Milan Fashion Week Herbst 2018: Die besten Haar- und Make-up-Trends der Saison

  • Bella Hadid läuft bei der Fendi-Show während der Mailänder Fashion Week über den Laufsteg

    Jason Lloyd-Evans 1/10

    Fendi

    Weiße Strähnen entlang der Tränenkanäle sahen bei Fendi ätherisch aus, während das Haar – halb hoch und entweder mittig oder seitlich gescheitelt – eine „reiche, luxuriöse Eleganz haben sollte, die wir auf dem Laufsteg schon lange nicht mehr gesehen haben“. Friseur Sam McKnight erzählteLocken. Um den Look zu kreieren, föhnte McKnight das Haar mit einer Runde glatt YS Parkbürste und sein Modernes Haarspray .

  • Bild kann menschliches Haarzubehör und Haarspange enthalten

    Getty Images 2/10

    Max mara

    'Ich habe mich eher unwissentlich von der Legende Judy Blame inspirieren lassen', sagte McKnight über den verstorbenen Schmuckdesigner, Art Director und Stilberater, der nur wenige Tage vor der Mailänder Modewoche verstarb. „Nachdem ich die Haare in eine Explosion federartiger Strähnen verwandelt hatte, entdeckte ich einen Haufen glitzernder Broschen auf [Kreativdirektor] Ian Griffiths' Schreibtisch und raffte schnell die Haare zusammen und steckte das M fest. Ein perfekt verarbeiteter Schlepphut war eine von London beeinflusste Kollektion aus den frühen Achtzigern.'

  • Dieses Bild kann Gesicht menschlicher Person Haare und Lächeln enthalten

    Jason Lloyd-Evans 3/10

    Prada

    Kristallbesetzte Flügel kamen über den Laufsteg von Prada geflogen, und Maskenbildnerin Pat McGrath benutzte einen ihrer neuen Mthrshp Paletten sie zu erstellen. Auf ihr Instagram brach sie ihre Schritte ab: Mit der Mthrshp Subversive: La Vie En Rose Palette definierte sie den Wimpernkranz mit einer Mischung aus den Purple Reign- und Rose Risqué-Nuancen und rauchte die Puder zu einem Flügel aus. Dann hellte sie die inneren Ecken des unteren Wimpernkranzes mit Rose Risqué auf, gefolgt von einem Hauch Mascara und natürlich ein paar Swarovski-Kristallen.

    Harry Potter-Make-up-Palette
  • Dieses Bild enthält möglicherweise Kleidung, Kleidung, menschliche Person, Mantel, Jacke und Gesicht

    Jason Lloyd-Evans 4/10

    Platzhalterbild für Antonio Marras

    Maskenbildner Tom Pecheux spielte mit feurigen Rot- und Fuchsiatönen und kreierte umgekehrte Flügel, grafische Liner-Looks und sogar ein rauchiges Magenta-Auge, das genauso romantisch aussah wie in Ihrem Gesicht.

  • Dieses Bild enthält möglicherweise Zubehör Zubehör Jessie Li Human Person and Bead

    Jason Lloyd-Evans 5/10

    Dolce & Gabbana

    Es gab vielleicht Drohnen, die Handtaschen auf dem Laufsteg trugen, aber hinter den Kulissen von Dolce's Herbst-Show 2018 war es wie gewohnt mit sattem rotem und rosa Lippenstift, katzenartigen Flicks und einigen wirklich epischen Haaraccessoires.

  • Bild kann menschliches Haar und Geflecht enthalten

    Jason Lloyd-Evans 6/10

    Jil Sander

    Glatte, glänzende Zöpfe ragten bei Jil Sander in alle Richtungen.

  • Bild kann enthalten Menschliche Person Gesicht Kleidung Bekleidung Robe Abendkleid Mode Kleid und Haare

    Jason Lloyd-Evans 7/10

    Emporio Armani

    'A new smoky', so erklärte Visagistin Linda Cantello den Look, den sie mit einem Trifecta aus schimmerndem Grün, Grau und Silber auf den Augen kreierte (einschließlich Giorgio Armani Beauty Eye Tints in Obsidian, Émeraude , und ein platinfarbenes Pigment, um genau zu sein).

  • Bild kann Gesicht Mensch Person Kostüm Kleidung Kleidung und Haare enthalten

    Jason Lloyd-Evans 8/10

    Annakiki

    Models kamen in Lippenstiftfarben über den Laufsteg, die wir am besten als saure Pastellfarben beschreiben können, darunter leuchtendes Lavendel, Kanariengelb und dieses schockierend leuchtende Citringrün.

  • Dieses Bild enthält möglicherweise Gesicht Mensch Person Kleidung Bekleidung Lächeln weiblich und Bella Hadid

    Jason Lloyd-Evans 9/10

    Missoni

    Ein übertriebener Flush und künstliche Sommersprossen ergänzten die Wellen so lässig und luxuriös wie ein Missoni-Strickpullover.

    Haarschnitte für langes Haar
  • Ein Model ist vor der Stella Jean Show während der Mailänder Fashion Week HerbstWinter 201819 hinter den Kulissen zu sehen

    Jason Lloyd-Evans 10/10

    Stella Jean

    Der mattierte Lippen-Look feiert ein Comeback, aber mit einer reinen Formel und einem leicht holografischen Finish (Make-up-Künstlerin Michele Magnani verwendete ein noch zu veröffentlichendes MAC-Produkt, Oh, Sweetie Liquid Lipcolour in Funfetti Cake), sieht es diesmal weniger kreidig aus und viel cooler.