National Healthy Weight Week: Selbstzufriedenheit ist der Schlüssel

Diäten, die nicht arbeitsgesund sind, sind lebenslange Gewohnheiten, die Ihnen Gewichtsverlust, Gewichtserhaltung und gute Gesundheit bringen. Feiern Sie die National Healthy Weight Week (20. bis 26. Januar), indem Sie die Diät fallen lassen und stattdessen ein paar gesunde Gewohnheiten aufgreifen.

Das Konzept hinter Healthy Weight Week ist, dass eine Diät schädlich für Ihr Selbstwertgefühl ist. Sie ernähren sich, weil Sie sich als übergewichtig betrachten. Dann beginnt die Bestrafung, der Entzug, die Einschränkung der Kalorien und die Vermeidung der Happy Hour. Aber wenn Sie immer hungrig sind oder sich benachteiligt fühlen und sich als „fett“ betrachten, ist es einfach, die Pfunde aufzupacken.

Was genau ist ein 'gesundes' Gewicht? Unkontrollierbare Elemente, die das Gewicht beeinflussen, sind Größe, Knochendichte, Körpertyp (endomorph, mesomorph, ectomorph) und Körperzusammensetzung (das angeborene Verhältnis von Körpermuskel zu Fett). Muscle & Strength erklärt die verschiedenen Körpertypen (siehe unten) und Variationen der Übungsroutine für den Körpertyp.

Wenn Sie ein Mesomorph sind und mehr Muskeln als ein Ektomorph haben, können Sie mehr wiegen, sind aber nicht übergewichtig. Und während die meisten weiblichen Models Ektomorphen sind, sind viele Frauen noch nicht dabei, Gewichtsziele basierend auf dem Körperbau eines Covergirls festzulegen. Das ist unrealistisch. Ein realistisches Gewichtsziel ist eines, das für jeden Einzelnen einzigartig und erreichbar ist. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren und gut aussehen und sich gut fühlen, ist es wirklich wichtig, die letzten paar Pfund abzunehmen? Schließlich ist das Gewicht wie das Alter nur eine Zahl.

VERBUNDEN: Befolgen Sie statt einer Diät diese 12 Tipps für einen gesunden Gewichtsverlust von echten Frauen. Sie haben für sie gearbeitet und sie werden auch für Sie arbeiten!

Während der Woche des gesunden Gewichts hat das Festlegen eines Gewichtsziels und das Festhalten an einer festgelegten Anzahl von Kalorien nicht die höchste Priorität. Wenn Sie beispielsweise Teil des 'Clean Your Plate Club' sind und Probleme beim Abnehmen haben, anstatt sich auf das Kalorienzählen zu konzentrieren, verwenden Sie einen kleineren Teller. Sie werden das gleiche Essen essen, das Sie immer genießen, das Essen auf Ihrem Teller zu Ende bringen und Gewicht verlieren. Eine einfache Änderung macht Gewichtsverlust einfach.

Positives Körperbild und eine gesunde Beziehung zu Nahrungsmitteln sind das, was zählt und Ihnen helfen kann, Gewichtsziele zu erreichen. Die Stanford University School of Medicine stellte fest, dass 63 Prozent der Teilnehmer einer Studie mit einem positiven Körperbild erfolgreicher waren, ein Jahr lang Gewicht zu verlieren und zu halten als 26 Prozent der Teilnehmer, die mit ihrem Körper unzufrieden waren.

ghd Bügeleisen Bewertungen

Blenden Sie während der Woche des gesunden Gewichts Ihre Waage aus, werfen Sie keinen Blick auf eine Größen- und Gewichtstabelle und vermeiden Sie Berechnungen des Body Mass Index (BMI). Liebe dich selbst, liebe deinen Körper. Ändere dein Denken und konzentriere dich auf diese Ziele:

  • Akzeptiere dein Gewicht und umarme, wer du bist.
  • Setzen Sie sich realistische Gesundheitsrichtlinien.
  • Konzentrieren Sie sich auf positiv Änderungen des Lebensstils.
  • Schätzen Sie sich. Stellen Sie positive Beziehungen zu Familie, Freunden und Lebensmitteln her.
  • Ändere deine Gedanken: Lösche negative Gedanken und beginne ein positives Selbstgespräch: 'Ich bin schön'.
  • Genießen Sie Ihr Esserlebnis, indem Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln essen. Nimm keine Diäten zu dir und nimm weder Essen noch Gewicht oder Kalorien zu dir. Iss, wenn du hungrig bist, hör auf, wenn du satt bist.
  • Beweg deinen Körper. Genießen Sie ein Hobby oder drehen Sie die Melodien auf und tanzen Sie.
  • Entspannen. Nehmen Sie sich Zeit für sich.

Wenn Sie die Healthy Weight Week genießen, sollten Sie nicht nach einer Woche aufhören, sondern dauerhafte Änderungen Ihres Lebensstils für immer vornehmen!

Valerie Berkowitz, M.S., R.D., C.D.E. ist Mitautor von Die hartnäckige fette Verlegenheit, Ernährungsdirektor am Center for Balanced Health und Berater für Complete Wellness in NYC. Sie ist eine Frau der nach innerem Frieden, Glück und viel Lachen strebt. Besuchen Sie Valerie's Voice: for the Health of It oder @nutritionnohow.

  • Von Valerie Berkowitz, R.D.
Werbung