Drehbuch-Software-Showdown: Final Draft vs. Celtx

In einer Welt, in der Menschen ihre Geschichten auf Film aus Ideen erzählen, die auf dem Papier beginnen, gibt es zwei leistungsstarke Plattformen, die alle Werkzeuge bieten, die angehende Drehbuchautoren brauchen: Final Draft und Celtx. Einer ist der Standard der Unterhaltungsindustrie. Das andere steht allen kostenlos zur Verfügung. Aber an diesem Sonntag kann nur einer der Beste im Geschäft sein.

Die Anwärter

Wenn Sie jemals Interesse am Drehbuchschreiben oder am Filmemachen gezeigt haben, haben Sie wahrscheinlich von unseren beiden Skriptanwärtern gehört:

    >
  • Endgültige Entwurf : Final Draft ist eine Software, die 1991 speziell für das Drehbuchschreiben entwickelt wurde und das meistverkaufte Produkt dieser Art ist. Es erleichtert sowohl neuen als auch erfahrenen Autoren, sich an die starren Skriptformatierungen der Unterhaltungsindustrie zu halten. Es befindet sich derzeit in Version 10 und wird in der professionellen Theater-, Fernseh- und Filmproduktion verwendet. Final Draft bietet Apps für Windows, Mac, iPhone und iPad.
  • Celtx : Celtx – was für Crew, Equipment, Location, Talent und XML steht – ist eine Software zum Schreiben von Drehbüchern, die auch die Medienvorproduktion und -organisation für alle Arten von Projekten wie Filme, Theaterstücke, Dokumentationen, Spiele und Podcasts übernimmt. Es begann als reine Desktop-Software, die auf offenen, nicht proprietären Standards von einer freiwilligen Gemeinschaft basiert. Jetzt wird der Dienst in einigen Nischenbereichen der Unterhaltungsindustrie auf professionellem Niveau eingesetzt und in ein Cloud-basiertes Format überführt. Celtx kann auf Windows- und Mac-Computern verwendet werden und bietet Apps für iOS und Android.

Sowohl Final Draft als auch Celtx verfügen über jede Menge nützliche Funktionen für die Entwicklung von Geschichten, das richtige Formatieren von Skripten, das Erstellen von Charakterbibliotheken, das Verfolgen von Skriptüberarbeitungen und die Zusammenarbeit mit anderen Autoren.

Haarfarbe verbrennt die Kopfhaut

Beide Plattformen bieten eine Fülle von Funktionen, die angehende Drehbuchautoren und Produzenten nützlich finden werden

Bild für Artikel mit dem Titel Screenwriting Software Showdown: Final Draft vs. Celtx

Es ist schwierig, auf die Details der Funktionen jedes Programms einzugehen und sie alle nebeneinander zu vergleichen, da beide Plattformen so viele haben. Wenn Sie davon etwas mitnehmen, ist es wichtig zu wissen, dass beide Plattformen leistungsstarke, vergleichbare Tools sind. Das heißt, sie haben alle ihre eigenen herausragenden Eigenschaften.

Final Draft 10 verfügt über eine Story Map, die Ihnen einen Überblick über Ihr Drehbuch bietet und die Navigation und Vorschau bestimmter Szenen erleichtert. Beat Board, eine neuere Erweiterung der Software, ermöglicht es Ihnen, Ihre Geschichte in Beats zu organisieren, wenn Ihnen Ideen einfallen – was schön ist, wenn die Inspiration auffällt und Sie nur eine Idee festhalten müssen. Und mit der Funktion Alternate Dialogue können Sie verschiedene Zeilen für Charaktere innerhalb einer Szene schreiben, damit Sie alle Ihre Ideen auf einmal herausbringen und sie bei Bedarf einfach austauschen können.

Celtx hingegen hat mehr Funktionen, um eine ganze Produktion zusammenzustellen. Es gibt Tools für die Planung, Budgetierung, Gruppenverwaltung und Kostenberichte zusätzlich zu den grundlegenden Drehbuchfunktionen, die Sie erwarten würden, wie Storyboarding, Revisionsverfolgung und Story-Beat-Indexkarten. Celtx ist auch vollständig Cloud-basiert, sodass Sie überall auf Ihre Drehbücher oder Produktionsbudgets zugreifen und daran arbeiten können, solange eine Internetverbindung besteht. Welche Funktionen Sie mit Celtx erhalten, hängt jedoch davon ab, wofür Sie bezahlen. Insgesamt sind die Preisstrukturen das, was diese beiden Plattformen wirklich unterscheidet.

Final Draft kostet einen Arm und ein Bein, Celtx bietet Abonnementstufen an

Bild für Artikel mit dem Titel Screenwriting Software Showdown: Final Draft vs. Celtx

In Bezug auf die Kosten sind Final Draft und Celtx Lichtjahre voneinander entfernt, insbesondere wenn Sie nur an einer Drehbuch-App interessiert sind. Hier ist die Preisaufschlüsselung für die Produkte von Final Draft:

wer ist die königin von youtube
    >
  • Final Draft 10, für Windows und Mac : 249,99 $
  • Final Draft Writer für iPhone und iPad : 19,99 $
  • Final Draft Reader für iPhone und iPad : Frei

Wenn es um Funktionen wie das Nachverfolgen von Skriptüberarbeitungen, Storyboards, Karteikarten und dergleichen geht, ist Final Draft alles oder nichts. Wenn Sie eine Lizenz kaufen, erhalten Sie alles, was die Plattform zu bieten hat. Mit der Final Draft Writer-App können Sie Skripts unterwegs schreiben und bearbeiten, haben jedoch keinen Zugriff auf die meisten anderen Funktionen der Desktop-Software. Die Final Draft Reader-Software ist genau das, wonach sie sich anhört. Sie können nur Skripte öffnen, lesen und drucken.

Bild für Artikel mit dem Titel Screenwriting Software Showdown: Final Draft vs. Celtx

Anstelle eines All-in-One-Pakets wie Final Draft bietet Celtx verschiedene Stufen monatlicher Abonnements an. Hier ist ein kurzer Überblick über die Kosten dieser Stufen:

Wenn Sie selbst an einem Drehbuch arbeiten, benötigen Sie nur die kostenlose Stufe Basic Scriptwriting. Sie müssen ein Celtx-Konto erstellen, aber das war's. Und die meisten Funktionen, die Sie in der Stufe „Basic Scriptwriting“ auf Ihrem Desktop finden, sind auch in den iOS- und Android-Apps verfügbar. All dies lässt den steilen Alles-oder-Nichts-Preis von Final Draft von 250 US-Dollar irgendwie verrückt erscheinen, aber es gibt einen Grund für diesen massiven Preisunterschied ...

Beginnen Sie mit Celtx, um die Seile zu lernen, und fahren Sie dann mit dem endgültigen Entwurf fort, wenn Sie es ernst meinen, Drehbuchautor zu werden

Wenn Sie einen arbeitenden Drehbuchautor in der Branche fragen würden, welche Software er verwendet – sei es für Film, Fernsehen oder Werbung –, würde er höchstwahrscheinlich Final Draft sagen. Es gilt weithin als Industriestandard. Und wenn es Ihr Ziel ist, ein professioneller Drehbuchautor zu werden, ist es umso besser, je früher Sie sich mit Final Draft vertraut machen. Auf Quora erklärt Ken Miyamoto, ein produzierter Drehbuchautor und ehemaliger Story-Analyst von Sony Pictures, warum:

Gibt es Friendly Fire in Overwatch?

Wenn jemand es mit dem Drehbuchschreiben ernst meint, müssen Sie Final Draft kennen und verstehen. Ja, andere Softwareprogramme sind billiger, aber wenn Sie es ernst meinen, Drehbuchautor zu werden, sollten Sie besser vorbereitet sein, falls etwas passiert. Die Produzenten werden Sie bitten, Berichte über Ihre Skripte zu erstellen, Sie senden die laufende Arbeit hin und her an die Produzenten (die alle Final Draft haben) usw.



Das '.fdx' -Format von Final Draft ist das, was die meisten Leute, wie Regisseure, Produzenten und andere Autoren, erwarten, egal an welcher Art von Drehbuch Sie arbeiten und herumreichen. Und leider kann Celtx keine Skripte als „.fdx“-Dateien exportieren. Celtx hat mit seinem riesigen Bestand an kollaborativen Tools große Fortschritte gemacht, ist aber bei weitem nicht so beliebt wie Final Draft.

Das gesagt, Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Drehbuchschreiben beginnen, müssen Sie wirklich keine 250 US-Dollar für Software ausgeben . Tu das nicht. Celtx ist ein fabelhaftes Drehbuchschreiber-Tool – eines, das ich seit Jahren für meine eigenen Projekte verwende – und es ist perfekt, um die Formatierung von Drehbüchern zu lernen und Ihre Story-Ideen zu erkunden. Außerdem ist es schwer, frei zu schlagen. Mein Rat ist, mit dem kostenlosen Basic Scriptwriting-Tarif von Celtx zu beginnen und dann zum Final Draft überzugehendann und nur dann, wennSie denken, dass Sie irgendwann in Ihrer Karriere das Drehbuchschreiben auf professioneller Ebene verfolgen möchten. Wenn Sie nur zum Spaß mit Ihren Freunden Filme schreiben, YouTube-Videos produzieren, ein Theaterstück für Ihr lokales Gemeindetheater schreiben oder einfach nur sehen möchten, wie Ihre Filmideen auf dem Papier aussehen, entscheiden Sie sich für Celtx. Es ist alles, was Sie brauchen. Außerdem sollten Sie, egal wofür Sie sich entscheiden, daran denken, dass Software keine Drehbücher schreibt – die Leute tun es. Wenn Sie eines dieser Programme dem anderen vorziehen, werden Sie kein besserer Geschichtenerzähler oder Ihre Filmidee wird mit weniger Arbeit auf magische Weise zusammengeführt. Wählen Sie ein Toolset, mit dem Sie sich wohl fühlen, und beginnen Sie mit der Eingabe.

Kochen