Riot Games, die Snowdown in League of Legends dieses Jahr ignorieren, ist eine schlechte Nachricht: hier ist der Grund

Es ist besorgniserregend, dass Riot Games Snowdown 2020 in League of Legends dieses Jahr so ​​gut wie ignoriert hat, und engagierte LoL-Fans haben das Recht, wegen der Zukunft des Spiels nervös zu sein, nachdem sie das jährliche Weihnachtsevent verpasst haben – hier ist der Grund.

Weihnachten steht vor der Tür und obwohl es jede Menge Dekorationen und Geschenke unter dem Baum gibt, fehlt den Fans von League of Legends noch eines: Snowdown.

Es war ein kurioses Weihnachtsfest für Riots Flaggschiff-Spiel. Spinoffs wie Legends of Runeterra haben all die Feierlichkeiten genossen, die LoL-Fans im Laufe der Jahre erwarten. Valorant ist das gleiche; da ist ein „Nachtmarkt” und ein Schneeballschlacht-Spielmodus zum Booten.

Taube Händedesinfektionslotion

In der Vergangenheit wäre auch League enthalten gewesen: Schnee, Geschenke und Events.

Diesmal hat Riot jedoch bestätigt, dass es “ keine Pläne ” um Weihnachten in die Kluft der Beschwörer zu bringen. Wenn Sie die Außenwelt ignoriert hätten – dieses Jahr leider leicht zu bewerkstelligen – könnten Sie nicht einmal merken, dass der Weihnachtstag nur noch wenige Stunden entfernt ist.

Dies ist ein besorgniserregender Trend für League of Legends, da sich immer mehr In-Game-Events auf eine Sache konzentrieren: ‘Battle Pass’ Einkäufe und Skins.

Liga

Riot-Spiele

Leagues verschneite Summoner's Rift ist 2020 nirgendwo zu finden.

Ist Riot zu ‘bequem’ mit League of Legends?

Die Hauptsorge um Riots Mangel an Weihnachtsstimmung in League läuft auf eine einfache Sache hinaus: Fans machen sich Sorgen, dass sie sich zu ‘bequem’ mit ihrem Flaggschiff-Titel.

Ligatreue bekamen ein Dezember-Event, „Battle Queens 2020” Aber es war hauptsächlich darauf ausgerichtet, Skins für beliebte Charaktere wie Diana, Katarina und den letzten Champion, der 2020 in die Regale kam, zu verkaufen, den gepanzerten Support Rell.

Ähnliche Probleme tauchten auch im Laufe des Jahres auf.

Im Oktober erwarteten die Spieler ein großes „Harrowing” Veranstaltung; eine gruselige Halloween-Feier, die erstmals 2012 in das Spiel eingeführt wurde. Stattdessen erhielten wir PsyOps 2020, das 11 neue Skins, einige Herausforderungen und sonst nicht viel verteilte.

  • Weiterlesen: Riot macht ein Liga-MMORPG

Es ist kein Problem, echte Feiertage im Spiel zu überspringen.

Wenn sie jedoch durch andere Events ersetzt werden, die hauptsächlich auf Prestige-Skins, K/DA-Hype-Züge und Kosmetika ausgerichtet sind, wird es jedoch etwas mühsam… ein Gefühl, das im LoL-Fandom den Siedepunkt erreicht.

Riot-Spiele

„Kampfköniginnen” hat in diesem Jahr die üblichen Weihnachtsfeiern von LoL ersetzt.

Ligaspieler sind nicht glücklich

„World of Tanks hat den F**king Chuck Norris für sein Weihnachtsevent genannt, und wir sind hier mit Battle Queens… im Grunde Star Guardians, aber kantiger.”

Das war nur eine Peitsche, die Riot überfallen hat League of Legends-Subreddit bis Dezember dieses Jahres. LoL-Spieler haben gezeigt, dass sie nicht glücklich sind – ob dies jedoch ihre Ausgaben beeinträchtigt, können wir nicht sagen ⁠ – und das geht bis Weihnachten.

„Ich persönlich finde es komisch. Weihnachten ist so eine schöne Zeit des Jahres, da League das Board [snowy Rift] spielt, gibt es einfach diese zusätzliche Stimmung.” schrieb ein anderer Redditor.

  • Weiterlesen: LoL-Cosplayer feiert Weihnachten als Elf Jinx

Ob Riot jetzt eingreifen und die Situation angehen wird oder nicht, ist eine Vermutung. die Tatsache, dass sie möglicherweise nicht, ist jedoch ebenso eine Anklage wie die Tatsache, dass sie Weihnachten ganz ausgelassen haben. Es ist ein besorgniserregender Trend, um es gelinde auszudrücken.

Mehr als 40 League of Legends-Charaktere sind mit Snowdown-Christimas-Skins ausgestattet.

Riot-Spiele

Mehr als 40 League of Legends-Charaktere verfügen über Snowdown-Weihnachtsskins.

Nun, in Riots Verteidigung…

Es ist erwähnenswert, dass es in diesem Jahr einige Umstände im Spiel gab, die die Vorbereitung des neuen Beschwörerriss-Stils etwas schwieriger als üblich gemacht haben könnten.

Der erste war, dass sich League of Legends zu Beginn des Jahres 2020 drastisch änderte. Die Karte wurde ein lebendiges, atmendes elementares Schlachtfeld ; vier verschiedene Varianten tauchen im Spiel auf, je nachdem, welche Drachen während des Spiels getötet wurden.

Das bedeutet, dass es leider nicht nur ein Copy-Paste-Job sein konnte.

Hinzu kommt die Tatsache the Riot hat eine komplette Artikelüberholung geliefert für Staffel 11, und wir können zugeben, dass es dieses Jahr vielleicht etwas schwierig war. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass sie ihre „Battle Queens” Bemühungen um Weihnachten statt.

  • Weiterlesen: Hinweise zu League of Legends-Patch 10.25b

Es gab Gründe, warum sie keinen verschneiten Rift auslieferten, und das ist vernünftig. Es fühlt sich jedoch immer noch ein wenig ‘bequem’ dass sie es komplett ignoriert haben.

Das neue Elemental Rfit hat dieses Jahr anscheinend alle verschneiten Updates ausgezahlt.

Riot-Spiele

Der neue Elemental Rift hat in diesem Jahr anscheinend allen verschneiten Updates ein Ende gesetzt.

Wie bekomme ich 2020 trotzdem einen verschneiten Rift

Miss Christmas on the Rift? Wir auch und auch der benutzerdefinierte Karteneditor thekillerey . Sie haben es so sehr vermisst, dass sie die League of Legends-Karte mit einem einfachen Mod-Pack in eine verschneite Feier verwandelt haben.

Es enthält Änderungen an der Karte, der Umgebung, der Hintergrundmusik, dem Dschungel, den Schergen und vielem mehr. Wenn Sie den “Winter Rift 2021” benutzerdefinierte Karte, es ist hier verfügbar . Seien Sie jedoch vorsichtig. Dies sind Programme von Drittanbietern und können dazu führen, dass Ihr Konto gesperrt wird.

Und damit allen unseren League of Legends-Fans frohe Weihnachten!