Overwatch: Brigittes Ultimative ist durch einen großen Fehler gebrochen

Overwatch Spieler haben einen schwerwiegenden Fehler hervorgehoben, der Brigittes ‘Rallye’ ultimative Fähigkeit, Teamkollegen richtig zu beeinflussen.

Rally kann eine sehr mächtige Verteidigungsfähigkeit sein, die beiden bis zu 100 Rüstung verleiht Brigitte und ihre Verbündeten. Diese zusätzliche Rüstung fungiert sowohl als effektive Heilung für Teamkollegen mit geringer Gesundheit, die Feinde durchbrennen müssen, um sie zu besiegen, als auch für Verbündete mit voller Gesundheit, die auch präventiv eingesetzt werden können.

Leider scheint es jedoch einen Fehler zu geben, der verhindern kann, dass die Fähigkeit Brigittes Teamkollegen so beeinflusst, wie sie sollte, selbst wenn sie für den Brigitte-Spieler deutlich sichtbar sind und sich innerhalb des effektiven Radius der Fähigkeit befinden u/MightyyDan demonstriert .

Neuer Brigitte Rallye-Bug von r/Überwachung

wo ist das neue hype house


Obwohl u/MightyyDan dieses Problem kürzlich veröffentlicht hat, ist es tatsächlich schon seit einiger Zeit im Spiel. Tatsächlich identifizierte Overwatch-Spieler Andy GMB es vor über einem Jahr im Mai 2018 und enthüllte, dass Objekte wie die Nutzlast die Fähigkeit blockieren können.

  • Weiterlesen: Overwatch Pro erklärt, wie die Rollensperre „das Spiel tötet”

Das Problem scheint zu sein, dass Brigittes Rallye eine direkte Sichtlinie zu Verbündeten erfordert, um sie zu beeinflussen, aber die Sichtlinie wird von ihren Füßen aus berechnet und nicht aus der Sicht des Spielers. Infolgedessen können kleine Kanten wie Treppen die Sichtlinie blockieren, obwohl der Spieler seinen Teamkollegen deutlich sieht.

Truskin Vitamin C Serum

Dies ist nicht die einzige Fähigkeit, die durch kleine Höhenunterschiede wie Treppen neutralisiert werden kann. Fähigkeiten, die Spritzschaden oder Heilung verursachen – vor allem die Granaten von Baptiste – können auch neutralisiert werden wenn sie so auf Treppen landen, dass ihre “Sichtlinie” zu nahegelegenen Zielen wird blockiert.

Angesichts der Tatsache, wie lange dieser Fehler im Spiel zu bestehen scheint, gibt es keine Anzeichen dafür, dass Blizzard ihn in absehbarer Zeit beheben wird. In der Zwischenzeit müssen Brigitte-Spieler es einfach im Hinterkopf behalten und versuchen, sicherzustellen, dass sich keine Hindernisse wie Treppen zwischen ihnen und ihren Teamkollegen befinden, wenn sie ihr Ultimate einsetzen.