Team Vitality CSGO hat bei BLAST Premier eine Geldstrafe von 10.000 US-Dollar für Stream-Sniping auferlegt

Die Esports Integrity Commission hat Team Vitality eine Geldstrafe von 10.000 USD „als Reaktion auf einen Verstoß gegen den ESIC-Code durch Stream-Sniping“ die Kommission am 23. Januar bestätigt.

Was ist passiert?

Während ihres Spiels gegen Team Liquid beim BLAST Premier Global Final sahen die Zuschauer einen Bildschirm hinter den Vitality-Spielern, der die Live-Übertragung des Spiels zu zeigen schien.

Dies verstößt strikt gegen die Turnierregeln, da sich Teams möglicherweise einen Vorteil verschaffen können, indem sie den Standpunkt des gegnerischen Teams sehen – selbst mit einer Verzögerung bei der Übertragung.

Obwohl ESIC keine „böswillige Absicht” von Vitality, ihr Null-Toleranz-Ansatz „Verpflichtung der Organisation für den Verstoß vorschreibt“

seltenstes pokemon in schwert und schild
Vitality Stream Sniping csgo

SPRENGEN

Der Monitor hinter den Spielern schien einen Feed des Streams anzuzeigen.

ESIC bestraft Vitalität

In ihrem Aussage , ESIC sagt, dass es „VOD- und Spielerkameramaterial erhalten und bewertet hat und festgestellt hat, dass dieser Verstoß in [dem Spiel gegen Team Liquid] sowie in Karte 2 des Spiels von Team Vitality gegen Complexity aufgetreten ist.”

Die Überprüfung von ESIC &bgr; legt nicht nahe, dass es sich bei den Spielern um Informationen aus dem Stream handelte oder dass sie sich aufgrund des Verstoßes gegen den Code in ihren Spielen einen Vorteil verschafften.”

Sie bestätigen, dass Team Vitality die Verantwortung für den Verstoß übernommen hat.



Der Kommissar von BLAST, Andrew Haworth, sagte, dass sie Vitality sofort angewiesen hätten, den Stream abzuschalten, und den Vorfall an ESIC verwiesen und bei der Untersuchung unterstützt hätten.

Quarantäne Gewichtszunahme Meme
  • Weiterlesen: 35 weitere CSGO-Spieler wegen Wettvergehen gesperrt

Richard Lewis argumentierte als Reaktion für Dexerto, dass Team Vitality wegen des Verstoßes hätte disqualifiziert werden sollen, um die Integrität des Wettbewerbs zu wahren.

Team Vitality rückt immer noch vor Team Liquid, das in die untere Kategorie fällt. Vitality trifft im Siegerfinale auf Astralis, während Team Liquid gegen NaVi um einen Platz im Verliererfinale antritt.

Sie können bei der ganzen Aktion mithalten BLAST Premier Global Finals mit unserem Berichterstattungs-Hub .