Verhindern Sie, dass Ihre E-Mails durch Kopieren und Einfügen in Lösegeldnotizen umgewandelt werden

Sie geben eine E-Mail ein, fügen Text aus einem Word-Dokument ein und plötzlich hat die Hälfte Ihrer E-Mail dieselbe Schriftart wie das Dokument. Oder Sie fügen eine Überschrift in ein Google-Dokument ein und sie wird in einem riesigen 48pt-Text angezeigt. Dieses lästige Einfügeverhalten ist die Standardeinstellung in den meisten Windows-, MacOS- und Web-Apps. In ausgehenden Dokumenten und E-Mails sehen Sie schlampig aus. So beheben Sie es.

funktioniert Trockenbürsten

Bei einigen – aber nicht allen – Apps können Sie auch die Umschalttaste drücken, wenn Sie Strg-V (Win)/Befehlstaste-V (Mac) drücken. Dadurch wird „Einfügen und Stil anpassen“ aktiviert, wodurch der Text in denselben Stil wie das Zieldokument konvertiert wird. Dies ist normalerweise das, was Sie wollen.

Auf einem Mac müssen Sie bei einigen Apps die Wahltaste sowie die Umschalt- und Befehlstaste drücken. Zu erraten, welche jede App verwendet, ist ärgerlich. Aber Sie können das mit unserer nächsten Methode beheben.

Auf MacOS , können Sie jedem Menüelement ganz einfach eine Tastenkombination zuweisen. Sie können Cmd-Shift-V 'Einfügen und Stil anpassen' zuweisen, damit es in jeder App immer funktioniert.

Oder Sie können das Standardverhalten umkehren: Weisen Sie Cmd-V zuStil einfügen und anpassen, und Cmd-Shift-V zuPaste. Entwickler Craig Hockenberry hat für diesen speziellen Fall eine Anleitung geschrieben, die ein paar Details enthält, um sicherzustellen, dass alles genau richtig ist.

So weisen Sie eine Tastenkombination zu Fenster , benötigen Sie eine Drittanbieter-App. Gizmodo empfiehlt die kostenlosen Apps WinHotKey und AutoHotkey.

Unter Windows gibt es noch eine weitere Option: Laden Sie PureText herunter, eine kostenlose App nur zum Entfernen der Formatierung. Eine dedizierte App zum Einfügen scheint viel zu sein, aber es ist nicht schlimmer, als eine Tastenkombinations-App herunterzuladen.

Es gibt einige Fälle, in denen Sie mit Formatierung einfügen möchten. Am häufigsten ist es, wenn Sie verknüpften Text einfügen. Angenommen, Sie möchten den vorherigen Absatz in eine E-Mail mit intakten Links einfügen. In einigen Apps mitStil einfügen und anpassenwird diesen Text entfernen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, die beide stinken. Sie können 'Stil einfügen und anpassen', aber Sie müssen die Links manuell wieder einfügen. Oder Sie können einfügen und müssen die Schriftart und Größe des Textes manuell ändern.

Wählen Sie in Gmail Ihren gesamten eingefügten Text aus und öffnen Sie dasFormatierungsoptionenMenü neben demSendenTaste. Wählen Sie die Schriftart und Schriftgröße aus, die dem Rest Ihrer E-Mail entsprechen. (Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie Ihre gesamte E-Mail aus, bevor Sie die Schriftart und -größe auswählen.) Ändern Sie gegebenenfalls auch die Textfarbe und die Optionen für Fett/Kursiv/Unterstrichen.

Bild für den Artikel mit dem Titel Stoppen Sie das Kopieren und Einfügen von E-Mails in Lösegeldnotizen

Screenshot: Nick Douglas/Gmail

Nachdem Sie Apps heruntergeladen und Tastenkombinationen zugewiesen haben, haben Sie erfolgreich eine Textzeile von einem Teil Ihres Computers in einen anderen verschoben. Glückwünsche! Computer machen das Leben leichter!