Sollten Sie nachts Ihre Smoothies trinken?

Klar, Sie wissen genau, mit was Sie Ihren Vitamix morgens füllen müssen, um Ihren Tag zu tanken. Aber das vegane Ernährungsunternehmen Healthy Skoop möchte, dass Sie Ihren Mixer auch als Teil Ihres Schlafensrituals betrachten und ein Proteinpulver verwenden, das speziell für die Nacht entwickelt wurde.

was ist mit team vier sternen passiert

Der Naturheilpraktiker und Yogalehrer James Rouse kam auf die Idee, 'nachdem meine Töchter unzählige Male nachts in die Küche pilgerten, um etwas Süßes und Befriedigendes zu probieren', erklärt er.

'Ich dachte, warum nicht etwas machen, das dieses Verlangen stillt, aber auch spät in der Nacht einen Zweck erfüllt, der zu einem anhaltend guten Schlaf beiträgt?' (Und nicht Reste oder eine Schüssel mit Müsli mit Zuckerschnur. Hoppla.)

Dies ist eine Idee, die laut der Ernährungswissenschaftlerin Frances Largeman-Roth möglicherweise zusammen mit anderen Lebensmitteln zunichte gemacht werden könnte, da anscheinend niemand genug zzzs bekommen kann. 'Millionen von Menschen sind von Schlafstörungen betroffen, und Nacht-Smoothies sind eine neue Möglichkeit, dies zu beheben', sagt sie. 'Es ist keine magische Lösung, aber es kann helfen'.

Also, was genau solltest du in deinem Nacht-Smoothie trinken - besonders wenn du die Angewohnheit hast, spät nach Hause zu kommen und nach 21 Uhr zu Abend zu essen?

Hier erfahren Sie, wie Sie die perfekte Schlafenszeitmischung herstellen und einen Smoothie in Ihre nächtliche Light-Out-Routine einfügen.

1. Halten Sie es auf 8 Unzen

Die Zeit zwischen dem Ausschalten des Lichts und dem Erlöschen des Weckers am Morgen ist die Zeit Ihres Körpers zum Ausruhen - Sie möchten nicht damit beschäftigt sein, Nahrung zu verdauen. Um sicherzustellen, dass Ihr Smoothie für Sie und nicht gegen Sie funktioniert, empfiehlt Largeman-Roth, die Portion auf 8 Unzen zu beschränken - ungefähr die Hälfte dessen, was Ihr a.m.-Smoothie sein würde. 'Es ist nicht als Mahlzeitenersatz gedacht', sagt sie.

2. Schlürfen Sie schlaffördernde Zutaten

Inhaltsstoffe mit Magnesium und Tryptophan regen den Körper zur Entspannung an. Wenn Sie sie verdauen können, 'machen Joghurt und Milch gute Nacht-Smoothie-Basen, weil sie Magnesium haben', sagt sie. Andere Favoriten: Bananen mit Tryptophan und serotoninhaltige Kiwis, von denen sie sagt, dass sie mit Melatonin interagieren, um einen erholsamen Schlaf zu fördern.

Eine weitere wichtige Zutat: scharfe Kirschen, von denen sie sagt, dass sie reich an Melatonin sind, auch bekannt als das beliebteste natürliche Schlafmittel. Tarte Kirschen sind zufällig auch die Hauptzutat in den Skoop-Smoothies. Dr. Rouse sagt, dass die Arbeit mit hinzugefügtem Protein (seine Formel verwendet veganes Erbsenprotein) und Ihrer Milch der Wahl (ja, Nussmilch wirkt) die Schläfrigkeit erhöht.

Vermeiden Sie Koffein oder Zutaten mit viel Zucker, natürlich oder auf andere Weise.

3. Machen Sie es Teil eines Rituals, bei dem der Stecker gezogen wird

Sowohl Largeman-Roth als auch Dr. Rouse sagen, dass ein nächtlicher Smoothie, der zu einem erholsamen Schlaf inspiriert, ziemlich sinnlos ist, wenn Sie beim Scrollen auf Instagram oder beim Fertigstellen einiger geschäftlicher E-Mails daran nippen.

'Das blaue Licht der Elektronik wirkt dem Einschlafen entgegen, und durch Stress wird das Melatonin im Körper abgebaut.' Vielleicht ist es also Ihr nächtlicher Smoothie, wenn Sie Headspace (Meditations-App) hören oder während der Aufzeichnung daran nippen. Man muss etwas tun, um Stress abzubauen “, betont Largeman-Roth.

Dr. Rouse stimmt zu. 'Setzen Sie einen' digitalen Sonnenuntergang 'um. Platziere dein Handy, Tablet und trotze dem Abwickeln vor dem Fernseher “, sagt er. 'Indem Sie ein nächtliches Ritual kreieren, geben Sie sich die Erlaubnis, sich zu entspannen und sich zu entspannen.' Und das wird zu ein paar süßen Träumen führen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Well + Good.

Noch mehr von Well + Good:

9 Brilliant Meditation Hacks

Ich habe versucht, 15-minütige Nickerchen bei der Arbeit zu machen, hier ist was passiert

Die neu entdeckte Verbindung zum chronischen Müdigkeitssyndrom: Ihr Darm?

Werbung