PewDiePie spricht in einem emotionalen Podcast über seine früheren Trinkgewohnheiten

Youtube Superstar Felix ‘ PewDiePie ‘ Kjellberg eröffnete kürzlich über „Selbstkontrolle” und seine früheren Alkoholprobleme in einem brutal ehrlichen Podcast am 10. Juli.

PewDiePie ist vielleicht am besten für seine Meme-Rezensionen und seine Comedy bekannt, aber er hat seinen Kanal in der Vergangenheit auch genutzt, um mit seinem Publikum über ernsthafte Probleme zu sprechen.

2017 veröffentlichte er zwei Videos über psychische Gesundheit und ‘erzwungene Positivität’ innerhalb der YouTube-Community. In den Videos ging er darauf ein, wie unglücklich YouTuber sein können und warum es in Ordnung ist, über Depressionen zu sprechen. Jetzt hat er sich über seine eigene persönliche Geschichte mit Alkohol geöffnet.

PewDiePie hat sich über frühere Alkoholprobleme geöffnet

Der schwedische YouTuber war kürzlich bei ‘Cold Ones’ Podcast, der von ‘Anything4views’ gehostet wird. Während des fast zweistündigen Gesprächs wurde der humorvolle Ton plötzlich ernst, als PewDiePie über seine früheren Trinkgewohnheiten sprach.

  • Weiterlesen: Alinity bestreitet „zweifelhaft” Screenshots, in denen behauptet wird, dass sie nicht von Twitch gesperrt wird

„Ich habe dieses Buch über Buddhismus gelesen und es ging um Selbstbeherrschung und die Kontrolle über seinen Körper. Und nicht immer nur tun, was Ihr Verlangen von Ihnen verlangt. Ich habe noch nie über Selbstbeherrschung nachgedacht und wie das deine Mentalität verändert.” er sagte.

(Zeitstempel 00:00:17 für mobile Zuschauer.)

Dann sprach er über eine Trinkgewohnheit, von der er nicht wusste, dass sie sich gebildet hatte. „Früher hatte ich die Angewohnheit, Whisky zu trinken, und mir wurde klar, wie schwer es war, einfach damit aufzuhören. Ich dachte mir, oh Scheiße, es war tatsächlich irgendwie beängstigend.”

Der YouTube-Superstar ging auf die Gründe ein, warum er mit dem Trinken anfing, und sagte: „Ich habe angefangen, Whisky zu trinken, weil ich immer ständig gearbeitet habe. Ich hatte nie das Gefühl, eine Zeit zu haben, in der ich am Ende des Tages entspannen oder entspannen könnte.” Er erzählte sogar eine Geschichte, in der er zu dieser Zeit mit Disney telefonierte und trank, um den Stress abzubauen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass er es erwähnt

Auf dem Höhepunkt des Showdowns zwischen PewDiePie und der T-Serie veröffentlichte der YouTuber die sarkastische ‘Herzlichen Glückwunsch’ Video als die T-Serie ihn in U-Booten überholte .

Freiheit George Michael Modelle
  • Weiterlesen: SSSniperWolf zeigt, was eine YouTube-Karriere kaufen kann

Überraschenderweise enthielt der Song den Text „Nur zum Flaschenknallen mit meiner neunjährigen Armee, alkoholfrei, weil ich ein echtes Problem hatte“ die sich auf seine früheren Probleme mit Alkohol bezog.

PewDiePies ehrliches Gespräch über Alkohol macht deutlich, wie stressig manche Jobs tatsächlich sein können. Und wie leicht es ist, eine Gewohnheit zu entwickeln, ohne es zu wissen.

Wir hoffen, dass durch das Gespräch mehr Menschen erkennen, dass sich jeder eine Gewohnheit aneignen kann und es in Ordnung ist, darüber zu sprechen und sich Hilfe zu holen.