Die neue Smash Ultimate DLC-Theorie besagt, dass der nächste Kämpfer von Bandai Namco stammt

Da in Super Smash Bros Ultimate Fighters Pass Volume 2 nur noch drei weitere DLC-Charaktere übrig sind, sind einige neue Theorien über die Identität des nächsten Herausforderers aufgetaucht. Jetzt neigen einige dazu, dass der neunte DLC ein Repräsentant von Bandi Namco ist.

Smash Ultimate ist möglicherweise das mit Gerüchten gefüllte Videospiel aller Zeiten, da es aus so vielen verschiedenen Titeln der gesamten Spielegeschichte greift und sie im größten Crossover aller Zeiten vereint.

Daher ist es nicht verwunderlich, Gerüchte über Master Chief oder Doom Guy in Nintendos Flaggschiff-Kämpfer zu hören. Nun, eine Theorie hat aufgetaucht was darauf hindeutet, dass der nächste Charakter, der enthüllt wird, von Bandai Namco sein wird, und es gibt einige Beweise dafür.

League of Legends Worlds Gruppenauslosung

Dank ärgerlicher gesundheitlicher Probleme, die die Welt betreffen, war Bandai Namcos Tales of Festival 2020 verspätet von Juni bis März 2021 im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Franchise.

Geschichten vom Festival

Bandai Namco

Das Tales of Festival wurde auf März 2021 verschoben.

Da Bandai Namco ein leitender Entwickler von Smash Ultimate ist, wäre es sinnvoll, einen DLC-Kämpfer während oder um das Tales of Festival anzukündigen. Obwohl Nintendo sehr selten DLC-Enthüllungen mit anderen Ereignissen korreliert, stimmen die Umstände manchmal perfekt überein, beispielsweise als Minecraft Steve kurz vor Minecon gezeigt wurde.

  • Weiterlesen: Jeder Smash Ultimate DLC „Fan-Regel” entlarvt von Fighters Pass Vol 2

Es gibt auch einige wichtige Indizien für die Möglichkeit, dass ein Tales-Repräsentant in Smash Ultimate auftaucht. Während viele der Smash 4 Mii-Kostüme in Ultimate zurückgekehrt sind (wie Geno aus Super Mario RPG), ist dies bei Tales of Symphonias Lloyd Irvings nicht der Fall.

Hat Charlie das Hype-Haus verlassen?

Während es möglich ist, dass Nintendo sein Mii-Kostüm für eine zukünftige Enthüllung aufhebt, bedeutet die Tatsache, dass es derzeit nicht vorhanden ist, dass Lloyd noch nicht als DLC-Kämpfer ausgeschlossen wurde.

Lloyd-Mii-Kämpfer-Posen

Nintendo

Wo ist der Lloyd Mii-Jäger?

Außerdem war Lloyd in einem früheren Leak aufgeführt, in dem behauptet wird, Sakurai habe eine Liste von Charakteren erhalten das wären mögliche DLC-Kämpfer. Ein weiterer Kämpfer auf der Liste war Yuri von Tales of Vesperia.

Könnte Yuri in einer Ankündigung zu Smash kommen, die die Rückkehr des Lloyd Mii-Kostüms beinhaltet? Dies könnte sehr wohl der Fall sein, da bei der Ankündigung von Sephiroth auch einige verschiedene Final Fantasy 7 Miis enthüllt wurden.



Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass im September 2019 Synchronsprecher Scott Menville hat getwittert , „Ich wünschte, ich könnte Ihnen von diesem coolen Voice-Over-Projekt erzählen, an dem ich gearbeitet habe, aber ich habe eine NDA (Geheimhaltungsvereinbarung) unterschreiben müssen.”

Menville ist dafür bekannt, Lloyd Irving in der englischen Version der Tales-Serie zu vertonen, obwohl unklar ist, ob die Stimme so früh hätte aufgenommen werden können, wenn das Projekt tatsächlich Smash Ultimate wäre.

  • Weiterlesen: 100% genauer Smash Ultimate-Prophet macht 3 weitere Kämpfer-Vorhersagen

Ein letzter Beweis, der auf eine DLC-Enthüllung im März hindeutet, ist der allseits beliebte Amiibo-Theorie , die besagt, dass ein DLC-Kämpfer bei der Veröffentlichung von Amiibo-Wellen nur ein paar Wochen hinter oder nach vorne liegt. Bisher hat sich die Theorie noch nie als falsch erwiesen und die nächste Charge von Smash Bros-amiibo mit Terry, Byleth und Banjo ist für den 26. März 2021 geplant.

Terry, Banjo und Byleth-amiibos

Nintendo

Das Festival könnte gut zur amiibo-Theorie passen.

Wir müssen nur abwarten, was mit dem ersten DLC von 2021 passiert, aber bisher gibt es einen interessanten Fall für einen Bandai Namco-Kämpfer.