Techland gibt einen ersten Einblick in die Geschichte von Dying Light 2

Die Fortsetzung des überaus erfolgreichen Zombie-Überlebens-Rollenspiels wird mit Spannung erwartet, und Techland hat uns einige Hinweise darauf gegeben, wie sich die Geschichte in Dying Light 2 entwickeln wird.

Dying Light war ein interessantes Konzept, das bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 perfekt umgesetzt wurde. Entwickler Techland hat das beliebte Konzept der Zombies in Videospielen übernommen und in ein interaktives Story-basiertes Spiel basierend auf Kyle Crane verwandelt.

Jetzt, da die Fortsetzung von Dying Light bereits auf der E3 2018 angekündigt wurde, ist die Vorfreude auf den nächsten Teil der Serie groß. Aber da noch kein Veröffentlichungsdatum in Sicht ist, hat uns Techland einen ersten Blick auf einige Komponenten rund um die Geschichte von 2 gegeben.

Es gibt viele Fragen zur Geschichte in Dying Light 2, und Techlands erster Hinweis auf ihre Fortsetzung hat möglicherweise einige vielversprechende Details enthüllt. Werfen wir einen Blick darauf!

Sterbendes Licht 2 Gameplay

Techland

Das First-Person-Survival-RPG war bereits 2015 ein großer Erfolg success

Versandpaket Dying Light 2

Im Vorfeld der endgültigen Veröffentlichung des Spiels hat Techland einige Versandpakete an Veröffentlichungen wie uns verschickt, die einige interessante Inhalte zu Dying Light 2 enthielten. Das von SportsBar erhaltene Paket enthielt Folgendes:

bester wasserfester augenbrauenstift
  • Dying Light 2 ‘Bleib menschlich’ Taschenlampe
  • Ein Brief mit einigen Details zur Geschichte von Dying Light 2
  • Sterbendes Licht 2 Aufkleber

Die interessanteste Komponente innerhalb des Versands ist ohne Zweifel der kryptische Brief von Techland. Die Geschichte des ursprünglichen Dying Light-Titels war eine der besten aus dem Jahr 2015 und führte das Spiel zu dem Erfolg, den es auf dem Markt hatte. Jetzt scheint es, als ob Techland versucht, eine Nachricht an alle Überlebenden zu senden, die sich der Herausforderung der rücksichtslosen Zombiehorde in der Fortsetzung stellen wollen.

Sterbendes Licht 2

Techland

Techland hat erklärt, dass sie Dying Light 2 „zu früh“

Der Brief im Versand von Dying Light 2 lautet wie folgt.

Hallo, Überlebender!

Erinnerst du dich an Harran?

Natürlich tust du. Aber all das - das war erst der Anfang…. Jetzt ist die Stadt unsere Zuflucht und braucht deine Hilfe.

Rockstar Social Club zweistufige Verifizierung

Möchten Sie mehr wissen?

Das wirst du, aber du musst jagen. Ich musste die Informationen verstecken - dieser Ort ist nicht sicher. Verfolgen Sie die Hinweise und denken Sie daran, es ist alles nur für Ihre Augen. Diese Botschaft darf nicht in die falschen Hände geraten.

Du bist unsere letzte Chance, Überlebender!



Sterbendes Licht 2 Buchstabe

Für diejenigen, die es nicht wissen, war Harran die Stadt, in die Kyle Crane innerhalb des ersten Spiels eindringen musste, aber das Ende des Spiels ist bis heute umstritten. Die Fans waren der Meinung, dass noch viel zu wünschen übrig ließ, aber zum Glück kommt bald ein weiteres Spiel im Umlauf.

  • Weiterlesen: So sehen Sie sich den Juli-Livestream von EA Play an

Basierend auf dem Brief, den wir von Techland erhalten haben, wird das neue Spiel an einen brandneuen Ort gehen, und wir wissen bis jetzt nur, dass es heißtDie Stadt.Sie haben jedoch in früheren Entwickler-Updates bestimmte Details rund um die neue Karte enthüllt, und wir wissen, dass sie irgendwo in Europa spielt und viermal so groß sein wird wie Harran.

Sterbendes Licht 2 Karte

Techland

The City ist Techlands neue Kulisse für Dying Light

Es scheint also, dass die Überlebenden in der Stadt laut Brief in Gefahr sind, und wir können davon ausgehen, dass wir bald weitere Hinweise bekommen werden.

Mit der mitgelieferten Taschenlampe auf dem Brief konnten wir keine versteckten Details auf dem Brief finden, daher ist dies hoffentlich nicht die letzte Sendung, die wir erhalten.