Sollten Sie Airbnb oder Vrbo verwenden?

Von allen Peer-to-Peer-Vermietungsplattformen sind Airbnb und Vrbo zwei der größten Namen und sie haben viele Gemeinsamkeiten. Aber obwohl beide Angebote günstiger sind als die meisten Hotelzimmerpreise, gibt es auch Unterschiede zwischen den beiden, die es zu wissen gilt. Hier ist ein Blick darauf, wie sie sich vergleichen.

Sowohl Airbnb als auch Vrbo sind Peer-to-Peer-Vermietungsseiten, die es privaten Eigentümern ermöglichen, über ihre App private und gewerbliche Räume an Kunden zu vermieten. Vrbo, was für „Ferienwohnungen durch Eigentümer“ steht, ist eigentlich die ältere der beiden Plattformen, obwohl die Auswahl kleiner ist, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass Vrbo nur ganze Immobilien vermietet und keine Zimmer mit Gemeinschaftsräumen, wie Sie vielleicht könnten siehe bei Airbnb.

Aus diesem Grund sind die günstigsten Angebote normalerweise auf Airbnb zu finden, obwohl der Kompromiss darin besteht, dass Sie sich gemeinsam genutzte oder anderweitig skurrile Räume ansehen (ich habe zum Beispiel einmal in einem beengten Airbnb übernachtet, das eine Toilette in der Duschkabine hatte – aber es war billig). Erwähnenswert ist auch, dass Airbnb sich bemüht hat, von seinen Wurzeln des Home-Sharings abzuweichen und jetzt auch Hotelzimmer anbietet.

Die Preise sind vergleichbar zwischen Airbnb und Vrbo

Bei beiden Diensten buchst du tatsächlich direkt bei einem Gastgeber, obwohl Airbnb und Vrbo einen Prozentsatz jeder Transaktion in Form einer Servicegebühr übernehmen. Da jede Immobilie einzigartig ist und die Preisgestaltung teilweise davon abhängt, was die Eigentümer verlangen möchten, ist es schwierig, einen Apfel-zu-Äpfel-Vergleich zwischen den Plattformen anzustellen. Aber im Allgemeinen sind die Basistarife und die zusätzlichen Servicegebühren für Airbnb und Vrbo vergleichbar.

Cynthia Bailey neues Zuhause

Airbnb erhebt in der Regel eine zusätzliche Servicegebühr von 5 % bis 20 % der Zwischensumme (abzüglich Steuern), die den Übernachtungspreis, eine Reinigungsgebühr und alle anderen zusätzlichen Gästegebühren umfassen kann (Airbnb sagt, dass ihre Kürzung in der Regel 14-16 % beträgt). ). Bei Vrbo liegt es im gleichen Bereich – Ihnen werden etwa 6 bis 12 % der Zwischensumme (abzüglich Steuern) in Rechnung gestellt, die auch angehängte Gebühren enthält. Da zusätzliche Gebühren von Airbnb- und Vrbo-Gastgebern festgelegt werden, variieren die Gesamtkosten daher je nach Unterkunft. Es ist auch erwähnenswert, dass Airbnb Rabatte für Langzeitaufenthalte anbietet, während Vrbo dies nicht tut.

Airbnb und Vrbo haben beide eine Reihe von Stornierungsoptionen

Die Stornierungsbedingungen gelten sowohl für Airbnb als auch für Vrbo in einem breiten Spektrum und sind auf der Webseite einer einzelnen Unterkunft zu finden, wenn Sie eine Unterkunft auf einer der beiden Plattformen auswählen. Grundsätzlich können Sie eine Rückerstattung basierend auf verschiedenen Stornierungsfenstern vor dem Buchungsdatum erhalten, die wiederum von den Eigentümern festgelegt werden.

Der einzige Nachteil von Vrbo, zumindest für Kunden, ist, dass den Eigentümern mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ihre Stornierungsbedingungen anzupassen, was für die Kunden verwirrend sein kann. Um sicherzustellen, dass eine bestimmte Richtlinie nicht zu belastend ist, müssen Sie die Richtlinien eines Eigentümers sowohl für Airbnb als auch für Vrbo, insbesondere aber für Vrbo, sorgfältig lesen.

Die Benutzeroberfläche von Vrbo ist klobiger als Airbnb, hat aber bessere Suchoptionen

Das Design von Vrbo ist optisch nicht so ansprechend wie das von Airbnb (es enthält Werbung), bietet jedoch eine bessere Suchfunktion, sodass Sie die Ergebnisse nach Gesamtranking, Popularität, Stornierungsrichtlinien oder Sauberkeit filtern können. Dies wird bei Airbnb schmerzlich vermisst.

Wenn Sie nur eine Plattform auswählen müssten, wäre Airbnb die beste Wahl, allein schon wegen der großen Auswahl an Veranstaltungsorten. Aber natürlich dunichtSie müssen nur eine Plattform auswählen, was bedeutet, dass Sie Vrbo weiterhin als Ergänzung zu Airbnb verwenden können. Einige Immobilien sind auf beiden Websites aufgeführt, daher kann es zu Überschneidungen zwischen den beiden Websites in Bezug auf die Suchergebnisse kommen. Es gibt jedoch auch Einträge, die für jede Plattform einzigartig sind, sodass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit das beste Angebot finden, wenn Sie auf beiden Seiten suchen Airbnb und Vrbo.