Neue Details zu Elder Scrolls 6 könnten bei einem gemunkelten Microsoft-Event enthüllt werden

Gerüchte, dass Microsoft im März eine Veranstaltung zum Thema Bethesda veranstaltet, verbreiten sich weiter, und Brancheninsider haben neue Spekulationen geteilt, dass Bethesda die Präsentation nutzen könnte, um brandneue Details über das mit Spannung erwartete Elder Scrolls 6 zu enthüllen.

Im September 2020 schockierte Microsoft die gesamte Gaming-Branche, als sie ankündigten ihre Übernahme von ZeniMax Media – die Muttergesellschaft von Bethesda Softworks – für satte 7,5 Milliarden US-Dollar.

Bethesda ist seit Jahrzehnten als Herausgeber von Blockbuster-Franchises wie Doom, Fallout und The Elder Scrolls ein fester Bestandteil der Spielebranche. Die Tatsache, dass ihre Spiele nun effektiv Microsoft gehörten, hatte enorme Auswirkungen auf die Spielewelt.

Ein halbes Jahr später machen Gerüchte die Runde, dass der Deal fast abgeschlossen ist. Quellen spekulieren auch, dass Microsoft eine Veranstaltung abhalten wird, um die Übernahme zu feiern und möglicherweise neue Informationen zu den bevorstehenden Veröffentlichungen von Bethesda, einschließlich der Elder Scrolls 6, preiszugeben.

Händedesinfektionsmittel mit Feuchtigkeitscreme
Grafik zur Ankündigung des Xbox Bethesda-Kaufs

Xbox

Microsoft erwarb im September 2020 die Muttergesellschaft von Bethesda, ZeniMax Media, für 7,5 Milliarden US-Dollar.

Es bleibt zwar unbestätigt, ob die Bethesda-Feier tatsächlich stattfindet oder nicht, aber es wäre die perfekte Zeit und der perfekte Ort für Microsoft und Xbox, um ihren brandneuen Besitz der Bethesda-IPs zur Schau zu stellen – einschließlich der nächsten Folge der legendären Elder Scrolls-Franchise.

The Elder Scrolls wurde erstmals mit der Veröffentlichung von Arena im Jahr 1994 eingeführt und ist bis heute eine der beliebtesten Spiele-Franchises, insbesondere mit den letzten drei Titeln: Morrowind, Oblivion und Skyrim. Fans des Franchises haben seit dem ersten Teasing im Jahr 2018 verzweifelt nach Neuigkeiten zu TES6 gesucht.

  • Weiterlesen: Oblivion kommt mit dem ultimativen Elder Scrolls-Mod nach Skyrim

Obwohl Gerüchte besagen, dass ein Update des Spiels in das Event aufgenommen wird, bleiben sie unbestätigt. Selbst wenn neue Informationen bekannt werden, kann niemand sicher sein, wie viel genau geteilt wird, wenn man bedenkt, dass einige Insider glauben das nächste Elder Scrolls-Spiel wird erst 2026 veröffentlicht .

Starfield-Logo Bethesda

Bethesda

Fans könnten auch Teaser oder Updates zu anderen Bethesda-Titeln erhalten, wie ihrer neuesten IP: Starfield.

Neben The Elder Scrolls 6 wird auch gemunkelt, dass das Microsoft-Event Updates zu anderen kommenden Bethesda-Titeln wie Starfield enthalten könnte, einer brandneuen IP, die ebenfalls 2018 angekündigt wurde und seitdem keine zusätzlichen Updates mehr erhalten hat.

Bis zum gemunkelten Xbox/Bethesda-Ereignis müssen sich Fans von The Elder Scrolls damit begnügen, TES Online zu genießen und auf offizielle Updates zum Status der Übernahme zu warten und was Microsoft für Bethesda geplant hat .