PewDiePie erreicht als erster einzelner YouTuber 100 Millionen Abonnenten

Glücklich & lsquo; PewDiePie ’ Kjellberg hat viel zu feiern, denn er hat gerade 100 Millionen Abonnenten überschritten Youtube am 24. August und ist damit der erste individuelle Schöpfer, der dies tut.

PewDiePie ist der zweite YouTube-Kanal, der 100 Millionen Abonnenten erreicht hat und liegt knapp hinter dem indischen Unternehmen T-Series. Trotzdem ist er tatsächlich der erste individuelle Schöpfer, der den großen Meilenstein erreicht hat.

Obwohl er der zweite Kanal ist, der die Abonnentenzahl erreicht hat, ist der Schwede seit langem als individueller Content-Ersteller Teil der YouTube-Community, was die Leistung umso beeindruckender macht.

Was bedeutet kein grünes oder rotes Ticket?
SocialBladePewDiePie ist der erste individuelle Content Creator, der 100 Millionen YouTube-Abonnenten erreicht.

Erreichen von 100 Millionen

Ein Großteil des Wachstums des Senders im letzten Jahr wurde durch die ‘PewDiePie vs. T-Series’ Fehde, bei der sich die YouTube-Community hinter dem Schweden sammelte, um den Content Creator als den am meisten abonnierten Kanal gegenüber der T-Serie, einem unternehmenseigenen Kanal, zu halten.

Während PewDiePie diese Schlacht verlor, war sie zu einem kulturellen Phänomen geworden und brachte auch Pewds’ zwei beliebte Diss-Tracks namens ‘Bitch Lasagna’ und ‘Herzlichen Glückwunsch’ die jeweils über 100 Millionen Aufrufe haben.

  • Weiterlesen: PewDiePie-Video lässt Fans von seiner Ehe schwärmen

Der erstere wurde sofort veröffentlicht, nachdem T-Series ihn an Abonnenten und sogar überholt hatte führte zu einer Klage von dem in Indien ansässigen Unternehmen ins Leben gerufen.

Nach dem Ende der Fehde erlebte sein Kanal im Juni 2019 eine weitere Wachstumsexplosion, nachdem der YouTube-König zu seinen Gaming-Wurzeln zurückgekehrt war und begann, tägliche Minecraft-Episoden hochzuladen, was die Popularität des Spiels in den folgenden Wochen erheblich steigerte.

PewDiePies Reise zu 100 Millionen

Der schwedische YouTuber erstellte seinen Account ursprünglich im Jahr 2006, obwohl er seinen zweiten Kanal erst 2010 unter seinem berüchtigten Spitznamen PewDiePie registrieren würde.

Seine ‘Let’s Plays’ des beliebten Horrorspiels ‘Amnesie: Der dunkle Abstieg‘ wo er nach Fässern schrie, war eines der ersten Dinge, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer erregten. In einem (n Vlog am 18. August aktualisieren , erinnerte er sich daran, dass es das erste Mal war, dass er sich in die Rolle eines YouTubers verliebte.

Seine wöchentlichen Vlogs ‘Fridays with PewDiePie’ waren auch ein früher Favorit unter seinem wachsenden Publikum. In knapp einem Jahr würde der YouTube-Star von 60.000 Abonnenten auf 500.000 im Jahr 2012 steigen.

YouTube: PewDiePiePewDiePie wurde mit seinen Amnesia Let's Plays berühmt.

Er verzeichnete auch ein großes Wachstum aufgrund seiner äußerst beliebten ‘Happy Wheels’ Videos, in denen der junge Schwede durch seine explosiven Reaktionen bekannt wurde.

Im Jahr 2013 überholte er schließlich Smosh und wurde die Nummer eins der am meisten abonnierten Personen auf der Video-Hosting-Plattform, da sein Kanal weiterhin rasant wuchs.

  • Weiterlesen: PewDiePie erklärt, wie seine Hochzeit der „beste Tag aller Zeiten”

Obwohl sein Kanal eng mit Gaming verbunden ist, nahm der Schwede im Laufe der Jahre mehrere Formatänderungen vor.

Aus reaktionsartigen Videos wie ‘Pew News’ oder ‘Letzte Woche habe ich Sie gefragt’ zu seinen sehr beliebten ‘Meme Reviews’ (die sogar sah Tesla-Chef Elon Musk und der berüchtigte Dr. Phil host it), schienen sich die Änderungen auszuzahlen, da sie den Weg zu diesem wichtigen Meilenstein ebneten.

Rick and Morty Gun Borderlands 3

PewDiePie hat geheiratet

Den Abschluss eines der besten Jahre im Leben des Schweden bildete seine Heirat mit seiner 8-jährigen Freundin Marzia ‘CutiePie’ Bisognin am 19.08.

Die Feier fand in Kew Gardens in London, England, statt, wo die beiden eine private Zeremonie mit ihren engsten Freunden und ihrer Familie hatten. PewDiePie hat Fotos von seiner Hochzeit hochgeladen auf Twitter und Instagram am 20. August, wo die Welt über die Gewerkschaft des Paares schwärmte.

Wir sind verheiratet!!! Ich bin der glücklichste, den ich sein kann :heart:️ Ich bin so glücklich, mein Leben mit dieser großartigen Frau zu teilen. pic.twitter.com/RA3iKAgMOs

- & omega; ƿɿ૯ (@pewdiepie) 20. August 2019

Überwache wann kommt Ana raus


Am 24. August lud der YouTube-Star dann sein Hochzeitsvideo hoch, das den emotionalen Abend von den Gelübden über die Reden bis zur anschließenden Feier dokumentierte.

  • Weiterlesen: Experten schätzen die Kosten für die Hochzeit von PewDiePie und Marzia

Während Marzia nicht mehr auf der Website hochlädt, gelten die beiden längst als eines der beliebtesten Paare auf der Streaming-Plattform.

Der Schwede hat zweifellos das beste Jahr seines Lebens, da sein Kanal sein bisher größtes Wiederaufleben erlebt, seine Ehe mit der Liebe seines Lebens und seine wiederentdeckte Leidenschaft, ein YouTuber zu sein. Und jetzt hat er den Meilenstein von 100 Millionen Abonnenten erreicht.

Ob Sie ihn lieben oder hassen, es ist nicht zu leugnen, dass PewDiePie der YouTube-König ist. Er ist der am meisten abonnierte Ersteller von individuellen Inhalten auf der Plattform und veröffentlicht seit Jahren kontinuierlich täglich Videos, während er meisterhaft durch die Trends navigiert – und es hat sich sicherlich ausgezahlt.