NRG gewinnt Rocket League Season 8 World Championship – Ergebnisse

Eine weitere aufregende Saison der kompetitiven Rocket League steht in den Büchern, als 12 der weltbesten Teams im Palacio Vistalegre in Madrid, Spanien, um einen Preispool von 529.000 US-Dollar und die Meisterschaftstrophäe kämpften.

Die 8. Saison der Rocket League Championship Series ist offiziell abgeschlossen, da 2019 mit einer spektakulären Show der besten raketenbetriebenen Fußballspieler der Welt endet.

  • Weiterlesen: Rocket League-Fans trollen Epic Games während der offiziellen Übertragung der Meisterschaft

Zwölf Mannschaften kamen mit dem Wunsch nach Meisterschaften nach Madrid. Die Top 4 aus Europa, die Top 4 aus Nordamerika, die Top 2 aus Ozeanien und die Top 2 aus Südamerika wurden nach Madrid eingeladen.

Dove Deo ohne Aluminium


Die beiden besten Teams sowohl aus der europäischen als auch aus der nordamerikanischen Region erhielten Freilose für das Halbfinale ihrer jeweiligen Gruppenphase, und beide Freilos-Teams in Gruppe B in Team Reciprocity und Pittsburgh Knights landeten am ersten Tag auf der falschen Seite der Überraschungen. Beide Teams trafen im Losers’ Finale, wenn die Ritter die Reziprozität nach Hause schicken.

  • Weiterlesen: Street Fighter und Rocket League sind auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 – irgendwie

Dignitas’ magischer Lauf war die Geschichte des Turniers. Der niedrigste Setze aus Europa beendete die Gruppe B an der Spitze und verdiente sich einen Playoff-Halbfinalslot. Ihre Serie gegen den Titelverteidiger Renault Vitality war eine unglaubliche Siebenserie, in der sie schließlich in eine verheerend enge Affäre fielen.



Dies führte zu einem großen Finale zwischen dem europäischen Moloch Renault Vitality und dem nordamerikanischen Hoffnungsträger NRG Esports. Beide Teams hatten einen Spieler, der mit Pierre ‘Turbopolsa” Silfver auf NRG und Alexandre ‘Kaydop’ Courant über Vitalität.

Turbopolsa startete die Serie mit einem Hattrick, um im ersten Spiel zu einem NRG-Sieg zu fahren. Kaydops einziges Tor im zweiten Spiel verband die Serie mit 1:1. Vitality eröffnete Spiel drei mit zwei Toren in 15 Sekunden und hielt NRG ab, um Spiel drei zu gewinnen. Ein Garrett ‘GarrettG’ Gordons Tor in der Verlängerung sicherte das vierte Spiel für NRG und ein 2:2-Unentschieden.

Dead Ops Arcade 2 First Person

Ein einziges Tor von Turbopolsa bewies im fünften Spiel den Unterschied und drückte die NRG-Führung auf 3:2. Vitality ging früh in Führung und hielt nur knapp ein fulminantes Comeback ab, um ein Spiel 7 zu erzwingen. Ein Vitality-Tor mit weniger als 30 Sekunden in der Regulierung schickte das letzte Spiel in die Verlängerung, und ein Tor von Justin ‘jstn’ Morales gewann es schließlich für NRG.

Mit dem Sieg behauptet NRG Esports seine allererste Rocket League-Weltmeisterschaft. Turbopolsa holt sich seinen vierten Weltmeistertitel, seinen ersten seit dem Gewinn der Saisons 3-5 hintereinander. jstn und GarrettG beanspruchen jeweils ihren ersten Weltmeistertitel.



Endplatzierungen

Platz Geldpreis Mannschaft
1 200.000 $ NRG Sport
2. 120.000 $ Renault Vitalität
3.-4. 40.000 $ Raumstation-Spiele
3.-4. 40.000 $ wert
5.-6 24.750 $ Schneller Sport
5.-6 24.750 $ Pittsburgh Knights
7.-8 16.000 $ Gegenseitigkeit im Team
7.-8 16.000 $ Abtrünnige
9.-12 12.000 $ Canberra Chaos
9.-12 12.000 $ Die drei Sünden
9.-12 12.000 $ eUnited
9.-12 12.000 $ Zurückhaltende Sportarten