Neue Pokemon-Marken weisen auf potenzielle HeartGold & SoulSilver Switch-Spiele hin

Laut einer Quelle hat The Pokemon Company kürzlich neue Marken für HeartGold & SoulSilver angemeldet. Die Einreichungen haben Spekulationen ausgelöst, dass die beliebten Gen-II-Remakes in Zukunft auf den Nintendo Switch kommen könnten.

Das Pokemon-Franchise bereitet sich auf sein 25-jähriges Jubiläum im Jahr 2021 vor. Mit der Veröffentlichung des Titels der achten Generation Sword & Shield im Jahr 2019 haben die Fans verzweifelt darauf gewartet, wann die Serie ein weiteres Remake eines klassischen Titels erhalten würde.

Jüngste Markenanmeldungen haben Spekulationen ausgelöst, dass der Nintendo Switch eine Portierung von HeartGold & SoulSilver oder ein Let's Go-Spiel erhalten könnte. Dies folgt darauf, dass Game Freak eine Marke für das legendäre Gen II Entei . eingereicht hat Tage früher am 17. September .

pokemon herzgold seelesilber

Game Freak / The Pokemon Company

Die Gen-II-Titel wurden 2009 für den Nintendo DS neu aufgelegt.

Könnten Pokemon HeartGold & SoulSilver zu Switch kommen?

Im Jahr 2009 veröffentlichte Nintendo die RPGs der Generation II in Form von HeartGold und SoulSilver erneut. Die Neuinterpretationen beinhalteten neue Grafiken und Funktionen und ließen die Spieler in die beliebte Johto-Region zurückkehren.

Am 22. September veröffentlichte die beliebte Pokémon-Quelle ‘abcboy’ – für wen arbeitet Bulbapedia – stellte fest, dass Game Freak am 7. September in den USA Marken für HeartGold und SoulSilver angemeldet hatte. „Nintendo hat Marken für „POKÉMON HEARTGOLD” (T2020-110933) und “POKÉMON SOULSILVER” (T2020-110934), eingereicht am 7. September” sie twitterten.

  • Weiterlesen: Pokemon Company löst Gegenreaktion wegen Witz über verbotene Anime-Episode aus

Der Umzug folgt auf die jüngsten Einreichungen für das Legendary ‘mon Entei des Spiels. Die aufgedeckten Informationen heizten Spekulationen an, dass möglicherweise die Remakes der zweiten Generation als Portierung oder als neues Let's Go-Spiel auf der Nintendo Switch veröffentlicht werden könnten.



Natürlich werden Marken oft erneuert, und es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Unternehmen im Namen seines Eigentums Anträge einreicht. Angesichts des Timings haben sich einige jedoch gefragt, ob dies möglicherweise auf eine bevorstehende Veröffentlichung hindeutet.

Interessanterweise hat Nintendo am 7. September das Konto ‘nintendalerts’ neckte eine bevorstehende Veröffentlichung, die einige Fans enttäuschend finden würden. „Und wenn man sich vorstellt, dass sich die Leute über [Mario]-Remaster beschweren, werden sie sich [noch mehr] beschweren, wenn sie das Pokémon-Ding sehen, das kommt. der Tweet gelesen, übersetzt von ‘CentroLeaks’. Könnte sich dies auf ein HeartGold- und SoulSilver-Spiel auf der Switch beziehen?



Während eine HeartGold- und SoulSilver-Portierung auf Switch sicherlich von vielen begrüßt würde, würde es für einige Spieler höchstwahrscheinlich als Enttäuschung angesehen, wenn Game Freak einen 2010er Titel anstelle eines ausgewachsenen Remakes wie Alpha Sapphire und Omega Ruby veröffentlichte.

pokemon herzgold seelensilber screenshot

Game Freak / The Pokemon Company

Könnte das Remake von 2010 auf die Nintendo Switch kommen?

Es versteht sich von selbst, aber nehmen Sie das alles war ein großes Salzkorn. Markenanmeldungen sind kaum ein Beweis für eine bevorstehende Veröffentlichung. Eine Nintendo Switch-Portierung oder ein Let's Go-Spiel ist an dieser Stelle reine Spekulation.

  • Weiterlesen: Pokemon-Fans verwandeln ihre iPhones mit unglaublichen iOS 14-Layouts

Unabhängig davon ist die Community zweifellos unruhig, da die Spieler seit Jahren ein Remake erwarten. Die Zeit wird zeigen, welche Tricks Game Freak im Ärmel hat, um das bevorstehende Jubiläum der Franchise zu feiern.