Nutzen für die Gesundheit des Granatapfels, den Sie kennen sollten

Zugegeben, Granatäpfel sind ein bisschen unkonventionell - Sie können sie auf Ihrem Rückweg aus dem Fitnessstudio nicht einfach so verzehren. Aber egal, ob Sie Saft oder Samen (oder Arillone, die aus der Fruchtschale herausspringen) bevorzugen, Sie bekommen eine Menge Vitamine wie B, C und K und Antioxidantien. Es lohnt sich also auf jeden Fall, diese zu knacken einer offen. Das ganze Jahr über, aber besonders während der Kälte- und Grippesaison, brauchen wir etwas Pom in unserer Ernährung, um unsere Gesundheit und sogar unsere Energie ein wenig zu verbessern, und hier ist der Grund dafür.

1. Kann das Krebsrisiko senken.

„Granatapfel steckt viel Nahrung in seinen Samen. Es hat eine einzigartige Pflanzenverbindung namens Punicalagin, was wir als 'chemoprotektiv' bezeichnen. Ashley Koff, RD und CEO von The Better Nutrition Program, erklärt, dass dies möglicherweise dazu beiträgt, die Bindung von Karzinogenen an Zellen zu verringern. 'Allgemeiner kann man mit Sicherheit sagen, dass dies dazu beitragen kann, das Risiko für bestimmte Krebsarten zu verringern', erklärt sie. Antioxidantien schützen Sie vor Schäden durch freie Radikale oder vor den verbleibenden Abfallprodukten aus den Oxidationsprozessen des Körpers - dem Auffüllen neuer Zellen. (Erfahren Sie mehr über Antioxidantien und die Früchte, Gemüse und Getreide, in denen sie gefunden werden können).

2. Gibt Ihrer Herzgesundheit einen Schub.

Die Antioxidantien, insbesondere die Pflanzenverbindung Punicalagin, schlagen erneut zu, wenn es um die Vorbeugung von Herzerkrankungen geht, sagt Stephanie Middleberg, MS, RD, Ernährungsberaterin und Wellnesstrainerin aus New York City.

Ein zusätzlicher Bonus für die Herzgesundheit, der durch die antioxidative Wirkung von Granatäpfeln entsteht, ist die potenzielle Verhinderung der Verfestigung von schlechtem Cholesterin in Ihrem Blutkreislauf, fügt Koff hinzu. Neben Granatapfel sollten Sie weitere arterienreinigende Lebensmittel wie Persimone und Avocado ausprobieren.

Nebenwirkungen von Glutathion auf die Haut

3. Faser, um Sie voller zu halten.

Während Pom Saft tatsächlich mehr Antioxidantien enthält als die einzelnen Samen (die Schale ist konzentrierter als die Samen), bietet das Essen der gesamten Frucht den Vorteil von Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Durch die Zugabe des Crunch-Faktors wird es in Form von ganzen Früchten im Vergleich zum Saft viel befriedigender sein “, sagt Middleberg.

So erhalten Sie ein kostenloses Remaster von Modern Warfare

Die Faser in den Samen, auch wenn Sie sie in Haferflocken oder auf einen Salat werfen, ist das, was den Hunger stillt - es sind ungefähr 4 g Faser pro 3/4 Tasse Arill, schätzt Koff. 'Vier Gramm sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und ein köstlicher Weg, um zu Ihrer täglichen Empfehlung von 25 bis 30 g zu gelangen', sagt sie. (Schleichen Sie mit diesen Nahrungsmitteln noch mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung ein.)

4. Halten Sie Ihr Immunsystem aufrecht

Es kehrt wieder zu freien Radikalen zurück - Antioxidantien helfen dem Immunsystem, sich selbst zu regulieren und schädliche freie Radikale abzuwehren. Darüber hinaus sind die Vitamine B, C und K vorhanden und wirken zusammen mit den anderen antioxidativen Pflanzenstoffen, um Ihre allgemeine Gesundheit in Schach zu halten, sagt Koff.

5. Ihr Gedächtnis bleibt scharf

Dies ist ein Vorteil, der derzeit noch untersucht wird. Laut der Akademie für Ernährung und Diätetik können jedoch antioxidantienreiche Lebensmittel eine gehirnfördernde Wirkung haben, wenn Sie sie während Ihres Erwachsenenlebens in Ihrer Ernährung belassen Gehirn, was letztendlich dazu beiträgt, die Funktion des Gehirns scharf zu halten. (Hier sind 7 weitere Gehirnnahrungsmittel, die Sie auf der Ausrichtung essen sollten).

6. Liefern Sie im Fitnessstudio (und erholen Sie sich auch)

Ein Vorteil von Granatäpfeln, an den Sie vielleicht nicht gedacht haben, ist die Energie während des Trainings und auch Ihre aktive Erholungsphase. 'Granatäpfel enthalten Nitrate, die in Nitrit umgewandelt werden und die Durchblutung unterstützen (Vasodilatation, Erweiterung der Blutgefäße)', erklärt Middleberg. 'Diese Vasodilatation hilft Ihrem Körper im Wesentlichen dabei, mehr Sauerstoff an Ihr Muskelgewebe zu liefern, und verbessert Ihre sportlichen Fähigkeiten insgesamt und Ihre Fähigkeit, sich nach dem Training zu erholen.' Umso mehr Grund, ein paar Granatapfelkerne vor oder nach dem Sport zu platzen (fügen Sie sie zu Ihrem morgendlichen Avocado-Toast hinzu - vertrauen Sie uns und lesen Sie weiter unten einige von Ernährungsberatern empfohlene Granatapfelkerne).

So integrieren Sie Granatapfel in Ihre Ernährung

1. Fülle dein Selters auf. Geben Sie einen Spritzer Granatapfelsaft und eine Prise Limette in Ihr bevorzugtes Sprudelwasser, um den ganzen Tag über an einem der Getränke der Wahl von Middleberg zu nippen.

2. Peitsche einen perfekten Pom auf. Koff empfiehlt, Mandelmilch, Schokoladenproteinpulver, Mandelbutter und Granatapfelkerne zu mischen, um morgens ein proteinreiches Parfait zu erhalten.

wasserfestes Make-up zum Schwimmen

3. Streuen Sie einen festlichen Salat darüber. Granatapfelkerne und einige Feta-Streusel sind die perfekte Ergänzung zu einem Herbstsalat aus geröstetem Butternusskürbis, sagt Middleberg.

4. Erstellen Sie eine knusprigere Hülle. In einer Pfanne mit Kokosnussöl knuspriges Kohlgrün aus der Wrap-Außenseite und dann Quinoa oder schwarzen Reis und Pom-Samen, sagt Koff.

5. Holen Sie sich Ricing. Blumenkohlreis ist der letzte Schrei - wenn Sie ihn nach Tabouleh-Art zubereiten, fügen Sie der Reismischung aus Minze, Petersilientomaten, Zwiebeln, Schalotten, Zitrone und Olivenöl Granatapfel hinzu oder mischen Sie ihn mit Pom und Gemüse, wie Middleberg empfiehlt.

Schauen Sie sich hier noch mehr gesunde Granatapfelrezepte an.

  • Von Mara Santilli
Werbung