Smash Ultimate-Community gespalten über „Leak“ des Half-Life-Kämpfers

Ein angeblicher Leaker namens Monsun nimmt die Hitze auf, weil er behauptet, dass ein Charakter aus der Valve-Serie Half-Life zu uns kommt Smash Bros Ultimate .

Am 18. November veröffentlichte Monsun mehrere Leaks auf Discord, die Half-Life: Alyx betreffen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, der Grafik und des VR-Gameplays. In einer Folgenachricht fügte er schockierend hinzu: „Gordon ist in Smash.“

Gordon Freeman ist der Protagonist der Half-Life-Franchise und einer der beliebtesten Ego-Shooter-Charaktere im Gaming neben anderen gemunkelten Smash-DLC-Kämpfern Master Chief und Doomguy.

Monsun schrieb weiter, dass der Charakter bei den Game Awards als letztere Ankündigung enthüllt werden würde. Es wurde lange spekuliert, dass Nintendo den letzten Fighters Pass DLC auf der Veranstaltung präsentieren würde, genau wie sie den Joker von Persona auf der Show 2018 enthüllten.

Kommt Gordon Freeman wirklich zu Smash? Drücken Sie X, um zu zweifeln.

Freeman ist sicherlich einer der mehr „da draußen” Lecks in Bezug auf Smash Ultimate und als solche war die Community gespalten.

  • Weiterlesen: Wann wird Nintendo den fünften DLC-Kämpfer von Smash Ultimate enthüllen?

Der bemerkenswerte Smash Ultimate-Leaker Vergeben ging zu GameFaqs, um die Behauptung zu entkräften. Vergeben hat eine Geschichte von genauen Leaks, darunter Banjo und Terry, daher wird er in der Gemeinschaft als ein Prophet angesehen.

Wie bekomme ich Seraph in Blackout?

„Der Gordon ‘Leak’ ist sehr falsch,” Vergeben wrote . Als er darauf gedrängt wurde, ob er sich sicher sei, verdoppelt und schrieb in Fettdruck „das fünfte Zeichen ist nicht Gordon“

VentilGordan Freeman ist vielleicht der verrückteste Smash “Leak” noch.

Notably, Vergeben also andere populäre Theorien entsichert wie Ryu Hayabusa, Doomguy und Geno.

  • Weiterlesen: Smash-Profi Tweek nennt drei Charaktere, die er in Ultimate haben möchte

Ein weiteres beliebtes Community-Mitglied, Sabi, befragte die Smash-Community zu ihrer Meinung zu dem Leck. Mit fast 8.000 Stimmen hielten 82% es für gefälscht.



Wer der nächste Kämpfer wirklich ist, sagt Sabi: bleibt jedermanns Vermutung Es sollte also ein ziemlicher Schock sein, wenn der Charakter endlich angekündigt wird, vorausgesetzt, diese Geheimhaltung vor dem Big N geht weiter.

Glücklicherweise hört der DLC nicht bei fünf Charakteren auf, da Nintendo nach der Veröffentlichung von Challenger Pack 5 weitere Kämpfer plant. 2020 sollte ein interessantes Jahr für Smash werden, da Ultimate sein zweites Jahr auf dem Markt startet.

Abstand zwischen Lippen und Nase
  • Weiterlesen: Warum Sakurai die ikonische Kämpferin von KOF in Smash nicht will

Es wird auch interessant sein zu sehen, ob Nintendo die Einführung eines zweiten Fighters Pass für das zweite Jahr des Spiels plant.