MrBeast Burger-Trends, da Twitter rohe und ungekochte Speisen röstet

Jimmy ‘MrBeast’ Donaldsons MrBeast Burger geriet auf Twitter unter Beschuss und begann wieder im Trend zu liegen, als Benutzer einige eklig aussehende Fotos von Lebensmitteln schossen, kurz nachdem Minecraft YouTuber ‘GeorgeNotFound’ ein zweites Review-Video fallen gelassen.

Ende Dezember 2020 startete die YouTuber-Sensation Mr Beast sein bisher größtes Projekt von MrBeast Burger starten , und in typischer Mr. Beast-Manier verschenkte er etwas Geld mit dem Essen.

Seitdem hat die Marke einige begeisterte Kritiken erhalten und sogar außerhalb der Vereinigten Staaten expandiert, mit Geschäfte in Großbritannien vertreiben jetzt das Fast-Food-Phänomen.

Es gab jedoch auch viele weniger als zufriedene Geschichten. Am 15. Mai hatten Twitter-Nutzer erneut MrBeast Burger im Trend, als sie beschlossen, nach dem Minecraft YouTuber ‘GeorgeNotFound’ eine Bewertung des Essens fallen gelassen.

MrBeast im Burger Restaurant

MrBeast

MrBeast hat Ende 2020 seine eigene Burgerkette gegründet.

Das Fast-Food-Unternehmen war kurz darauf auf Twitter im Trend George ließ am 15. Mai eine weitere Rezension fallen. Ein kurzer Einblick in den Trend zeigte, dass MrBeast Burger aus allen Blickwinkeln geröstet wurde, insbesondere aber von Minecraft-Fans.

Starthilfe für die Erforschung von Pokémon Go-Belohnungen
  • Weiterlesen: TommyInnit wird immer wieder von Charli D’Amelio . ignoriert

Einige der viralen Tweets zielten auf das unzureichend zubereitete Essen ab – es zeigten Bilder von rohem Hühnchen und kein geröstetes Brot auf Sandwiches. Andere hatten Burger, die knusprig verbrannt waren.

„Ich kann nicht aufhören, über das Mr. Beast Burger-Essen zu lachen, es ist so lustig, aber ich will auch kotzen“ einen Benutzer gepostet. „Ich liebe Mr Beast und Dream n alle, aber im Ernst einen Mr Beast Burger nicht zu bekommen. Sie ’sind wie verdammt roh und haben manchmal BUGS in sich” behauptete ein anderer.







Andere gingen direkt nach den MrBeast Burger-Konten und machten geltend, dass ihre lokalen MrBeast Burger-Standorte geschlossen wurden.

„Mr. Beast, Ihr Restaurant in meiner Nähe wurde wegen Verstößen gegen die Gesundheitsvorschriften geschlossen“ sagte ein Tweet. „Die zwei (2) Bilder an meinem Standort sehen… fragwürdig, um es gelinde auszudrücken,” einen weiteren hinzugefügt.



Während der Trend ein wenig nachgelassen hat, haben die Benutzer in den Antworten auf einige seiner neuesten Tweets sowie in anderen mit ihm verbundenen Konten weiterhin das Mr Beast-Essen aufgesogen.

  • Weiterlesen: Bella Poarch schlägt Olivia Rodrigo auf YouTube mit neuem Musikvideo

Offensichtlich ist nicht der YouTuber derjenige, der jeden einzelnen zubereitet, und das liegt verantwortungsvoll bei den Restaurants, aber sie tragen seinen Namen und er wird schließlich zur Zielscheibe.