Pokemon-Künstler bläst mit wahnsinniger Theorie über Brocks Gym

Die Pokemon-Community war fassungslos, nachdem eine atemberaubende Nachbildung von Brocks Gym von Red & Blue durch einen Künstler ihnen eine neue Theorie und Perspektive auf den Standort der 1. Generation gegeben hatte.

Trotz der Veröffentlichung vor zwei Jahrzehnten sind Pokemon-Fans immer noch besessen von Rot & Blau für den Game Boy. Kanto ist eine der beliebtesten Regionen im Game Freak-Franchise, sogar acht Generationen später.

Wer spricht Gibraltar in Apex Legends

Ein talentierter Künstler hat die Fans umgehauen’ Köpfe, nachdem sie ihnen einen neuen Blick auf das Pewter City Gym gegeben haben. Die unglaubliche Perspektive lässt die Spieler den ikonischen Ort in einem ganz neuen Licht sehen.

Screenshot von Pewter City Gym in Pokemon Rot & Blau.

Game Freak / The Pokemon Company

Ein viraler Post gab den Fans einen neuen Blick auf das Pewter City Gym.

Atemberaubender neuer Look von Brocks Pokemon Gym

Der Pokemon-Fan und Digitaldesigner Matthieu Normand wurde im r/Pokemon-Subreddit viral, nachdem er ihre erstaunliche Neuinterpretation des Rock-Type Gym in Pewter City geteilt hatte.

„Hast du gedacht, er wäre allein? (Diesmal gibt es eine echte Wendung)” schrieb der Künstler als Bildunterschrift für das Konzept. Der Clip zeigt, wie die Kamera über die bekannte 8-Bit-Position schwenkt, bevor sie in eine seitliche 3D-Ansicht verzerrt wird.

wie viel Trinkgeld für eine Gesichtsbehandlung?
  • Weiterlesen: Sword & Shield neu interpretiert als Game Boy-Spiel

In einer epischen Überraschung zeigt das Konzept, dass die Wand hinter Brock tatsächlich sein Onix ist. Die Felsbrocken schlängeln sich um den Trainer herum und enthüllen das hoch aufragende Gen-I-Pokémon.

[OC] Dachten Sie, er wäre allein? (Dieses Mal gibt es eine echte Wendung) von Pokémon



Die kreative Sicht des Künstlers auf den Standort der ersten Generation hat die Community umgehauen. „Das ist eines der coolsten Dinge, die ich je gesehen habe!” schrieb ein Fan. Ein anderer Spieler antwortete: „Diese Überraschung traf mich mit Freude und Erstaunen. Mein inneres Kind würde gerne so etwas in einem Film sehen.” Jemand anderes sagte: „Oh, ich kann das jetzt nie mehr übersehen. Ich wünschte, wir bekommen in Zukunft ein Spiel, bei dem ein solches Konzept verwendet wird.”

Screenshot von Pokemon-Fans, die auf wahnsinnige Brock Gym-Kunst reagieren.

Black Ops 4 benutzerdefinierte Blackout-Spiele

Dies ist nicht das erste Mal, dass Normand seinen Fans einen neuen Look an einem charakteristischen Pokemon-Standort gibt. Einige Wochen zuvor hatte der Digitaldesigner auch das Labor von Professor Oak ähnlich behandelt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Matthieu Normand (@noel_onyx)



Während die Interpretation des Künstlers zu Pewter City Gym nicht offiziell kanonisch ist, könnte ihre kreative Theorie darüber, was die Wand hinter Brock ist, tatsächlich viele Fans begeistern.

  • Weiterlesen: Pokemon-Community enttäuscht vom neuesten Unite-Update

Angesichts der Tatsache, dass der Anime und die Filme oft Kampforte mit viel Tiefe dargestellt haben, ist es cool zu sehen, wie das Red & Blue hätte entworfen werden können, wenn es keine Einschränkungen gegeben hätte.