Scump enthüllt den Hauptgrund, warum Arcitys Huntsmen für FaZe verlassen hat

Nachdem am 15. September einige wichtige Änderungen im Kader der Call of Duty League angekündigt wurden, hat Seth ‘Scump’ Abner hat seine Gedanken zum Verlust von Alec ‘Arcitys’ Sanderson tritt in der Saison des Kalten Krieges gegen das Team Atlanta FaZe an.

Arcitys war einer der herausragenden Spieler in den letzten Call of Duty-Saisons, und das setzte sich im Eröffnungsjahr der Call of Duty League fort.

Aus diesem Grund waren einige Leute überrascht, dass Chicago Huntsmen bereit waren, ihn gehen zu lassen, obwohl sie in Brandon ‘Dashy’ Otell besetzt die freie Stelle.

gebräunte Haut blonde Haare
Arcitys Chicago Huntsmen CDL

ESPAT Media: Katy Eyre

Arcitys war in den letzten Saisons einer der besten Spieler im Spiel.

Während die Fans darüber verärgert sind, Arcitys an einen rivalisierenden Meisterschaftsanwärter zu verlieren, scheint es auch Scump zu sein, scheint aber nicht wirklich zu glauben, dass es die falsche Entscheidung ist.

Nach einem Zuschauer von sein Strom Auf die Frage, wie es ihm geht, Arcitys loszulassen, war er sehr ehrlich und machte deutlich, dass es zwischen ihm und dem Team kein böses Blut gibt.

Schicksal 2 wo ist xur diese Woche
  • Weiterlesen: Skrapz enthüllt Pläne für Black Ops Cold War, wenn er nicht in CDL spielen kann

Der erfahrene CoD-Profi sagte: „Weißt du was? Wenn du etwas liebst, musst du es manchmal einfach loslassen.”

Das war jedoch nicht alles, als er weiter erklärte, warum Arcitys gehen wollte. „Wir wollten ihn nicht zwingen, in unserem Kader zu bleiben“ sagte Skumpel. „Er wollte ein Haupt-AR werden. Es passiert. Am Ende des Tages sind alle glücklich. Hätte ihn aber gerne gehabt. Ich liebe diesen Kerl.”

Wie sinkt die Zustimmungsstufe?

Es gab eindeutig ein gutes Verhältnis zwischen Arcitys und seinen Huntsmen-Teamkollegen, und es war klar, dass es keinen bösen Willen gab, als Gerüchte kursierten, dass sie sich trennen würden, besonders jetzt, da wir wissen, dass die Entscheidung für beide Seiten absolut sinnvoll ist.

In Matthäus ‘FormaL’ Piper, Chicago Huntsmen haben bereits einen der größten AR-Spieler der Welt, und Arcitys Wiedervereinigung mit seinem Weltmeister-Kader auf FaZe scheint fast ein Kinderspiel zu sein, zumal er die Rolle spielen kann, die er will.

Natürlich kann man nicht sagen, welches Team hier besser abschneiden wird, aber es scheint definitiv für alle geklappt zu haben.