Quiz: Bist du süchtig nach Essen?

Hast du das Gefühl, dass du oft Probleme hast, dein Essen zu kontrollieren? Vielleicht haben Sie sich für ein oder zwei Kekse entschieden, und eine halbe Stunde später haben Sie die ganze Tüte verschlungen. Experten haben einen neuen Namen für diese Art von Muster: Nahrungsmittelsucht.

Die Symptome ähneln denen einer Abhängigkeit von anderen Substanzen. Deshalb haben die Ärzte von Yale ein Quiz erstellt, das die allgemeinen Regeln des Drogenmissbrauchs auf das Essen anwendet. In einer kürzlich durchgeführten Studie zur Esspathologie verwendeten die Forscher dieses als Yale Food Addiction Scale bekannte Quiz, um die Prävalenz der Nahrungssucht bei 625 Männern und Frauen zu bestimmen. Unter den Ergebnissen erfüllten fast 6 Prozent die Kriterien für die Nahrungsmittelsucht (etwa 1 von 20), wobei Frauen viel stärker betroffen waren als Männer.

Beantworten Sie die folgenden Fragen, um zu sehen, wo Sie auf der Skala für Nahrungsmittelsucht Punkte erzielen und was Sie tun können, um Ihr Essen in den Griff zu bekommen.

A. Beantworten Sie diese sieben Fragen auf einer Skala von 0 bis 4

0: Niemals

1: Einmal im Monat

2: Zwei- bis viermal im Monat

3: Zwei- bis dreimal pro Woche

4: Vier oder mehr Mal pro Woche

1. Ich stelle fest, dass ich bestimmte Lebensmittel zu mir nehme, obwohl ich keinen Hunger mehr habe.

2. Ich mache mir Sorgen, bestimmte Lebensmittel zu reduzieren.

League of Legends Zauber Vampir Gegenstände

3. Ich fühle mich durch übermäßiges Essen träge oder müde.

4. Ich habe Zeit damit verbracht, mich mit negativen Gefühlen zu beschäftigen, die durch das Überessen bestimmter Lebensmittel entstanden sind, anstatt Zeit mit wichtigen Aktivitäten wie Zeit mit der Familie, Freunden, Arbeit oder Erholung zu verbringen.

5. Ich hatte körperliche Entzugserscheinungen wie Erregung und Angstzustände, als ich bestimmte Lebensmittel einschränkte. (Ohne koffeinhaltige Getränke: Kaffee, Tee, Cola, Energy-Drinks usw.)

6. Mein Verhalten in Bezug auf Essen und Trinken bereitet mir große Sorgen.

7. Probleme im Zusammenhang mit Nahrung und Essen beeinträchtigen meine Fähigkeit, effektiv zu funktionieren (Tagesablauf, Beruf / Schule, soziale oder familiäre Aktivitäten, gesundheitliche Probleme).

B. Beantworten Sie diese Fragen mit 'Ja' oder 'Nein'.

In den letzten 12 Monaten…

8. Ich habe trotz erheblicher emotionaler und / oder physischer Probleme, die mit meinem Essen zusammenhängen, immer die gleichen Arten oder Mengen von Lebensmitteln konsumiert.

9. Die gleiche Menge an Essen zu sich zu nehmen, reduziert nicht die negativen Emotionen oder steigert die Lustgefühle wie früher.

Wertung:

Für die Fragen 1 und 2: Zähle 1 Punkt für jede '4'

Für die Fragen 3 bis 5: Zähle 1 Punkt für jede '3' oder '4'

Für die Fragen 8 und 9: Zähle 1 Punkt für jedes 'Ja'

Sie sind nahrungssüchtig, wenn:

Sie haben die Frage 6 oder 7 mit '3' oder '4' beantwortet und Sie haben 3 oder mehr Punkte aus den Fragen 1 bis 5 oder 8 bis 9.

Gesunde Ressourcen

17 Gesunde Strategien gegen Essattacken

wie man Leute auf Tiktok blockiert

Wie man sich zufrieden fühlt, wenn man weniger isst

Bounce Back von einem Sugar Binge

25 Natürliche Appetitzügler

Die Wissenschaft dahinter, warum wir binge

  • Von Melissa Ivy Katz @mkittyk
Werbung