Pokimane verrät, wie viele Twitch-Benutzer von ihrem Stream ausgeschlossen sind und es ist verrücktbon

Pokimane ist einer der erfolgreichsten Streamer von Twitch – aber mit großem Erfolg kommt überraschend viele Trolle, von denen einige aus ihren Sendungen verbannt wurden.

Imane ‘Pokimane’ Anys hat über 7,5 Millionen Follower auf Twitch, wo sie mit anderen hochkarätigen Content-Erstellern Spiele spielt und auf lustige Inhalte für ihre Zuschauer reagiert – aber in letzter Zeit ist sie auch angezogen Übertragung der urkomischen Aufhebungsanfragen, die sie erhält.

Diese Bitten können alles beinhalten, von aufrichtigen Entschuldigungen über völlig unangemessene Nachrichten bis hin zu wirklich lustigen Witzen und sind in letzter Zeit zu einem festen Bestandteil ihrer Content-Strategie geworden.

Woraus besteht der 100 Millionen Play-Button?

Aber wie viele Zuschauer werden insgesamt von ihrem Stream ausgeschlossen? Anys hat dies während einer Sendung mit einer Aufhebungsanfrage vom 31. März selbst herausgefunden – und man kann mit Sicherheit sagen, dass sie von der Menge völlig verblüfft war.

Pokimane schockiert über Aufhebungsanfragen

YouTube: Pokimane

Pokimane ist kein Unbekannter darin, einige ernsthaft seltsame Anfragen zum Entsperren von Zuschauern zu erhalten, die den Stiefel von ihrem Chat bekommen haben.

Natürlich wusste Pokimane bereits, dass einige der Konten, die ihre Sperrliste bildeten, Bots waren… aber die von Menschen geführten zählten rund 350.000. Das ist nichts zu verachten!

„Es gibt viele Bots. Normale Benutzer, vielleicht 350.000,” Sie bemerkte. „Das’beinhaltet Bots nicht?! Das ist verrückt!”

Die Anzahl der echten Benutzer, die von ihrem Chat gesperrt wurden, verblasst jedoch im Vergleich zu der Anzahl der Bots, die den Boot bekommen haben, die sie mit über 10 Millionen angab.

  • Weiterlesen: GTA RP ist so groß, dass sogar LeBron James und Travis Scott spielen

„Das ist absolut wild“ rief sie aus, nachdem sie für einen Moment fassungslos verstummt war. „Bots sind über 10 Millionen! Was? Was eigentlich? Wow!”

Red Dead Redemption 2 Goldschild

Natürlich ist nicht jeder Stream von Entbannungsanfragen so heilsam, besonders wenn man die schiere Menge an gesperrten Accounts aus ihrem Chat bedenkt. Imane selbst hat eine Menge „brutto” Mitteilungen von gesperrten Zuschauern, konnte aber das unangenehme Problem umkehren, indem er urkomische Inhalte daraus erstellt.

Falls vorhanden’ stream hat über 10 Millionen gesperrte Accounts, man muss sich fragen, wie viele Bans andere beliebte Streamer verteilt haben – aber Pokimane hat es geschafft, den Humor in der Sache zu finden, indem sie ihre Hasser vor Tausenden von Zuschauern in die Luft jagt.