Sentinels gewinnen Valorant PAX Arena Invitational: Ergebnisse, Platzierungen, mehr

Beim Valorant PAX Arena Invitational kämpften viele der besten nordamerikanischen Teams um 25.000 US-Dollar im neuesten Event der Ignition Series. Sentinels wurden zu den neuen Königen von NA gekrönt und besiegten Cloud9 im Finale.

Valorants Ignition Series-Turniere haben den Zuschauern seit ihrer Gründung viel unterhaltsame und kompetitive Action geboten zuerst von Riot . angekündigt am 16. Juni.

An diesen Events sind oft die Top-Teams ihrer Region beteiligt, und jetzt, nachdem noch mehr Kader fertiggestellt wurden, kehrte die Action mit dem Valorant PAX Arena Invitational nach Nordamerika zurück.

Mit 16 der Top-Teams der Region und vier Streamer-Kadern würde der Wettbewerb hart sein. Es standen nicht nur 25.000 US-Dollar auf dem Spiel, sondern auch regionaler Stolz und die Chance, in Valorant zum Top-Team von NA gekrönt zu werden.

Bewertung des Finales der PAX Arena Invitational – Zusammenfassung

Während viele erwarteten, dass T1 und TSM im großen Finale gegeneinander antreten würden, erlebten beide Teams ihren Untergang zu Beginn des Turniers. T1 war in einem 2:0-Viertelfinale von den orglosen Obdachlosen verärgert, während Sentinels ihre Dominanz im Halbfinale über TSM behaupteten und sich einen Platz im Grand Final sichern konnten.

  • Weiterlesen: Das Valorant-Turnier wird fortgesetzt, nachdem der Spieler vom Betrug freigesprochen wurde

Cloud9 schaffte es im anderen Halbfinale gegen Obdachlose, um ihren ersten Auftritt im Grand Final bei einem Event der Ignition Series zu buchen. Es war Mitch ‘mitch’ Semagos erster offizieller Auftritt im Kader, nachdem er für alle Veranstaltungen zuvor als Ersatz gespielt hatte.

Sentinels nahmen das Finale jedoch früh bei den Hörnern und besiegten Cloud9 beim Aufstieg 13-11 dank einer starken Angriffshälfte. Auf ihrem Signature Haven gelang es C9 jedoch, die Serie dank eines Asses von Starspieler TenZ in Richtung Bind zu binden.

Notwendigkeit für schnelle Verfolgungsauto-Anpassung


Da die Serie an einem Stück gebunden war und Haven auf den Karten für Karte fünf stand, hatten die Sentinels einige Arbeit an Bind zu tun, um sicherzustellen, dass Cloud9 nicht eine andere wegklemmen und auf eine fünfte Karte hoffen konnte.

Alle Mitglieder von Sentinels tauchten mit Klauen auf, wobei Shahzam, Sick und Sinatraa die herausragenden Darsteller waren. Sie haben es geschafft, die Karte 13-11 zu gewinnen, und es kam auf Split an.

Während TenZ versuchte, Sentinels mit seiner Viper zu überraschen, sah Cloud9 im Angriff verloren aus und verlor seine ersten acht Runden in Folge. Während sie mit ihren eigenen Siegen in der Verteidigung zurückkehrten, gelang es den Sentinels, Cloud9s Siegesserie früh zu stoppen und zu stoppen.

Das Spiel endete eher antiklimatisch, mit einem Sick 1v3 Clutch, um nicht nur die Runde, sondern auch die Karte, die Serie und das Turnier aus den Händen von Cloud9 zu reißen. Sentinels haben sich nun als potenzieller neuer Erbe des Throns von NA Valorant behauptet und werden für Teams wie T1 und TSM bei zukünftigen Events eine harte Herausforderung darstellen.

sind markiplier und jacksepticeye noch befreundet


Wer hat bei dem Turnier mitgespielt?

Insgesamt 20 Teams traten beim Valorant PAX Arena Invitational an, das aus 16 Pro-Teams sowie vier Influencer-Teams mit Stars wie Ninja besteht.

  • Weiterlesen: Riot Games-Entwickler entlarvt Leck von unveröffentlichten Valorant Agents

Viele der Top-Profiteams wie T1, Gen.G, TSM und mehr kamen zu der Veranstaltung, und es war auch der erste Wettkampfeinsatz für einige Kader, wie zum Beispiel die neu angekündigtes Complexity-Line-up .

Valorant PAX Arena Invitational: Ergebnisse der Gruppenphase

Gruppe A

Position Mannschaft Aufzeichnung RD
1 Team SoloMid 4-0 +40
zwei Obdachlos 3-1 +20
3 Von Spielern entwickelt 2-2 -22
4 100 Diebe 1-3 +4
5 100 Blifted 0-4 -42

Gruppe B

Position Mannschaft Aufzeichnung RD
1 T1 4-0 +62
zwei Team-Neid 3-1 +39
3 Weg 2 Französisch 2-2 -7
4 Echo 8 1-3 -22
4 Team Kephri 0-4 -72

Gruppe C

Position Mannschaft Aufzeichnung RD
1 Unsterbliche 4-0 +48
zwei Gen.G Sport 3-1 +18
3 Verwechseln 2-2 +12
4 Perspektiven 1-3 +1
5 Team Mang0 0-4 -79

Gruppe D

Position Mannschaft Aufzeichnung RD
1 Wächter 4-0 +47
zwei Wolke 9 3-1 +31
3 Komplexität 2-2 -16
4 Abtrünnige 1-3 +1
4 Team Eule 0-4 -46

Valorant PAX Arena Invitational: Playoff-Ergebnisse

Viertel Finale

Datum Spiel PST IS BST EHRE
24. Juli TSM 2- 0 Neid 12.00 15:00 Uhr 20.00 9.00
Wächter 2- 1 Gen.G 14:00 Uhr 5.00 10:00 NACHMITTAGS 23:00 Uhr
T1 0 -2 Obdachlos 16:00 Uhr 19.00 12:00 MITTAGS 1:00
Unsterbliche 0 -2Cloud9 18:00 Uhr 9.00 14:00 Uhr 3:00 UHR MORGENS

Semifinale

Datum Spiel PST IS BST EHRE
25. Juli TSM 0 -2 Wächter 14:00 Uhr 5.00 10:00 NACHMITTAGS 23:00 Uhr
Obdachlos 0 -2 Wolke9 5.00 20.00 1:00 2:00 UHR

Abschlussprüfungen

Datum Spiel PST IS BST EHRE
26. Juli Wächter 3 -1 Wolke9 14:00 Uhr 5.00 10:00 NACHMITTAGS 23:00 Uhr

Bewertung der endgültigen Investitionen der PAX Arena Invitational

Platz Mannschaft Preisgeld
1 Wächter 10.000 $
zwei Wolke 9 5.000 $
3-4 Team SoloMid 3.000 $
3-4 Obdachlos 3.000 $
5-8 Gen.G 1.000 $
5-8 Team-Neid 1.000 $
5-8 T1 1.000 $
5-8 Unsterbliche 1.000 $
9-12 Verwechseln $ 0
9-12 Weg 2 Französisch $ 0
9-12 Komplexität $ 0
9-12 Von Spielern entwickelt $ 0
13-16 100 Diebe $ 0
13-16 Abtrünnige $ 0
13-16 Perspektiven $ 0
13-16 Echo 8 $ 0
17-20 100 Blifted $ 0
17-20 Team Eule $ 0
17-20 Team Kephri $ 0
17-20 Team Mang0 $ 0