Sehen Sie ein falsches Google-Ergebnis? So beheben Sie es

Wie jeder, der jemals Zeit damit verbracht hat, Prominente – oder sich selbst – zu googeln, Ihnen sagen kann, dass das Abtauchen des Internet-Kaninchenlochs manchmal seltsame Ergebnisse in diesem Feld auf der rechten Seite liefert. Was also soll ein Sessel-Faktenchecker tun? Wenn Sie genau wissen, dass David Spade nicht Dana Carvey ist oder Ihr Geburtstag definitiv nicht das gleiche Erscheinungsdatum wie Van Halens istFrauen und Kinder zuerst, können Sie Google selbst mitteilen.

Keira Knightley Nip Slip

In Reddits Google-Subreddit teilte der Benutzer thelance eine schnelle Möglichkeit, falsche Ergebnisse in der rechten Box von Google zu melden und bestimmte Informationen für beliebte Suchanfragen hervorzuheben (genannt Google OneBox, da es sich um eine einzelne Box mit vielen Informationen handelt).

Wählen Sie unten rechts im OneBox-Bereich 'Feedback' und wählen Sie die fragwürdige Information aus, die Sie melden möchten. Von dort aus können Sie erklären, warum die Informationen falsch sind. Sie können auch einen Antrag auf rechtliche Entfernung stellen, wenn der betreffende Inhalt gegen Gesetze verstößt.

Bild für den Artikel mit dem Titel Sehen Sie ein falsches Google-Ergebnis? So beheben Sie es

Ein mit der Funktion vertrauter Google-Mitarbeiter sprach mit Lifehacker, um zu klären, wie sich Korrekturen im OneBox-Bereich auf die Suchergebnisse auswirken. Feedback ist nach Wichtigkeit geordnet, wobei unklarere Suchen mehr Feedback erfordern als populäre.

„Sobald wir uns entschieden haben, eine Tatsache zu überprüfen, geht sie an ein Team von Menschen, die die eigentliche Arbeit erledigen. Kurz gesagt, wenn Sie eine Tatsache sehen, die geändert werden muss, bringen Sie viele Leute dazu, sie zu melden.“