Sneaky erklärt, warum Cloud9 LoL Benching „völlig unverdient“ ist

amerikanisch Liga der Legenden Star Zachary ‘Sneaky’ Scuderi hat seine Meinung zu seinem schockierenden Banking von Cloud9 geäußert.

Sneaky ist einer der bekanntesten amerikanischen LoL-Spieler, der seit 2013 in einem dominanten Cloud9-Kader auf höchstem Niveau spielt.

wann beginnt die Zwillingssaison

Der AD-Carry wurde schnell berühmt, als er zum ersten Mal dem Team beitrat, und wurde dank seiner Fähigkeit, in einem Spiel immer wiederzukommen, sowie seiner Fähigkeit fast sofort zu einem Liebling der Fans kreative Cosplays .

Mit dem Ende der Weltmeisterschaft 2019 Anfang November bemühen sich die Teams darum, ihre Kader in der Nebensaison zu verbessern. In einer unglaublich unerwarteten Änderung hat Cloud9 Sneaky auf die Bank gesetzt, und jetzt hat der Profi seine Gedanken geteilt.

Riot-SpieleSneaky verlässt überraschenderweise Cloud9 nach sechs Jahren im Team.

Während eines Strom Am 19. November erklärte Scuderi, dass er auf der Bank saß und sagte, dass „einige Leute nicht mehr mit mir spielen wollten’. Es war nicht nur ich… sie wollten eine neue Bot-Lane.”

  • Weiterlesen: Broxah tritt angeblich Team Liquid bei, Fnatic will Selfmade übernehmen

„Ich war mit der Meinung nicht einverstanden… Ich sagte, es ist die falsche Wahl” er fügte hinzu. Sneaky war von der Entscheidung von C9 nicht beeindruckt und schien während der Übertragung enttäuscht.

Der Amerikaner fuhr fort, dass die Organisation ihm eine Chance bot, um seinen Platz zu kämpfen, vermutlich einen Rotationsplatz mit dem, der sein Nachfolger wird.

tfue zieht aus faze house aus
  • Weiterlesen: Team SoloMid hat Berichten zufolge die LCS-Bot Lane mit Kobbe, Biofrost, überarbeitet

Sneaky nahm das Angebot jedoch nicht an. „Das will ich nicht, da stimme ich nicht wirklich zu… Ich würde mich nicht wohl dabei fühlen, mit Leuten um einen Platz zu kämpfen, die nicht wollen, dass ich dabei bin.” sagte er, bevor er hinzufügte, dass sein Bankdrücken seiner Meinung nach „völlig unverdient“ sei.

Zachary sprach dann über seine Zukunftspläne und nannte drei mögliche Optionen. Er könnte das Spiel komplett unterbrechen, sich nur auf das Streamen konzentrieren oder für die neue Saison einem neuen Team beitreten.

Er hat sich noch keine Gedanken über seine Zukunft gemacht, aber als einer der berühmtesten amerikanischen LoL-Spieler hat er wahrscheinlich eine Reihe von Optionen.