Mini Ladd verrät, warum er eine plötzliche zweimonatige YouTube-Pause einlegte

Mini Ladd ist ein beliebtes Gesicht auf YouTube mit weit über 5 Millionen Abonnenten auf der Plattform – aber seine längere Pause von der Website ließ die Zuschauer verwirrt und besorgt um die Zukunft seiner Inhalte.

Craig Thompson, besser bekannt unter seinem Online-Spitznamen “Mini Ladd” bietet eine Vielzahl von Inhalten auf seinem Kanal, von Gaming-Videos bis hin zu Meme-Reaktionen, Vlogs und mehr, was ihm eine engagierte Fangemeinde einbringt.

Thompson beunruhigte sein Publikum jedoch, nachdem er zu Beginn des neuen Jahres eine unerwartete Pause vom Videomachen angekündigt hatte, was einen scharfen Kontrast zu seinem üblichen Upload-Zeitplan darstellt.

Miniladdd, Instagram

Craig „Mini Ladd” Thompson beunruhigte seine Fans, nachdem er im Januar eine plötzliche Pause von YouTube angekündigt hatte.

Craig gab dies am 15. Januar in einem Tweet offiziell bekannt und schrieb: „…ich mache meine erste Pause von YouTube in den 9 Jahren, in denen ich das mache. Das Leben hat mich durcheinander gebracht und ich komme wieder, wenn ich weiß, dass ich wieder gute Inhalte machen kann. Ich liebe euch alle. Ich werde nicht lange brauchen.”

  • Weiterlesen: Jake Paul feuert zurück, nachdem er für einen spaltenden Angst-Tweet kritisiert wurde

Etwas mehr als einen Monat später kehrte Thompson in einem 11-minütigen Video zu YouTube zurück, in dem er die unzähligen Probleme hinter seiner längeren Pause von der Website erklärte.



Laut dem YouTuber war sein Leben so hektisch geworden, dass er seine Inhaltserstellung bremsen musste, wobei er seinen Umzug nach Los Angeles, seine Live-Tour, seine psychische Gesundheit und Reisen für mehrere Projekte als Teil des Problems anführte.

  • Weiterlesen: PewDiePie kehrt nach monatelanger Pause endlich zu YouTube zurück

„Ich habe viel mit psychischen Problemen zu kämpfen“ er begann. „Es ist nichts, was man beiseite schieben kann. Es ist etwas, das Sie ernst nehmen müssen, oder es wird Sie einholen, und genau das ist passiert. Ich war auf Tour, ich habe Videos rausgeschmissen, ich habe einfach alles gemacht, was ich konnte. Ich war nicht stolz auf die Videos, die ich hochstellte.”

Das ist noch nicht alles: Er erklärte auch, dass er sich von seiner langjährigen Freundin und beliebten Streamerin Sami getrennt habe, die ihre beiden Hunde im Rahmen ihrer gemeinsamen Entscheidung mitgenommen hatte.

„Sind wir noch Freunde?” er machte weiter. „Ja. Es war eine saubere Trennung in dem Sinne, dass wir uns nicht hassen. Es ist nicht so, dass wir uns gegenseitig blockieren oder Scheiße reden oder was auch immer.”

beste Wachsstreifen für das Gesicht

Miniladdd, Instagram

Thompson gab bekannt, dass er und seine langjährige Freundin Sami sich getrennt hatten, was auch seine Pause von YouTube beeinflusste.

Thompson behauptete zwar, er werde nicht sofort mit täglichen Videos zurück sein, aber er ist „ein gutes Gefühl” nachdem er einige Zeit gebraucht hat, um sich zu erholen, und die Fans sind gespannt, was er für die Zukunft auf Lager hat.