Salma Hayeks Ganzkörper-Herausforderung

Bewegen Sie sich über Uma Thurman Es gibt eine neue Femme Fatale in der Stadt! Der mit Spannung erwartete Oliver Stone-Thriller Wilde Hits in diesem Sommer mit der atemberaubenden Salma Hayek, und es ist definitiv so blutig wie düster. In dem Film spielt die Oscar-nominierte Schauspielerin eine raffinierte alleinerziehende Mutter, die auch zufällig die Chefin eines mexikanischen Drogenkartells ist - und zusätzlich ein paar wirklich dampfende Dessous trägt. Nur Hayek konnte einen so rücksichtslosen, intensiven Charakter so sexy machen!

Aber das sexy zu bringen, ist nicht einfach. Vom Entsaften bis zum Pilates arbeitet die freche Senorita hart daran, ihre kurvige Figur fabelhaft zu halten. Sara Shears, Gründerin von Ugifit.com, hat Hayek in der Vergangenheit trainiert und sagt: 'Salma ist super schlau und hat so viel Tatkraft! Sie gibt immer alles für ihr Training und das ist der Grund, warum sie Ergebnisse erzielt. Ich kann nicht genug gute Dinge über sie sagen.

Wenn das dynamische Duo zusammen trainierte, trainierten sie im Durchschnitt fünf bis sieben Tage pro Woche ausgiebig - ob vor Ort, in einem Hotel oder bei ihr zu Hause. Die Trainingseinheiten waren zwar kurz (normalerweise um die 30 Minuten), aber extrem intensiv!

'Wir haben viel Kickboxen, Tanztraining mit Krafttraining und Ballarbeit gemacht', sagt Shears. 'Wir sollten Cardio- und Intensiv-Intervalltraining mit Übungen aufbauen, die die Herzfrequenz wirklich steigern. Salma ist super zierlich, also hat ihr das Krafttraining einige schöne Muskeldefinitionen und -linien verliehen, um den schönen Körper hervorzuheben, mit dem sie geboren wurde.

Laut Shears liegt der Schlüssel zu den Ergebnissen in der Auswahl von Workouts, die abwechslungsreich, herausfordernd und konsistent sind. 'Sie erzielen keine Ergebnisse, wenn Sie nur zweimal pro Woche trainieren. Du solltest jeden Tag etwas tun, in kürzerer Dauer, aber mit höherer Intensität “, sagt sie.

Wir lieben schnelle Workouts, die bessere Ergebnisse liefern (wer nicht!), Weshalb wir begeistert waren, als Shears eine von Hayeks Übungsroutinen mit uns teilte!

Salma Hayeks Ganzkörpertraining

Sie benötigen: Eine Trainingsmatte, eine Wasserflasche, einen Stuhl oder eine Bank.

So funktioniert es: Dies ist eine schnelle Routine, die sich auf kurze Dauer und dennoch intensive Übungen konzentriert, um sich selbst herauszufordern. Diese sechs Bewegungen drehen den Kern, die Kraft und das Cardio. Führen Sie jede Übung 1 Minute lang durch und wiederholen Sie dann die Routine so oft wie möglich. Sei bereit zu schwitzen!

1. Burpees

League of Legends Staffel 9 siegreiche Haut

Stehen Sie zu Beginn gerade auf. Schieben Sie Ihre Hüften zurück und beugen Sie die Knie, um sich in die Hocke zu senken. Legen Sie beide Handflächen schulterbreit auf den Boden. Strecken (springen) Sie Ihre Beine hinter sich und stützen Sie das Gewicht auf Ihre Fußkugeln und Ihre Handflächen. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an. Senken Sie Ihre Brust auf einen Zentimeter vom Boden ab (achten Sie darauf, dass Ihr Rücken gerade ist). Drücken Sie sich wieder nach oben.

Nachdem Sie den Liegestütz beendet haben, nehmen Sie wieder eine gedrungene Position ein. Verwenden Sie jetzt Ihre Kniesehnenmuskeln, um sich vom Boden zu stoßen und zu SPRINGEN!

Mache so viele wie möglich mit der richtigen Form in 1 Minute.

2. Wechselnde Liegestütze

Legen Sie Ihre Zehen und Hände auf den Boden und achten Sie darauf, dass Ihr Rücken und Ihre Arme gerade sind. Halten Sie Ihre Hände etwas breiter als und unter Ihren Schultern und straffen Sie Ihre Bauchmuskeln. Atmen Sie ein, während Sie sich auf den Boden senken und anhalten, während Ihre Ellbogen eine 90-Grad-Biegung erreichen. Halten Sie Ihren Körper davon ab, den Boden zu berühren. Atme aus und drücke dich vom Boden weg. Blockiere nicht deine Ellbogen und beuge nicht deinen Rücken.

Probieren Sie für Fortgeschrittene abwechselnd Liegestütze. Wenn Sie sich vom Boden wegdrücken, führen Sie Ihr rechtes Knie an die Brust, gehen Sie dann wieder nach unten und wechseln Sie sich mit Ihrem linken Knie ab.

Mache so viele wie möglich mit der richtigen Form in 1 Minute.

3. Planke

Beginnen Sie, in die Liegestütze-Position zu gelangen, aber beugen Sie Ihre Ellbogen und Ihr Gewicht liegt auf Ihren Unterarmen anstatt auf Ihren Händen. Falte deine Hände vor dir. Ihre Hüften sollten nicht an die Decke gehoben werden, und Ihr Rücken sollte nicht gewölbt sein. Ihr Körper sollte eine gerade Linie zwischen Ihrem Kopf und Ihren Knöcheln bilden.

Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an, damit Sie die Position richtig halten können, und halten Sie sie so lange wie möglich. Wenn Sie anfangen zu spüren, dass Ihr unterer Rücken vor Müdigkeit nachgibt, machen Sie eine Pause, bringen Sie sich dann wieder in die richtige Position und halten Sie die Bewegung erneut. Atme während der Bewegung gleichmäßig. Spüren Sie, wie Ihre Bauchmuskeln arbeiten und müde werden, während Sie die Position halten.

Machen Sie die Bewegung schwieriger, wenn Sie an Kraft zulegen, indem Sie ein Bein nach dem anderen hinter sich heben oder mit den Füßen auf und ab springen.

1 Minute halten.

4. Kniebeugen springen

Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen und den Armen zur Seite. Beginnen Sie mit einer normalen Hocke und springen Sie dann so explosionsartig wie möglich nach oben, wenn Sie sich erheben und nach der Decke greifen. Wenn Sie landen, senken Sie Ihren Körper wieder in die Hocke, um eine Wiederholung zu absolvieren.

Mach 1 Minute lang so viele wie möglich.

5. Trizeps-Dips

Positionieren Sie Ihre Hände schulterbreit auf einer gesicherten Bank oder einem stabilen Stuhl. Bewegen Sie Ihre Beute mit angewinkelten Beinen und hüftbreit auf dem Boden aufgestellten Füßen vor die Bank. Strecken Sie die Arme und beugen Sie die Ellbogen ein wenig, um die Trizeps- und Ellenbogengelenke immer unter Spannung zu halten.

Beugen Sie langsam Ihre Ellbogen und senken Sie Ihren Oberkörper in Richtung Boden, bis sich Ihre Arme in einem Winkel von etwa 90 Grad befinden. Achten Sie darauf, den Rücken dicht an der Bank zu halten. Sobald Sie das Ende der Bewegung erreicht haben, drücken Sie langsam mit den Händen ab und schieben Sie sich gerade zurück in die Ausgangsposition.

Mach 1 Minute lang so viele wie möglich.

6. Ganzkörper-Sit-Ups:

Mit ausgestreckten Beinen und Armen flach auf dem Boden liegen. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln fest, sitzen Sie ganz oben und kräuseln Sie sich zu einer Kugel, indem Sie Ihre Knie gegen Ihre Brust ziehen und dann wieder ganz flach gehen.

Mach 1 Minute lang so viele wie möglich.

Weitere Informationen zu Sara Shears finden Sie auf ihrer Website und können sich über Facebook oder Twitter mit ihr in Verbindung setzen.

  • Von Kristen Aldridge
Werbung