Rainbow Six Operation North Star Patchnotes: Überarbeitungen, Ash & Melusi Nerfs, Zero Buffs

Die Operation North Star von Rainbow Six Siege steht vor der Tür und dem Titel werden eine Reihe großer Änderungen hinzugefügt. Lassen Sie uns genau aufschlüsseln, was Ubisoft am 14. Juni bringt und welche Operatoren Buffs und Nerfs erhalten.

Ubisoft’s Operation Nordstern-Patch ist für den 14. Juni geplant und die Spieler von Rainbow Six zählen die Tage, bevor das große Update live geht.

Mit einer brandneuer Operator zum Meistern , neuen Aktivitäten nach dem Tod und einer Vielzahl von Überarbeitungen ist Operation North Star definitiv eines der am meisten erwarteten Updates des Spiels.

Black Ops 4 im Flow

Bevor jedoch all diese Änderungen eingeführt werden, ist es wichtig, dass Sie mit allen Details und Ergänzungen vertraut sind, die am 14.

Hier also ohne weiteres die Patchnotes zum Y6S2-Update.

Rainbow Six Siege Update-Patchnotizen vom 24. Mai

Operation Nordstern

Ubisoft

Rainbow Six wurde bereits 2015 veröffentlicht.

Gameplay nach dem Tod überarbeitet

Obwohl diese Funktionen in dieser Saison nur auf dem Testserver verfügbar sein werden, hat Ubisoft bestätigt, dass sie überarbeiten, was Spieler in einem Spiel tun können, nachdem sie gestorben sind.

  • Weiterlesen: Ninjas im Pyjama gewinnt Rainbow Six Invitational 2021

Das Ziel besteht darin, dass die Teilnehmer an einem Spiel auch nach dem Ausscheiden interessiert und engagiert bleiben. Oft fühlt es sich so an, als ob man auf das Ende der Runde wartet und die Entwickler dies nicht wollen.

Um dies zu bekämpfen, erhalten Spieler die Möglichkeit, ihre Drohnen und Kameras nach ihrem Tod aktiver zu steuern. Die Änderungen unterscheiden sich je nachdem, ob Sie angreifen oder verteidigen, wie unten gezeigt:

Call of Duty-Vergünstigungen im wirklichen Leben

Angreifer

  • Tote Spieler können ihre eigene Drohne steuern und steuern, einschließlich der Drohne von Twitch. Sie können die Drohne eines anderen Betreibers nicht steuern.
  • Antennen werden auf normalen Drohnen angezeigt, wenn der Besitzer stirbt, um den Gegnern zu helfen, zu erkennen, ob die Drohne einem toten oder lebendigen Operator gehört.
  • Die Fähigkeiten von Beobachtungswerkzeugen und Gadgets können genutzt werden.
  • Wenn du mit regulären Drohnen in deinem Inventar gestorben bist, spawnen sie an deinem ursprünglichen Spawn-Standort.
  • Eine Operator-Fähigkeit wie die Shock Drone von Twitch spawnt nach dem Tod nicht.

Verteidiger

  • Kugelsichere Kameraüberarbeitung
    – Die Kamera kann sich nun drehen.
    – Die Kamera kann einen EMP-Burst aufnehmen, um Angreifer zu deaktivieren’ elektronische Geräte und Drohnen für 8 Sekunden.
    – Der erste Spieler in der Kamera kann die Fähigkeit zum Schießen nutzen. Im Gegensatz zu Betreibern’ Fähigkeiten, es gibt keinen Eigentumsbegriff.
  • Drohnenzähler
    – Der Drohnenzähler wird ausschließlich Verteidigern angezeigt, um ihnen zu helfen, die Anzahl der regulären Drohnen zu verfolgen, die ihr Team zerstört oder gefangen hat.
    – Dies soll Verteidigern einen Anreiz geben, sich der Bedeutung der Zerstörung von Drohnen bewusst zu sein, insbesondere in einem Kontext, in dem tote Spieler sie immer noch herausdrohnen können.
    – Dieser Zähler ist nicht dazu gedacht, Verteidigern zusätzliche Informationen zu enthüllen. Es spiegelt nur Defenders’ Aktionen und berücksichtigt keine speziellen Drohnen – nur reguläre.
  • Echo, Maestro und Mozzie können ihre Fähigkeiten nach dem Tod kontrollieren und einsetzen.
    – Hinweis für Maestro: Teamkollegen können den Turm wie jedes andere Beobachtungswerkzeug drehen, obwohl Maestro Vorrang vor anderen Verteidigern behält.
Änderungen bei Rainbow Six Siege

Ubisoft

Das ‘Gameplay nach dem Tod’ wird diese Saison auf den Testservern bleiben.

HP ersetzt Rüstung

Um zu rationalisieren und klare Gesundheitspools für alle Operatoren einzurichten, ersetzt Ubisoft die Rüstung durch HP, um es den Spielern zu erleichtern, die Auswirkungen eines aggressiven Spiels zu bewerten.

Ähnlich wie beim Death-After-Gameplay-Rework bleiben diese Änderungen vorerst auf dem Testserver.

  • Operator-Rüstung wird in HP umgewandelt:
    – 3-Rüstungs-Operatoren haben 125 PS
    – 2-Rüstungs-Operatoren haben 110 HP
    – 1-Rüstung-Operatoren haben 100 HP
  • Die Rüstungsplatten von Rook gewähren einen Buff auf permanente HP für die Runde:
    – Das Aufnehmen von Panzerplatten erhöht die maximalen HP eines Operators um 20 bis zum Ende einer Runde
  • Alle Heilungen werden für die Dauer der Runde bis zu diesem neuen Maximalwert geheilt

Todeserfahrung

Die Todessequenz in Operation Northstar wird angepasst, Ubisoft optimiert die Wiederholungen, um den Spielern mehr Kontrolle zu geben. Ziel der Änderungen war es, den Spielern einen klaren Hinweis darauf zu geben, wie sie gestorben sind, und ihnen zu ermöglichen, diese wichtigen Informationen so schnell wie möglich an ihr Team weiterzugeben.

  • Ablauf und Inhalt der Wiederholungen nach dem Zersplittern angepasst

Eliminierte Operator-Symbole

Ubisoft hat beschlossen, Spielerkörper im kommenden Patch zu entfernen und sie durch leicht erkennbare Symbole zu ersetzen. Dies verhindert, dass Spieler durch unfaire Sichtlinien und sogar das Spielfeld zwischen den Teams beeinträchtigt werden.

  • Wenn ein Spieler eliminiert wird, erscheint ein transparentes Operator-Symbol anstelle seines Körpers und bleibt für die Dauer der Runde bestehen.

Einschusslöcher überarbeiten

Spieler können nach dem großen Update nicht mehr durch einzelne Einschusslöcher blicken. Stattdessen müssen sie mehrmals durch eine Oberfläche schießen, um ein größeres Loch zu schaffen, das als Sichtlinie verwendet werden kann.

Es ist erwähnenswert, dass diese Überarbeitung bei der Veröffentlichung nicht für Barrikaden gilt.

  • Sichtlinie durch Einschusslöcher in weichen Oberflächen wurde blockiert
Rainbow Six Siege-Update

Ubisoft

Thunderbird ist der neue Operator, der sich der Liste der Charaktere anschließt.

Zerbrochenes Glas & kugelsichere Änderungen

Da Spieler einen großen Wert in kugelsicheren Dienstprogrammen finden, versucht Ubisoft, anderen Spielern einen Zähler für diese Gadgets und Geräte zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht in Form eines gut platzierten Nahkampftreffers, der die Sicht von einem Gerät blockieren kann.

  • Weiterlesen: Thunderbird als neuer Betreiber in Rainbow Six enthüllt

Es ist jedoch äußerst riskant, sich dem Zerbrechen des Panzerglases auszusetzen und lohnt sich in bestimmten Szenarien möglicherweise nicht.

  • Ein Nahkampftreffer zerschmettert jetzt das Glas von Miras Black Mirror, Maestros Evil Eye und der kugelsicheren Kamera
  • Zerbrochenes Glas ist undurchsichtig und verhindert, dass diese Geräte zum Erkennen von Spielern verwendet werden
  • Wenn Miras schwarzer Spiegel zerschmettert wird, wird die Sicht auf beiden Seiten verweigert
  • Wenn der Kanister zerstört wird, zerbricht das Gerät jetzt und explodiert (nur ein visueller Effekt) anstatt zu Boden zu fallen
  • Wenn Maestros böser Blick zerschmettert ist, muss er das Gerät öffnen, um hindurchzusehen

Änderungen des Rauchmelders

Ubisoft ändert das Verhalten von Smokes giftigem Gas und der Remote-Gasgranate, damit die Dämpfe natürlicher freigesetzt werden. Dies verbessert die Fähigkeit des Spielers, durch sein Gas zu manövrieren, anstatt an bestimmten Orten eingesperrt zu sein.

  • Giftiges Gas aus der Remote-Gasgranate von Smoke dringt nicht durch Wände, Böden und Decken
  • Ein neuer Ton ertönt, wenn der Kanister gezündet wird
  • Der Schaden durch Giftgas wurde im Wirkungsbereich alle 0,66 Sekunden auf 15 HP erhöht
Rauch Rainbow Six

Ubisoft

Rauchgaskanister gehen nicht mehr durch Wände, es sei denn, sie wurden aufgeblasen.

Operator-Buffs & Nerven

Asche

  • Durchschlagsrunden auf 2 reduziert (von 3)
  • Modifizierter R4-C-Rückstoß, schwerer zu kontrollieren:
  • Erhöhter vertikaler Kick
    – Die horizontale Streuung wird nach rechts konstanter und stärker
    – Der lange Stoßrückstoß beginnt mit der 8. Kugel (vorher der 12.)
  • Breaching Rounds sind jetzt immun gegen Elektrizität

Finka

  • Finkas Fähigkeiten werden die Teamkollegen auffüllen. Grundgesundheit. Der übersteigende Gesundheitsschub wird als Überheilung zugewiesen

Nokk

Die Änderungen an Nokk sind derzeit auf den Testserver des Spiels beschränkt und bleiben dort auch, wenn das Update live geht.

Wie viel Schaden richtet der Witwenmacher an?
  • Wenn die HEL-Präsenzreduzierung aktiv ist:
    – Näherungsbasierte Gadgets werden nicht ausgelöst
    – Betroffene Geräte: Elas Grzmot-Mine, Melusis Banshee, Näherungsalarm und Metalldetektoren
  • Laserbasierte Gadgets werden ausgelöst
  • Geräusche von Nøkk sind nicht mehr gedämpft
  • Der Glitch-Effekt hebt die Annäherungsimmunität auf, was zur Aktivierung aller Geräte in Reichweite führt

Melusi

  • Banshees werden jetzt geschlossen eingesetzt und öffnen sich, wenn sie ausgelöst werden, und enthüllen einen Banshee-Kern
  • Banshee Cores sind anfällig für Kugeln und Nahkampfangriffe
  • Das Gerät erkennt jetzt auch Feinde’ Füße (zuvor erkannter Kopf und Hüfte)

Mahnwache

  • Modifizierter K1A-Rückstoß, schwerer zu kontrollieren:
    – Leichter Anstieg zum vertikalen Kick
    – Die horizontale Streuung wird nach rechts konstanter und stärker
    – Der lange Stoßrückstoß beginnt bei der 6. Kugel (vorher der 12.)

Null

  • Argus Camera wurde das gleiche Ressourcenverwaltungssystem wie die Drohne von Twitch hinzugefügt
    – Abklingzeit: 15s
    – Anfängliche/maximale Aufnahmen: 1
Operator-Buffs und Nerfs

Ubisoft

Es gibt eine Vielzahl von Betreiberwechseln in der Operation North Star.

Waffenänderungen

Lager 9

  • Modifizierter Rückstoß, einfacher zu kontrollieren:
    – Die horizontale Streuung ist konstanter und näher an der Mitte

SMG-12

  • Modifizierter Rückstoß, einfacher zu kontrollieren:
    – Reduzierter erster Schussstoß
    – Reduzierter vertikaler Kick
    – Die horizontale Streuung wird nach links vorhersehbarer und konstanter
    – Der lange Stoßrückstoß beginnt bei der 12. Kugel (vorher der 6.)

Da haben Sie es, das alle Änderungen abrundet, die im Operation North Star-Update eintreffen. Es gibt sicherlich viele große Überarbeitungen und einige gravierende Änderungen an den grundlegenden Aspekten des Spiels.

Vergesst nicht, die offiziellen Patchnotes auf der offiziellen Seite von Ubisoft zu lesen Hier.