Streamer bricht nach dem allerersten FC beim härtesten Rockband-Song zusammen

Der Twitch-Streamer acezero_12078 tat das Undenkbare und schaffte es schließlich, das Chiasm By Chaotrope der Rockband 3 an der Gitarre in voller Combo zu spielen.

In Spielen wie Rock Band und Guitar Hero ist eine “Vollkombo” ist, wo ein Spieler jede mögliche Note trifft, ohne seinen Kombinationskettenmultiplikator zu brechen.

Vor dem Erfolg von Acezero hatte es noch niemand geschafft, Chiasm vollständig zu kombinieren, was die ganze Erfahrung noch unglaublicher machte.

YouTube/Acezero12078

Acezero konnte nicht glauben, dass er es getan hatte.

Das Kunststück war so verrückt, dass er den ganzen Song auf YouTube hochladen musste, damit jeder die Leistung miterleben konnte.

  • Weiterlesen: Dr. Disrespect erklärt, was ihn an Valorant nicht interessiert

Um 3:08 Uhr konnte der außer Atem geratene Streamer seine Leistung nicht fassen und begann unablässig zu keuchen, während sein Chat die Leistung feierte.

„Das ist nicht einfach so passiert“ Er hat tief eingeatmet. „Es gibt keinen Weg! Oh mein Gott.”

beste Zutaten für Ekzeme

Angesichts der extremen Schwierigkeit des Songs hätten viele Leute nie erwartet, dass Chiasm eine vollständige Combo sein würde, also war dies ein wichtiger Deal für die Rockband-Community.

  • Weiterlesen: Die besten Jumpscares aus Resident Evil 3 Remastered

„Keine verdammte Art“ der emotionale Streamer ging weiter. „Ist das dein Ernst? Ich kann nicht atmen. Meine Hände, ich kann meine Hände verdammt noch mal nicht fühlen. Meine Hände sind einfach taub.”

Schließlich schaltete der Streamer seine Kamera wieder ein und zeigte das erstaunliche Lächeln auf seinem Gesicht.

YouTube/Acezero12078

Acezero kämpfte darum, die Tränen zurückzuhalten.

„Es ist verdammt noch mal vorbei. Verdammt noch mal fertig!” er klatschte. „Das war so unerwartet. Ich hatte buchstäblich nicht erwartet… Sobald ich ihn traf, sank mein Herz einfach.”

ich mag es nicht ich liebe es pikachu

Acezero fuhr fort, dass sich die ganze Erfahrung nicht einmal real anfühlte und keine Ahnung hatte, wie er es geschafft hatte.



Auf Twitter bedankte sich der Streamer bei allen seinen Zuschauern für ihre Unterstützung und behauptete, dass es ohne sie nicht möglich gewesen wäre.

Was den nächsten Song angeht, plant Acezero eine vollständige Combo? Derzeit hat er Death In General von Gigakoops im Visier.