Overwatch-Streamer verliert es, nachdem er entdeckt hat, wie einfach Top 500 auf der Konsole sind

Die Top-Levels von Overwatch werden normalerweise als PC angesehen, angesichts der Menge an Talenten und Profis, die auf der Plattform spielen. Während die Konsolenszene ihre Vorteile und ihre eigene Community hat, stellt sich heraus, dass das Erreichen der Top 500 auf PS4 extrem einfach sein kann.

Overwatch-Streamer Flats spielte früher auf der Konsole, bevor er auf den PC umstieg, aber das hinderte ihn nicht daran, während einer Januar-Sendung kurz zurückzukehren und konnte die Rangliste des Spiels nicht glauben.

Nachdem er alle Top 500 Spieler für alle Rollen in Nordamerika und Europa durchgespielt hatte, wandte er sich Asien zu, wo die Ergebnisse sehr zu wünschen übrig ließen.

wann beginnt Staffel 18 mit Overwatch

„Ich wäre eigentlich auf Platz eins“ sagte Flats, als er sich die Top-Panzer in der Region ansah, aber nichts hätte ihn darauf vorbereiten können, wie wenige Leute überhaupt in Asien spielen.

Beim Drücken von R2, um zum Anfang der Top 500 zu scrollen, stellte Flats fest, dass nicht einmal genug Spieler vorhanden waren, um die Liste zu füllen.

  • Weiterlesen: Platinum Overwatch-Spieler entdeckt, wie man sich gegen die Top 500 anstellen kann

„Oh mein Gott, es ist nicht einmal genug!“ er weinte. „Es gibt nicht einmal genug davon! Oh Gott, warum Alter? Auf keinen Fall. Es gibt keine Möglichkeit. Es gibt keinen verdammten Weg. Sind die Konsolen-Andys jetzt immer noch sauer auf mich?”

So schlimm das für Tank war, die Open Queue war ein ganz anderes Ballspiel – etwas, worüber Flats den Verstand verlieren würde.

Brigitte in den Top 500 und Bronze

Blizzard Entertainment

Es stellte sich heraus, dass es super einfach ist, die Top 500 auf der Konsole zu erreichen.

Offene Warteschlange wurde hinzugefügt, damit Spieler, die nicht an der Rollenwarteschlange teilnehmen möchten, weiterhin eine kompetitive Option haben. Ganz zu schweigen davon, dass möglicherweise die Warteschlangen für Leute beschleunigt werden, die DPS spielen möchten.

Kuss magnetische Wimpern Bewertung
  • Weiterlesen: Gamer Dad wird mit dem urkomisch chaotischen Overwatch-Gameplay viral

Das heißt, Top 500 Open Queue PS4 bestand nur aus… fünf Menschen. Buchstäblich nur fünf Spieler haben die Rangliste Diamant oder höher, um die Liste zu bilden.

„Oh Jesus, verdammter Christus!“ er stieß ein brüllendes Lachen aus. „Es gibt nur fünf davon! Chatten Sie, das werden Sie nicht glauben. In der Open Queue PS4 gibt es in ganz Asien nur fünf Personen über 3K! Rang eins ist auf keinen Fall 3243!”

Wie Flats sogar betonte, konnte man nicht einmal alle aus den Top 500 in das gleiche Team bekommen, weil es nicht genug Spieler gibt.

  • Weiterlesen: Overwatch 2 soll 2021 nicht veröffentlicht werden, neue Helden „unwahrscheinlich”

Interessanterweise bedeutet dies auch, dass es für jemanden sehr einfach wäre, die Top 500 in Asien zu erreichen, um diese Symbole und Sprays am Ende der Saison freizuschalten.

Hoffentlich kann Overwatch 2 dem Spiel etwas Leben einhauchen und Asien wird in Zukunft eine bevölkerungsreichere Region.