Scotty Sire und Kristen McAtee enthüllen die Gründe für die emotionale Trennung

Langjähriges YouTube-Power-Paar Scotty Vater und Kristen McAtee beschlossen, ihre fünfjährige Beziehung zu beenden, und erklärten, warum die „schwierigen” Entscheidung war die „richtige Wahl” in einem emotionalen Video an ihre Fans.

Scotty und Kristen, die beide nach Jahren auf der Plattform eine riesige YouTube-Fangemeinde haben, trafen sich zum ersten Mal 2015. Sie begannen bald miteinander auszugehen und verbrachten das nächste halbe Jahrzehnt damit, gemeinsam und getrennt viele Videos und Inhalte zu produzieren.

Während die Dinge in ihren regulären YouTube-Videos wie immer zu sein schienen, hat die Trennung viele der Paare in dem Maße überschattet’ treue Anhänger, McAtee und Sire gaben zu, dass es „viele, die ihre Fans’nicht gesehen hatten“ hinter den Kulissen.

Instagram: Kristen McAtee

Sire und McAtee hatten eine fünfjährige Beziehung, die viel beachtet wurde, bevor sie diese Woche aufhörte.

Scott und Kirsten „drifteten auseinander” nach fünf Jahren

Laut dem Paar, das die Trennung am 6. Februar in einem sechsminütigen Video darlegte, mögen die Dinge perfekt erschienen sein, aber Unterschiede darin, wohin jeder in seinem Leben gehen wollte, sowie „eine Reihe von Diskussionen” führte zur endgültigen Entscheidung.

„Ihr seht uns im Internet, wir haben Spaß und amüsieren sich, aber man sieht die Streitigkeiten oder die Gespräche, die wir außerhalb der Kamera führen, nicht, weil das niemand filmen wird. Wir haben uns auseinandergelebt, so einfach ist das” sagte Scotti.

  • Weiterlesen: Jaclyn Hill trifft auf „verbale Beschimpfungen” nach Gewichtsverlust

„Ich habe das Gefühl, dass wir in unserer Beziehung waren, weil es angenehm war und wir uns offensichtlich lieben und… kümmern sich umeinander. Wir sind uns beide einig, dass dies die richtige Entscheidung für uns ist, es ist schwierig, aber wir wissen, dass es das Richtige ist.

Instagram: Scotty Sire

Wie viele Musik-Discs sind in Minecraft?
Das YouTube-Power-Paar stellte sicher, dass sie ihren Fans gegenüber offen und klar waren, warum sie sich getrennt hatten.

„Wie eine Black Mirror-Folge”

McAtee, die zu Beginn des Videos Mühe hatte, die Tränen zurückzuhalten, stimmte ihrem jetzigen Ex-Freund zu und fügte hinzu, dass Partner, die so lange zusammenbleiben, wie sie manchmal „auseinanderdriften” aus vielen verschiedenen Gründen.

„Die Beziehung war in Ordnung, aber wir sind gerade an einem Punkt angelangt, an dem wir, wie Sie sagten, schon so lange zusammen waren, und es war angenehm, und ich glaube, es ist so weit gekommen, dass wir uns getrennt haben waren ’nicht mehr zusammen” Sie erklärte.

  • Weiterlesen: YouTuber wegen dramatischen Coronavirus-Streichs unter Beschuss

„Das ist das Ende unserer Beziehung und danke fürs Zuschauen“ fügte sie hinzu, dann fing sie sich. „Das ist so verdammt düster, das ist wie in einer Black Mirror-Folge.“

Instagram: Kristen McAtee

McAtee forderte die Fans auf, sich nicht „eine Seite zu wählen” jetzt, da die Trennungsnachricht herausgekommen war.

alle pokemon rein lass uns eevee gehen

McAtee bittet die Fans, keine Partei zu ergreifen

Während die beiden ihre Trennung unter dem Radar hätten halten können, gaben sowohl Sire als auch McAtee zu, dass es „nur fair” sie informieren ihre Fans offen und ehrlich, vor allem wenn man bedenkt, dass sie “als ‘Scott und Kristen’ bekannt geworden sind. im Internet.”

„In den letzten anderthalb Wochen oder so wollte ich nicht von zu Hause aus posten, weil die Leute immer noch dachten, wir wären zusammen, und wir hatten Tweets und Fans, die uns fragten, ob wir uns getrennt hätten, also wussten wir es die wir Ihnen sagen mussten” er sagte.

Schließlich forderte McAtee die Fans auf, die „Seitenwahl” in den Folgen der zu Ende gehenden Beziehung. Da die beiden immer noch befreundet waren und einvernehmlich beschlossen hatten, dass es an der Zeit war, aufzuhören, hofften die YouTube-Stars, dass es 'kein böses Blut' geben würde.

  • Weiterlesen: Amouranth erklärt, wie sie es vermeidet, geschlagen zu werden

„Es gibt keinen Grund, [Seite zu ergreifen]. Es ist nichts Schlimmes passiert, ich meine es aus tiefstem Herzen, ich werde für immer den verrücktesten Respekt vor [Scott] haben, er war fünf Jahre lang mein Unterstützungssystem. Es gibt keine Negativität, es ist keine Nebensache. Sie sagte.

Da sich die beiden getrennt haben, bestätigten sie, dass sie möglicherweise einige Zeit von der Videoerstellung wegnehmen, um die Dinge zu klären, fügten jedoch hinzu, dass sie bald genug für die Fans zurück sein würden – möglicherweise sogar noch in den Videos des anderen.

Scotty und Kristensind nicht die einzige hochkarätige Beziehung, die in letzter Zeit zu Ende gegangen ist, obwohl sie viel weniger on- und off-wieder als Turner ‘ Tfu ‘ Tenney und sein Partner Corinna Kopf , WHO wieder angerufen letzte Woche.

Tfu gab zu, dass er „nie” wieder eine Beziehung eingehen nachdem die Dinge mit Corinna ein zweites Mal nicht geklappt haben, obwohl das dritte Mal der Reiz für den Twitch-Star sein könnte, während ihre felsige Beziehungssaga weitergeht.