Die Entwickler von Overwatch 2 versprechen „weitaus komplexere“ Karten für die Einzelspieler-Fortsetzung

Die Entwickler von Blizzard haben versprochen, dass Overwatch 2 “weit komplexer” Karten als die 2015er Version des Franchises, mit vielen „ausgearbeiteten” Left 4 Dead 2 inspirierte Begegnungen sind für die Kampagne der Einzelspieler-Fortsetzung geplant.

Overwatch 2 wird in mehr als einer Hinsicht auf den Blöcken seines Vorgängers aufbauen. Und den Fans endlich das zu geben, wonach sie sich gesehnt haben ⁠— ein Scheinwerfer auf die Serie’ Zeichen ⁠— es wird auch „die Grenzen verschieben” der Spiel-Engine des Originals.

ist Sommer Ray Dating Taylor Halter

Der Motor selbst, ‘TED’ befindet sich seit Anfang 2013 in der Entwicklung, als Blizzard zum ersten Mal grünes Licht für Overwatch gab. Seitdem tüftelt das Entwicklerteam ununterbrochen daran, die Fortsetzung auf ein neues Level zu heben.

Da sich das Veröffentlichungsdatum von Overwatch 2 am Horizont abzeichnet, hat das Entwicklerteam den Deckel seiner Pläne gelüftet, die Fortsetzung „viel größer und weitaus komplexer“ als alte Koop-Level im ersten Titel wie Retribution und Storm Rising.

„Das bedeutet nicht nur mehr zurückgelegte Strecke“ die Entwickler in a explained erklärt Blogeintrag am 20. Juli, „aber auch längere Missionen mit mehr Feinden und aufwendigeren Begegnungen“ à la jeder gute Einzelspieler-Story-Modus.

Paris im Overwatch 2 Zero Hour Teaser-Trailer.

Blizzard Entertainment

wann kommt das neue Walking Dead Spiel raus
Blizzard hat für die Fortsetzung riesige neue Overwatch 2-Karten versprochen.

Das Entwicklerteam enthüllte auch die Art von Kämpfen, die die Spieler erwarten können, wenn Overwatch 2 endlich in die Regale kommt. Denken Sie an Valves Kult-Koop-Zombie-Titel4 sind gestorbensowohl im Umfang als auch im Stil; erwarten Mehrwellenkämpfe und ausgedehnte Kampfsituationen.

„Das Hinzufügen von Gegnertypen [genau wie bei den Zombieklassen von L4D2] führt zu komplexen Fähigkeiteninteraktionen zwischen Gegnern und Helden und auch zwischen den Gegnern selbst. Es wird sowohl Nah- als auch Langstreckeneinheiten geben, die Angriffe koordinieren” verrieten die Entwickler.

Left 4 Dead 2 Held tötet Zombie.

Ventil

Die RNG-Gegner von Left 4 Dead haben Valves Titel zum Kulterfolg vernichtet.

Diese Klassen werden auch nicht nur ein- oder zweimal in den kühnen neuen Overwatch 2-Karten auftauchen; Feinde werden durch „Mehrwellenbegegnungen” hereinströmen. Das bedeutete, dass die Karten „weitaus komplexer” als alles, was Overwatch zuvor getan hatte.

  • Weiterlesen: Jeder neue Overwatch 2-Held, den Blizzard in der Fortsetzung hinzufügen könnte

In Valves Left 4 Dead 2-Titel dauerte es manchmal bis zu einer Stunde, bis die Kampagnenlevel abgeschlossen waren. Die Story-Level wurden in mehrteilige Stücke geschnitten; jeder hatte normalerweise eine Zwischensequenz und eine Verschnaufpause zwischen jedem Satzstück.

Overwatch 2 klingt so, als würde es in eine ähnliche Richtung gehen, was sicherlich eine gute Nachricht für Fans des Franchises sowie für L4D2-Fans ist, die seit Valve auf der Strecke geblieben sind hat die Serie abgesagt’ dritte Rate .

Left 4 Dead 3 war Berichten zufolge einst bei Valve in der Entwicklung. Probleme mit dem Source 2-Code führten dazu, dass der Titel „nicht praktikabel” jedoch. Eswäre gewesen ein Open-World-Titel in den zerstörten Städten Marokkos spielt, enthüllte Valve später.

Winston steht dem Omnic-Roboter im Overwatch 2-Trailer gegenüber.

Blizzard Entertainment

Wie man Frame Drops in Fortnite repariert
Die Hauptfeinde von Overwatch 2 werden wahrscheinlich Omnic-Krieger sein.

Blizzard-Softwareingenieur Phil Teschner gab zu, dass er „nicht warten konnte” um zu zeigen, was die Entwickler mit Overwatch 2 erreicht haben. Der Entwickler, der auch an der Halo-Franchise gearbeitet hat, sagte, es gebe “nichts Vergleichbares” wie Fans Overwatch begrüßen.

  • Weiterlesen: Jede neue Karte, die bisher für Overwatch 2 angekündigt wurde

„Ich’habe an einer Menge verschiedener Spiele gearbeitet. Die Art und Weise, wie die Community auf die Welt von Overwatch reagiert hat, war der Höhepunkt meiner Karriere.” er sagte. „Die Aufregung rund um das ganze Spiel — es ist eine völlig neue Erfahrung für mich.“

Teschner und das gesamte Schreib- und Engine-Entwicklerteam von Overwatch 2 arbeiten derzeit zu Hause. Die neue Situation aufgrund der globalen Pandemie könnte das ursprünglich geplante Erscheinungsdatum der Fortsetzung im Jahr 2020 verzögern, aber „nicht viel” Sie sagten.