Riot Games geben Gastgebernationen für die nächsten drei League of Legends-Weltmeisterschaften bekannt

Riot Games hat bekannt gegeben, in welchen Regionen die League of Legends World Championship von 2019 bis 2021 stattfinden wird.

warum ist Eile nicht auf c9?

Während die Weltmeisterschaft 2018 zu Ende geht, können Fans und Spieler bereits in die Zukunft blicken, da Riot bekannt gab, wo die Veranstaltung in den nächsten drei Jahren stattfinden wird.

Welten wurden schon immer in einer der großen Regionen ausgetragen, aber die Verteilung war nicht immer gleichmäßig. Von den bisher acht Weltmeisterschaften war Nordamerika dreimal Gastgeber, Europa zweimal – obwohl eine davon die Meisterschaft der ersten Saison ist, eine ganz andere Veranstaltung als die modernen Weltmeisterschaften – China einmal und Südkorea absolviert derzeit seine zweite.

  • Weiterlesen: So sehen Sie das Finale der LoL-Weltmeisterschaft – Fnatic vs Invictus Gaming

2019 kehrt die Veranstaltung wieder nach Europa zurück. Vier Jahre sind seit den letzten EU-Weltmeisterschaften vergangen, die 2015 stattfanden und bei denen zwei europäische Mannschaften das Halbfinale erreichten, was bisher die beste Leistung der Region außerhalb der ersten Saison war.

bestes Serum für das Gesicht

Dieser Rekord wurde nun von den diesjährigen europäischen Vertretern gebrochen, wobei Fnatic das Finale erreichte und G2 Esports ebenfalls das Halbfinale erreichte. Es bleibt möglich, dass 2019 ein Europa-Weltmeister versuchen könnte, seinen Titel auf heimischem Boden zu verteidigen.

Im folgenden Jahr wird es eine Rückkehr nach China für die 10dasWeltmeisterschaft 2020. Chinas erste Gelegenheit, Gastgeber zu sein, war 2017, ein enorm erfolgreiches Ereignis, bei dem mehr als 40.000 Fans das Finale live besuchten.

Wann kommen Zombies zurück zum Kabeljau-Handy?
  • Weiterlesen: SKT Bang und C9 Sneaky sollen bei League of Legends All-Stars für das Liebhaber-Duo-Cosplay eingestellt sein

Schließlich wird Nordamerika 2021 erneut Gastgeber der Veranstaltung sein. Frühere NA-Weltmeisterschaften führten die Veranstaltung in den Madison Square Garden in New York und das Staples Center in Los Angeles.

Während die Weltmeisterschaft den großen Regionen vorbehalten ist, gab Riot bekannt, dass andere internationale Turniere wie das Mid-Season Invitational und All-Stars in den kommenden Jahren neue Orte besuchen würden.