Overwatch-Spieler reagieren auf neue Platzierungsspiele SR-Reset

Overwatch schockierte die Spieler am 30. Juni mit der Einführung eines introducing ein bisschen zurücksetzen der Fertigkeitswertung , die für Staffel 23 in Kraft treten wird.

Die Änderungen, die nur sehr erfahrene Spieler betreffen, begrenzen den maximalen SR, den man nach fünf Platzierungsspielen erhält, auf 3900.

Da die Spieler im Laufe der Saison in mehr Spielen antreten, steigt ihre SR außerdem allmählich auf ein Niveau, das ihre tatsächlichen Fähigkeiten widerspiegelt.

  • Weiterlesen: Wer ist Elmo_ow? Der Muppet-Imitator dominiert Overwatch

In dem offizielle Patchnotes , schrieb Blizzard, dass diese Änderungen „dazu gedacht sind, viele der Probleme zu beheben, die SR Decay zu beheben versucht hat, aber auf eine positivere Art und Weise, die es belohnt, aktiv zu bleiben und mehr Spiele zu spielen, anstatt Spieler dafür zu bestrafen, dass sie nicht genug spielen.”



Die Ankündigung wurde von hochrangigen Spielern wie der kanadischen DPS Lane ‘Surefour’ Roberts, der es als das “das einem SR-Reset am nächsten kommt”

  • Weiterlesen: Wie man mit Echo ein Overwatch-Duell gegen einen Helden gewinnt

Florida Mayhem Streamer Sam ‘Samito’ Dawahare wiederholte die Bemerkungen von Surefour und nannte es einen sanften MMR-Reset.

Der tapfere DPS-Spieler Kyle ‘KSF’ Frandanisa schien überglücklich über die Veränderungen und behauptete, es sei das, was er in den letzten fünfzehn Staffeln wollte.



An anderer Stelle Junkrat-Streamer für Cloud 9 Jamison ‘PVPX’ Moore hat einen Screenshot eines Discord-Servers gepostet, auf dem er die Entwickler aufforderte, Änderungen in Betracht zu ziehen und einen MMR-Reset durchzuführen.

  • Weiterlesen: Seltsamer Overwatch-Bug lässt Zarya Hanzos ultimatives Ziel umleiten

„Das hatte ich vor ein paar Tagen zu sagen... hoffentlich hat es zu dieser Änderung geführt“ er hat den Screenshot beschriftet.

Darin nannte PVPX die Einführung von Brigitte als einen Hauptgrund, warum er einen sanften MMR-Reset sehen und Leuten in hohen Rängen etwas geben möchte, nach dem sie wieder streben können.



In Kombination mit den jüngsten Nerfs von Brigitte und dem Hinzufügen einer neuen Competitive Open Queue könnte die 23. Staffel von Overwatch eine der besten sein, die es je gab.

Die Spieler müssen auch nicht lange warten, um alles auszuprobieren, da die 23. Saison am 2. Juli beginnt.