Pump Fiction

Pump Fiction

Stift FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Kein Zweifel: BodyPUMP ist die heißeste Sache, die es seit dem Spinnen in Fitnessclubs gibt. Diese vor drei Jahren aus Neuseeland importierten Krafttrainingskurse werden mittlerweile in über 800 Fitnessclubs im ganzen Land angeboten. Einige Experten stellen jedoch die Frage, ob das Programm, bei dem Dutzende von Wiederholungen mit leichten Gewichten durchgeführt werden, seinen Ansprüchen gerecht wird.

Auf der Website des Programms heißt es kühn: 'BodyPUMP verbessert Ihre Fettverbrennungsfähigkeit und hilft beim Aufbau von Muskelmasse und Kraft. Ganz einfach, es ist der schnellste Weg im Universum, um in Form zu kommen. Ist es? Um dies herauszufinden, beauftragte Shape Forscher an der California State University in Northridge, Männer und Frauen in einer BodyPUMP-Klasse zu verfolgen. Obwohl die Studie Mängel aufwies, wie z. B. eine kleine Stichprobengröße, waren die Ergebnisse nicht beeindruckend. Nach acht Wochen zeigten die Probanden keinen signifikanten Kraftzuwachs oder Körperfettverlust. Der einzige messbare Vorteil war eine Steigerung der Muskelausdauer.

wie man einen Blowout macht

BodyPUMP-Promotoren und -Wissenschaftler sind der Ansicht, dass die Studie zu kurz war, um das Programm angemessen bewerten zu können. 'Wenn (die Studie) die Probanden länger verfolgt hätte, hätten sie dramatischere Veränderungen erlebt', sagt Terry Browning, Vice President von The STEP Company, US-amerikanischer Distributor von BodyPUMP. Die Forscher behaupten, dass acht Wochen ausreichten, um die Behauptung zu überprüfen, dass dies der schnellste Weg im Universum ist, um in Form zu kommen.

Externe Experten, die die Studie überprüft haben, geben an, dass acht Wochen als akzeptable Mindestdauer für Studien dieser Art angesehen werden. 'Es wäre ideal gewesen, wenn die Studie länger gedauert hätte', sagt der Sportphysiologe Daniel Kosich, Ph.D., Fitnessberater der Aurora Cardiology Practice in Denver. 'Aber es gibt achtwöchige Studien, die viel größere Veränderungen in der Stärke gezeigt haben.' (Siehe 'Gewichtige Ergebnisse'.)

Maximaler Aufwand, bescheidene Renditen

CSUN-Probanden absolvierten zweimal pro Woche eine einstündige BodyPUMP-Klasse und mieden anderes Krafttraining. 'Wir haben die Teilnehmer gebeten, ihre üblichen Aerobic-Übungen und Ernährungsroutinen fortzusetzen', sagt Eve Fleck, M.S., die Hauptautorin der Studie, die die Studie für ihre Masterarbeit durchgeführt hat. Vor Beginn des Programms und nach der achten Woche maßen die Forscher die Probanden & apos; Kraft beim Bankdrücken unter Verwendung eines Tests mit einer Wiederholung (das meiste Gewicht, das die Probanden einmal heben konnten) und Muskelausdauer (wie oft sie die im YMCA-Ausdauertest vorgeschriebene Gewichtsmenge drücken konnten): 35 Pfund für Frauen, 80 Pfund Pfund für Männer).

Warum ist Ninja bei Twitch so beliebt?

Während 27 Probanden mit dem Programm begannen, beendeten nur 16, eine Mischung aus Anfängern und erfahrenen Liftern, das Programm. (Einige schieden aufgrund von Zeitkonflikten aus, eine, weil das Programm ihre Arthritis verschlimmerte.) Nach acht Wochen war die einzige messbare Veränderung eine Zunahme der Anzahl der Probanden, die das Bankdrücken wiederholen konnten. 'Der durchschnittliche Anstieg war mit rund 48 Prozent signifikant', sagt Fleck. Auch drei der vier Neulinge gewannen an Stärke, durchschnittlich 13 Prozent.

Fleck führt die Zunahme von Ausdauer und Kraft teilweise auf eine verbesserte neuronale Koordination zurück, die normalerweise bei unerfahrenen Liftern auftritt. Sie sagt, dass sie nicht überrascht war, dass die Gruppe im Durchschnitt nicht an Stärke gewonnen hat, da es für erfahrene Lifter schwieriger ist, dies zu tun. Um an Kraft zu gewinnen, empfiehlt das American College of Sports Medicine, 70-80 Prozent Ihres Maximalwerts für eine Wiederholung zu erhöhen. In einer typischen BodyPUMP-Klasse stiegen die Probanden durchschnittlich nur um 19 Prozent ihres Maximalwerts.

BodyPUMP Promotoren verteidigen die Verwendung von Leichtgewichten. 'Der Grund für das geringe Gewicht ist, dass das Programm zur Verbesserung der Muskelausdauer entwickelt wurde', sagt Browning. (Experten sind sich einig, dass Muskelausdauer für mehrstündige Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Skifahren wichtig ist.) Browning meint, dass die Forderung nach erhöhter Kraft der Website nur für Anfänger gilt, dieser Haftungsausschluss jedoch nicht auf der Website angezeigt wird Seite? ˅. Laut Fleck braucht sie mehr Anfänger, um festzustellen, ob Anfänger mit BodyPUMP wirklich an Kraft gewinnen. Experten sind sich einig, dass eine signifikante Einschränkung der Studie darin besteht, dass die Probanden & apos; Krafttraining Erfahrung war zu vielfältig. 'Bei einer derart kleinen Stichprobengröße, die in verschiedene Fitnessstufen unterteilt ist, ist es schwierig, statistische Informationen zu erhalten', sagt Kosich.

Verletzungsgefahr?

BodyPUMP-Promotoren behaupten, dass die Muskelausdauer am besten durch Dutzende Wiederholungen jeder Übung erreicht wird. Die Forschung zeigt jedoch, dass das Ausführen der traditionellen 8 bis 12 Wiederholungen viel Muskelausdauer entwickelt und gleichzeitig Kraft, Knochen und genügend Muskelmasse aufbaut, um den Stoffwechsel anzukurbeln. 'Wenn Sie an (Muskel-) Kraft gewinnen, gewinnen Sie automatisch an (Muskel-) Ausdauer, aber anscheinend ist das Gegenteil nicht der Fall', sagt Wayne Westcott, Ph.D., Direktor für Fitnessforschung bei Boston's South Shore YMCA.

Dutzende Wiederholungen seien nicht nur unnötig, sondern könnten das Risiko einer Überbeanspruchung erhöhen. Keiner der CSUN-Probanden berichtete über neue Verletzungen. 'Die Entstehung solcher Verletzungen kann jedoch länger als acht Wochen dauern', sagt William C. Whiting, Ph.D., Direktor des Biomechaniklabors bei CSUN und einer der Berater von Fleck.

beste Loungewear für Frauen

Die Forscher waren auch besorgt, dass so viele Wiederholungen (bis zu 100 für einige Übungen) eine schlampige Technik fördern könnten. Fleck sagte, dass sie routinemäßig schlechte Form sah, besonders unter Neuankömmlingen. Sie neigten dazu, die Stange mit zu viel Gewicht zu belasten und konnten sie bei der 40. Wiederholung kaum anheben. Sie stellte fest, dass die an ihrer Studie beteiligten Ausbilder Teilnehmer, die falsch hoben, selten korrigierten. 'Selbst nach acht Wochen hatten alle unsere Probanden eine schlechte Ausrichtung von Handgelenk, Rücken, Ellbogen, Schulter und Knie', sagt Fleck. Browning weist darauf hin, dass BodyPUMP-Instruktoren vor dem Unterricht 15-minütige Technik-Workshops anbieten und dass Neulinge aufgefordert werden, mindestens einen zu besuchen, bevor sie an einem Kurs teilnehmen.

Natürlich machen BodyPUMP-Kurse viel Spaß. Die Teilnehmer berichten, dass sie es lieben, Gewichte für Musik zu heben, und finden das Programm motivierend. Aber lohnt sich der Unterricht? 'Für Anfänger ist es eine Möglichkeit, in das Krafttraining einzusteigen', sagt Fleck und merkt an, dass einige Probanden zu eingeschüchtert waren, um Gewichte zu heben, bis sie BodyPUMP ausprobierten. Sie schlägt jedoch vor, dass Sie bei der Durchführung von BodyPUMP die Technik für jede Übung außerhalb des Unterrichts von Lehrern demonstrieren lassen und die Anzahl der Wiederholungen reduzieren, um das Verletzungsrisiko zu verringern.

Wenn Sie Muskeln aufbauen, Ihren Stoffwechsel steigern und Ihre Knochen stärken möchten, halten Sie sich an ein traditionelles Krafttraining. In der Zwischenzeit kann BodyPUMP Ihnen dabei helfen, die Muskelkraft zu erhalten, und sie fügt hinzu: 'Es macht Spaß, ab und zu etwas in Ihre Routine zu werfen.'

Werbung