Pokemon Go: Was sind Klon-Pokémon und wie bekommt man sie?

Klon-Pokémon sind in Pokemon Go verfügbar. Wir besprechen den Unterschied zwischen den Klonen und ihren normalen Gegenstücken und wo Sie sie bekommen können.

Sie wurden zum ersten Mal zu Pokemon Go hinzugefügt Feierlichkeiten zum Pokemon Day 2020 , was dem Spiel vier in Venusaur, Charizard, Blastoise und Pikachu hinzufügt. Langjährige Fans des Franchise erinnern sich vielleicht an sie aus dem allerersten Pokemon-Film: Mewtu schlägt zurück.

Wie der Name schon sagt, sind sie ihren normalen Gegenstücken bemerkenswert ähnlich, wobei die einzigen physischen Unterschiede die Muster auf ihrer Haut sind. Dies war wahrscheinlich eine Möglichkeit, sie voneinander unterscheidbar zu machen.

Pokemon Go klonen

Außenposten für Computerfreaks

Klon-Pokémon zeichnen sich durch die gestreiften Markierungen auf ihrem Körper aus…

Darüber hinaus gibt es jedoch einen tatsächlichen Vorteil im Spiel, sie zu haben. Dies macht Sinn, wenn man bedenkt, dass sie mächtiger sind als ihre Originalversionen im Film. Klon-Pokémon, zumindest die, die jetzt verfügbar sind, haben mächtigere Ladungsbewegungen.

So erhalten Sie Klon Venusaur, Charizard und Blastoise

Venusaur, Charizard und Blastoise waren in ihrer Klonform bisher nur in Raid Battles verfügbar.

Wenn sie alle erwischt werden, haben sie ihren exklusiven Community Day-Zug, der wie folgt :

sind elf produkte gut
  • Venusaurier: Raserei-Pflanze
  • Glurak: Explosionsbrand
  • Blastoise: Hydrokanone

Jede dieser Angriffe besteht aus mehreren Balken und verursacht zwischen 90 und 110 Schaden. Kurz gesagt, es handelt sich um Züge, die Sie haben möchten und sind bessere Alternativen zu dem, was jeder von ihnen normalerweise haben kann.

Andere Klon-Pokémon

Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es kein Klon-Pokémon, das im Handyspiel zu finden ist, aber sie werden sicherlich bald zurückkehren. Niantic kann auch andere Arten hinzufügen.

Hier ist eine Liste von Pokémon, von denen wir wissen, wie Klonformen (sortiert nach Pokedex-Eintrag):

  • Venusaurier
  • Glurak
  • Squirtle
  • Blastoise
  • Tauboss
  • Pikachu
  • Sandschnitt
  • Nidoqueen
  • Vulpix
  • Neunschwänze
  • Knuddeluff
  • Vileplume
  • Miau
  • Psyduck
  • Golduck
  • Tentacruel
  • Rapidash
  • Dewgong
  • Hitmonlee
  • Rhyhorn
  • Seadra
  • Sense
  • Gyarados
  • Vaporeon

Vermutlich werden auch ihre jeweiligen Entwicklungen verfügbar sein.

Klon Pikachu

Im Gegensatz zu den anderen wurde Klon Pikachu bei einem GO SnapShot gefunden. Dies war Teil der oben genannten Feierlichkeiten zum Pokemon Day 2020 und ist wie die anderen derzeit nicht verfügbar.

wer ist tony lopez datierung juni 2020

Wie die letzten Entwicklungen der Kanto-Starter wird Pikachu den mächtigen Multibar-Charge Move Wild Charge kennen.

  • Weiterlesen: 5 Fakten, die nur ein Pokemon-Meister kennen würde

Es ist auch wichtig, bei der Verwaltung Ihres Pokémon vorsichtig zu sein. Klon-Pokémon kann ohne Aufforderung übertragen werden und kann in Ihrem Speicher massenhaft ausgewählt werden, also stellen Sie sicher, dass Sie nicht in diese Falle tappen.

Wir empfehlen, sie umzubenennen, sobald Sie eine zur Unterscheidung erhalten. Pikachu ist etwas einfacher, den Unterschied zu erkennen, da es sich nicht zu Raichu entwickeln kann.