichkeit ferngehalten werden, wissen wir, dass er Folgendes besitzt:

  • 2012 911 Carrera GTS
  • 1988 964 (911) Rennen
  • 1987 930 (911) Turbo
  • 2014 911 Turbo S
  • 2016 911 R
  • 2017 911 GT2 RS

Trotz seiner Liebe zu Porsche gibt es einen, den er nie kaufen würde: einen 914. In einem Interview mit dem Men's Journal sagte er, 'ich bin kein Fan des 914, obwohl ich weiß, dass es einige Die- harte Fans da draußen. Darüber werde ich Briefe bekommen.”

Matt LeBlanc Top Gear

Instagram: @mleblanc

Als bekannter Autoenthusiast war Top Gear für LeBlanc ein einmaliges Erlebnis.

Die exotischen Autos von Matt LeBlanc

Während seine größte Liebe Porsche ist, probiert Matt auch gerne andere Marken von vierrädrigen Transportmitteln aus.

Befriedigung seiner ‘heißen Luke’ Anforderungen ist sein Ford Focus RS, ein allradgetriebenes Fließheck komplett mit ‘drift’ Taste. Er hat auch ein klassisches amerikanisches Muscle-Car in Form eines De Tomaso Pantera, komplett mit seinem raumerschütternden V8-Motor.

  • Weiterlesen: Gordon Ramsays unglaubliche Supersportwagen-Sammlung wird Sie umhauen

Guter Freund und früherer Co-Gastgeber Chris Harris enthüllte auch, dass Matt sich einen Ferrari Testarossa gekauft hat, der gut neben seinem Pantera und seinen anderen Ferraris sitzen wird – einem 360 Modena und 458 Italia.

Das vielleicht ungewöhnlichste Auto in seiner Sammlung ist ein Fiat X1/9. Dieser kleine italienische Sportwagen mit Heckmotor muss bei LeBlanc einen Nerv getroffen haben, denn er unterscheidet sich grundlegend von allem anderen in seiner Sammlung.


Mit ihrer Mischung aus ikonischen Klassikern und modernen Supersportwagen ist Matts Sammlung beneidenswert – sagen Sie ihm nur nicht, dass Sie ein Fan des Porsche 914 sind, was auch immer Sie tun.