Rainbow Six Y5S4.3 Patchnotes: Zofia & Ash Nerfs, Echo Buffs

Der Y5S4.3-Patch von Rainbow Six: Siege wurde veröffentlicht und ändert sich ziemlich. Zofia und Ash haben zur Freude der Spieler einen Nerf beseitigt, und Echo wurde verbessert.

Rainbow Six hatte schon lange nicht mehr die ausgewogenste Meta. Ubisoft hat jedoch hart daran gearbeitet, es zu verfeinern, und sie haben die Produkte im Y5S4.3-Patch von Rainbow Six entwickelt.

Die Spieler werden erfreut sein zu erfahren, dass ihre Gebete erhört wurden. Zofia verlor ihre verleumdete Widerstandsfähigkeit und erhielt zwei weitere Nerfs als Teil der Balanceänderungen.

Aber das ist noch nicht alles. Ubisoft schwang auch die Nerf-Axt auf Ash herunter, während er Echo wieder etwas Leben einhauchte. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, einschließlich einer vollständigen Liste der Patchnotes, in denen auch alle anderen Änderungen aufgeführt sind.

Rainbow Six: Siege Y5S4.3 Patch

Ubisoft

lange haarverlängerungen stile
Ubisoft hat alle Details zum Y5S4.3-Patch von Rainbow Six in seinen Designernotizen veröffentlicht.

Zofia verliert Widerstand, nachdem Spieler von Rainbow Six Einspruch eingelegt haben

Zofia war in der neuesten Meta mächtig und umstritten, und das alles dank ihres ‘Widerstands’ Fähigkeit. Was sie so überwältigend machte, war, dass sie sich dadurch von einem ‘Tot, aber nicht draußen’ Zustand.

Die Fähigkeit spielte eine große Rolle in der Endrunde der EU-League. Ein gutes Beispiel war, als ein verletzter Yuzus damit das Blatt gegen zwei Gegner wendete und einen Sieg für MNM Gaming sicherte.



Es war ein beeindruckendes Spiel. Es ist jedoch eines von vielen Beispielen, die zeigen, wie absurd die Widerstandsfähigkeit war. Glücklicherweise wurde es mit dem Y5S4.3-Patch von Rainbow Six entfernt und wird wahrscheinlich nicht so schnell zurückkehren.

  • Weiterlesen: Rainbow Six Road To SI 2021 Veranstaltungsdetails

Zofia erhielt auch zwei weitere Nerfs. Sie ist nicht mehr resistent gegen Gehirnerschütterungen, was eine große Sache ist. Der Patch verringerte auch die Explosionsschadensreichweite ihrer Aufprallgranate leicht.

Zofia in Regenbogen 6

Ubisoft

Zofias umstrittene Widerstandsfähigkeit wurde ein für alle Mal entfernt.

Ash's Breaching Round Explosionsschadensreichweite verringert

Es geht jedoch nicht nur um Zofia. Andere Operatoren waren für einen Nerf fällig, und einer von ihnen war Ash. Ubisoft hat beschlossen, den Explosionsschaden von Breaching Round von 3,5 m auf 2 m zu reduzieren.

  • Weiterlesen: Alles, was wir über Rainbow Six Y6S1 wissen

Es ist keineswegs ein großer Nerf. Dies wird sie jedoch zweifellos in gewissem Maße weniger effektiv machen. Ash-Spieler müssen kalkulierter und präziser sein, insbesondere in vertikalen Kämpfen.

Rainbow Six: Siege Y5S4.3 Patch

Ubisoft

Ash's Breaching Rounds wurden im neuesten Patch leicht abgeschwächt.

Echo ist wieder cool mit besseren Cooldowns

Echo ist bei weitem nicht der stärkste Operator. Der neueste Patch war jedoch freundlich zu ihm. Es führt drei Buffs ein, die sich um seine Abklingzeiten drehen, und zusammen tragen sie dazu bei, ihn etwas ausgeglichener zu machen.

Die Sprungabklingzeit der Yokai-Drohne wurde von drei auf zwei Sekunden reduziert. Es löst sich auch viel schneller von ungeeigneten Oberflächen. Früher dauerte es zwei Sekunden, jetzt dauert es nur noch eine halbe Sekunde.

du hast eine Bevölkerung von 1,32 Milliarden
  • Weiterlesen: Team Liquid suspendiert Rainbow Six-Trainer Mav

Die größte Änderung ist jedoch, dass die Abklingzeit von Sonic Burst von 20 auf 16 Sekunden reduziert wurde. Hoffentlich machen diese Änderungen ihn zu einer praktikableren Wahl für Spieler, aber wir müssen abwarten und sehen.

Rainbow Six: Siege Y5S4.3 Patch

Ubisoft

Echo profitiert von reduzierten Abklingzeiten im Y5S4.3 Patch von Rainbow Six.

Die oben genannten Kleinigkeiten sind wohl die größten Änderungen im Patch. Es gibt jedoch auch viele andere in der vollständige Patchnotes .

Hier ist eine vollständige Liste mit freundlicher Genehmigung von Ubisoft.

Rainbow Six Y5S4.3 vollständige Patchnotes:

Operator-Ausgleich

Asche

  • Die Reichweite des Explosionsschadens von Breaching Round wurde auf 2 m reduziert (von 3,5 m).

Bock

  • Gesamtmunition der Schrotflinte auf 30+1 erhöht (von 26)
  • Schwere Bresche-Ladung hinzugefügt (Claymore entfernt)

Rauswerfen

Woraus besteht der 100 Millionen Play-Button?
  • Abklingzeit von Yokai-Drohne-Sprung auf 2 Sekunden reduziert (von 3 Sekunden)
  • Reduzierte Drohnenzeit, die nicht an der Decke haftet, auf 0,5 s (von 2 s)
  • Die Abklingzeit von Sonic Burst wurde auf 16 Sek. reduziert (von 20 Sek.)

Ist es da drüben

  • Widerstand gegen Gehirnerschütterungseffekte entfernt
  • Das „zusätzliche” meins während in DBNO

Zeit

  • CSRX 300 Grundschaden auf 122 . eingestellt
  • 100% Schaden bis 25 Meter und fällt linear auf 80% (97,6) bei 35 Metern 35

Läsion

  • 1,5x Zielfernrohr vom T-5 . entfernt

Löwe

  • Claymore hinzugefügt (Hard Breach Charge entfernt)

Melusi

  • Abgewinkelter Griff vom MP5 entfernt

Sicht

  • 1,5x Zielfernrohr vom Vector.45 ACP entfernt

Sophia

  • Widerstand gegen Gehirnerschütterungseffekte entfernt
  • Entfernter Widerstand
  • Die Reichweite des Explosionsschadens der Einschlaggranate wurde auf 2 m reduziert (vorher 3 m).

Waffen- und Gadget-Ausgleich

Ballistische Schilde

  • Die Kamerabestrafung während der Wachdurchbruch-Animation wurde entfernt (auf 0 gesetzt).

Anklage wegen schwerer Verstöße

  • Reduzierte Bereitstellungszeit auf 2s (von 3s)
  • Reduzierte Aktivierungszeit auf 5s (von 6s)

Rückstoß

  • Verbesserter Rückstoß für ARX, Spear 308, C8, Para, M1014, TCSG12

Weltausgleich

Vorverstärkte Luken

  • Nach Experimenten mit dem TS haben wir uns entschieden, die Idee der vorverstärkten Dachluken beiseite zu legen.