Neue Studien belegen, wie effektiv CrossFit ist

Mit fast 10 Millionen CrossFittern weltweit - 60 Prozent von ihnen sind Frauen -

Viele Menschen können die Vorteile dieses hochintensiven Trainingsprogramms aus erster Hand bezeugen, aber nur wenige wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, wie effektiv es ist. Daher beauftragte der American Council on Exercise® (ACE) das Forschungsteam der University of Wisconsin-LaCrosse, zwei Workouts des Tages (WODs) zu untersuchen, um festzustellen, wie sich diese kurzen, aber herausfordernden Sitzungen wirklich ergänzen.

Sechzehn Männer und Frauen absolvierten zwei verschiedene WODs - Donkey Kong und Fran -, denen jeweils ein Aufwärmen und ein Abkühlen vorausging. Donkey Kong besteht aus drei Runden Burpees, Kettlebell-Swings und Box-Jumps, wobei zwischen den Übungen Treppen steigen. Die Wiederholungen nehmen in jeder Runde ab, beginnend mit 21 Wiederholungen in der ersten Runde, 15 in der zweiten und neun in der dritten Runde. Fran - eines der beliebtesten WODs in der CrossFit-Community - besteht aus nur zwei Übungen, Triebwerken und assistierten Klimmzügen und wird in der gleichen Reihenfolge wie Donkey Kong ausgeführt. Ziel beider ist es, das Training in kürzester Zeit zu absolvieren.

Forscher der CrossFit-Studie stellten fest, dass der Kalorienverbrauch für beide WODs bei Frauen durchschnittlich 12,3 Kalorien pro Minute betrug. (Klicken Sie hier, um diese Statistik zu twittern!) Es ist wichtig zu beachten, dass die Zeit, die jede Teilnahme für das Ausfüllen der WODs benötigte, zwischen weniger als fünf Minuten und bis zu 20 Minuten schwankte während jedem Training. Die Frauen absolvierten Donkey Kong in einer durchschnittlichen Zeit von 9:08, verbrannten durchschnittlich 117,2 Kalorien für das Training und arbeiteten 63,9 Kalorien in 5: 52 Minuten für Fran ab.

VERBUNDEN: Die 12 größten Mythen über CrossFit

Wie viel kostet Call of Duty Black Ops 4?

Während der ersten Runde beider CrossFit-Workouts werden die Probanden & apos; Die Herzfrequenz wurde auf 90 Prozent der maximalen Herzfrequenz (HRmax) erhöht und während beider Workouts beibehalten. Dies entspricht in etwa den Richtlinien der Fitnessbranche, nach denen ein Trainingsbereich von 64 bis 94 Prozent HFmax beibehalten werden sollte, um die Ausdauer des Herzens zu verbessern. Die Forscher fanden auch heraus, dass die Probanden im Durchschnitt 80 Prozent von VO2max ausmachten, was auch die Branchenrichtlinien (40 bis 85 Prozent von VO2max) zur Verbesserung der Cardio-Fitness und der Körperzusammensetzung erfüllt und übertrifft.

Unter dem Strich hilft CrossFit wie jedes andere HIIT-Training (High-Intensity Intervall Training) Einzelpersonen dabei, ihre aerobe Fitness zu verbessern und gleichzeitig eine gute Anzahl von Kalorien zu verbrennen, und das alles innerhalb relativ kurzer Zeit.

Während dieser zeiteffiziente und effektive Trainingsansatz seine Vorteile hat, warnt der leitende Forscher John Pocari, Ph.D., dass die Intensität von CrossFit möglicherweise nicht für jeden geeignet ist, insbesondere angesichts der Tatsache, dass diese Form der Schlüssel zur Sicherheit ist. 'Das, was wir bei vielen dieser Workouts gesehen haben, ist, dass Sie so schnell wie möglich auf Touren gehen, aber dann fällt Ihre Form auseinander. Bei vielen dieser Übungen muss man wirklich technisch korrekt sein, sonst wird man verletzt “, sagt er.

VERBUNDEN: Ein CrossFit-Workout für zu Hause

Wenn Sie also vorhaben, auf die Plätze zu kommen, achten Sie auf Ihre Form und konzentrieren Sie sich zunächst darauf, die Bewegungen zu beherrschen, bevor Sie das Training für einige Zeit durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Trainingserfahrung sowohl sicher als auch effektiv ist Körper.

  • Von Jessica Matthews @fitexpertjess
Werbung