Die 25 inspirierendsten (und urkomischsten) Schönheitszitate aller Zeiten

  • Dieses Bild kann Kleidung Kleidung Pullover Ärmel Mensch und Strickjacke enthalten

    Foto: Larry Busacca/Getty Images 1/25

    'Schwache Augenbrauen = schwache Präsentation. Es ist, als hätte man einen schlechten Händedruck, aber noch schlimmer, weil es direkt auf deinem Gesicht ist.“ —Lena Dunham, ausNicht diese Art von Mädchen

  • Bild kann Laverne Cox Hair Human Person Kleidung und Bekleidung enthalten

    Foto: Andrew Toth/FilmMagic 2/25

    „In den Dingen, die wir für unvollkommen halten, liegt Schönheit. Das klingt sehr klischeehaft, ist aber wahr.“ —Laverne Cox, aus „ Nichts zu verstecken ,'Locken, Mai 2015

  • Dieses Bild kann enthalten Tina Fey Kleidung Kleidung Menschliche Person Mode Abendkleid Kleid Robe und Ärmel

    Foto: Gregg DeGuire/WireImage 3/25

    „Wenn Sie nichts anderes behalten, denken Sie immer an die wichtigste Regel der Schönheit, die lautet: ‚Wen interessiert's?‘“ —Tina Fey, ausBossypants

  • Dieses Bild enthält möglicherweise menschliches Gesicht, Zubehör und Schmuck

    Foto: Michael A. Smith/The LIFE Images Collection/Getty Images 25.04

    'Sie gewinnt, wer sich selbst schön nennt und die Welt herausfordert, sich zu ändern, um sie wirklich zu sehen.' —Naomi Wolf, ausDer Schönheitsmythos

  • Dieses Bild kann Audrey Hepburn enthalten. Menschliche Person Gesicht Weibliche Kleidung und Kleidung

    Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection 25.05

    „Ich mache mir keine Illusionen über mein Aussehen. Ich finde mein Gesicht komisch.“ —Audrey Hepburn als Jo Stockton inLustiges Gesicht

  • Dieses Bild enthält möglicherweise Mindy Kaling Kleidung Ärmel Kleidung Langarm Menschliche Person Kleid Weiblich und Robe

    Foto: Maarten de Boer/Getty Images 25.06

    „Wer ist die Beauty-Ikone, die dich am meisten inspiriert? Ist es Sophia Loren? Audrey Hepburn? Halle Berry? Meins ist Nosferatu, weil mir dieser Vampir meine Lieblings-Schönheitstricks Nummer eins und Nummer zwei aller Zeiten beigebracht hat: Meiden Sie die Sonne um jeden Preis und versuchen Sie immer, im Schatten zu erscheinen.“ —Mindy Kaling, ausWarum nicht ich?

  • Bild könnte enthalten Kleidung Bekleidung Mensch Person Ärmel Abendkleid Robe Mode Kleid Langarm und weiblich

    Foto: Matt Turner/Newspix/Getty Images 25.07

    „Endlich bin ich alt genug, um zu wissen, dass die kollektiven Sichtweisen auf das Schöne immer den Wechselfällen und Launen einer Generation unterliegen. So werden sich unsere eigenen Gesichter und Körper im Laufe des Lebens verändern... Die Dinge, die ich jetzt wirklich schön finde, sind subtiler und seltener, können aber auf eine Tiefe von Emotionen zugreifen, von der ich nicht einmal wusste, dass sie in mir existiert. Die Hände meiner Mutter waren vom jahrelangen Beschneiden ihres eigenen Gartens vernarbt. Der Nacken meiner Tochter. Die Augenbrauen meines Sohnes, geerbt von seinem Großvater. Eine ausgewählte Zeile eines Gedichts von Mary Oliver. Die Art, wie mein Mann mich anschaut, als er unser Bett betritt, nachdem wir einen weiteren langen Tag überstanden haben. Meine verschwindenden Sommersprossen.“ -Molly Ringwald, aus 'The Cute One',Locken, Marz 2014

  • Bild könnte enthalten Nora Ephron Kleidung Bekleidung Ärmel Mensch Mensch Langarm Pullover und Regal

    Foto: Scott McDermott/USA/NBCU Photo Bank via Getty Images 25.08

    „Eines meiner größten Bedauern … ist, dass ich meine Jugend nicht damit verbracht habe, liebevoll auf meinen Hals zu starren. Es kam mir nie in den Sinn, dafür dankbar zu sein. Es kam mir nie in den Sinn, dass ich in Bezug auf einen Teil meines Körpers, den ich für selbstverständlich hielt, nostalgisch sein würde. Natürlich ist es wahr, dass ich jetzt, wo ich älter bin, weise und weise und sanft bin. Und es stimmt auch, dass ich ehrlich gesagt verstehe, worauf es im Leben ankommt. Aber rate mal was? Es ist mein Hals.“ —Nora Ephron, ausIch fühle mich schlecht wegen meinem Hals

    markiplier im krankenhaus was ist passiert
  • Bild könnte Tracee Ellis Ross Haar menschliche Person Schwarzes Haar und Gesicht enthalten

    Foto: Gregg DeGuire/WireImage 9/25

    „Ich habe meiner Mutter immer zugesehen, wie sie sich für die Bühne schminkte, und es war einer der ganz besonderen Momente. Ich saß ruhig auf dem Boden der Umkleidekabine und sah ihr zu, wie sie ihr Gesicht aufsetzte. Ich denke, sie sieht morgens am schönsten aus, wenn sie ohne Make-up aufwacht … es ist mein Lieblingslook bei Frauen. Ich persönlich mag das Aussehen der Haut ohne Make-up. Die Leute vertuschen die Unvollkommenheiten, aber ich finde sie schön. Ich liebe es auch, wenn man ein Gefühl hat, sieht man es in seiner Haut.“ —Tracee Ellis Ross, aus In den Glanz

  • Dieses Bild kann Human Person Fashion Premiere Red Carpet und Red Carpet Premiere enthalten

    Foto: Christopher Polk/NBC/NBCU Fotobank über Getty Images 25.10

    „Ich bin verblüfft, dass jeder nicht glaubt, dass Frauen mit zunehmendem Alter schöner werden. Selbstvertrauen kommt mit dem Alter, und schön auszusehen kommt von dem Vertrauen, das jemand in sich selbst hat.“ —Kate Winslet, aus Net-a-Porter Zeitschrift

  • Dieses Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Mensch Tier Hund Säugetier Haustier Hunderiemen Fahrzeug und Transport

    Fotografiert von Beau Grealy, Vogue, August 2011 25.11

    „Ich finde [junge Leute, die Injektionen bekommen] absolut beängstigend; für mich ist es Science-Fiction. Du musst erwachsen werden und sehen, wie du aussehen wirst!' — Linda Rodin, aus Raffinerie 29

  • Bild könnte menschliche Haut und Jennifer Aniston enthalten

    Foto: Ethan Miller/Getty Images 25.12

    „Ich glaube nicht, dass irgendjemand wegen seines Alters etwas zügeln muss. Das ist absoluter BS. Jedem das Seine! Jeder muss in seinem eigenen Hinterhof bleiben.“ —Jennifer Aniston, aus people.com

  • Bild könnte enthalten Kleidung Ärmel Bekleidung Geena Rocero Mensch Weiblich Person Langarm Frau Blonde Teen und Mädchen

    Fotografiert von Tom Schirmacher, Glamour, September 2014 13/25

    'Wenn eine Person die Reise durchgemacht hat, ihr authentischstes Selbst zu finden und zu verfolgen, und diese Gabe teilt, ist das für mich wunderschön.' —Geena Rocero, aus allure.com

  • Bild könnte Hari Nef Gesicht Mensch und Person enthalten

    Foto: Dan MacMedan/WireImage 14/25

    „Ich denke, Schönheit ist das Streben nach einem authentischen Selbst. Irgendein Arschloch hat mir gesagt, dass ich nie glücklich werden würde, weil es in meinem Leben nur darum geht, zu „werden“ – aber welche Möglichkeiten hast du als Transgender-Person im Übergang? Ich denke, jeder verfolgt sich selbst, und Transsexuelle tragen es zufällig auf ihren Ärmeln. Am schönsten finde ich die Menschen, die man mit keinem anderen vergleichen kann – Menschen, die das tun, was ihnen gut tut. „Dare to be different“ ist ein Klischee, aber meiner Erfahrung nach das Beste, was man sich sagen kann. Schönheit ist Überleben, vor allem Überleben gegen alle Widrigkeiten.“ — Hari Nef, aus allure.com

  • Dieses Bild kann enthalten Denise Bidot Kleidung Bekleidung Menschliche Person Abendkleid Robe Mode Kleid Weiblich und Frau

    Foto: Gilbert Carrasquillo/FilmMagic 15/25

    „Schönheit ist, in der eigenen Haut glücklich zu sein. Ich denke, dass Frauen so lange darauf programmiert wurden, zu glauben, dass Schönheit nur dünn ist, aber heutzutage hat Schönheit so viele Gesichter, und ich liebe sie. Es ist so erfrischend, Vielfalt auf den Seiten von Modemagazinen und in der gesamten Unterhaltungsindustrie zu haben.“ —Denise Bidot, aus allure.com

  • Bild könnte enthalten Kleidung Ärmel Bekleidung Menschliche Person Mode Langarm Abendkleid Kleid Robe und Premiere

    Foto: John Sciulli / Getty Images für TORRID 16/25

    „Ich glaube, ich bin schön, weil ich ich bin. Ich glaube auch, dass Sie, wenn Sie Schönheit in allem finden können, zulassen können, dass dies Ihre Einstellung ändert, und das macht Sie zu einem glücklicheren Menschen.“ —Philomena Kwao, aus allure.com

    die besten landeplätze in fortnite
  • Bild kann Haare menschlicher Person Kleidung und Kleidung enthalten

    Fotografiert von Jason Jean/Citizen Couture, Allure, Februar 2015 17/25

    „Für mich sind Haare eine körperliche Manifestation meines Selbstbewusstseins. Je bequemer ich werde, desto größer werden meine Haare.' —Cipriana Quann, aus In den Glanz

  • Bild könnte Rita Ora Human Person Face Hair Fashion und Premiere enthalten

    Foto: Steve Granitz/WireImage 18/25

    „Meine Schönheitsikonen – und das klingt kitschig – haben eine Schönheit, die von innen kommt. Freddie Mercury war eine erstaunliche Schönheitsikone – jeder, der Eier hat und seinen Look besitzt. Debbie Harry waresFür mich. Ich war schon immer ein Fan von Maskerade undKabarettund Dinge zu vertuschen, wie Barbara Streisand und Leute, die Outfits trugen, die ihr Aussehen wirklich veränderten. Jimi Hendrix, Audrey Hepburn, Marilyn Monroe, Gwen Stefani – Sie erinnern sich an sie; Sie erinnern sich, was sie trugen; Sie machtenMomente. Das liebe ich, das ist Beauty-Inspiration.“ —Rita Ora, aus In den Glanz

  • Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Menschliche Person Abendkleid Kleid Robe Mode Taylor Swift und Hochzeit

    Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images 19/25

    'Ich habe eine Haarsträhne verschluckt und jetzt ist alles ruiniert.' —Taylor Swift ( @taylorswift13 ) auf Twitter

  • Bild könnte enthalten Anna Kendrick Kleidung Ärmel Kleidung Menschenhaar Langarm und Gesicht

    Foto: Frazer Harrison/Getty Images 20/25

    'Ich glaube nicht, dass ich meine Spülung heute Morgen komplett ausgewaschen habe, also werde ich ein paar Jogginghosen anziehen und diesen Tag als Sieg bezeichnen.' -Anna Kendrick ( @ annakendrick47 ) auf Twitter

  • Dieses Bild kann Lupita Nyong

    Foto: Rich Polk/WireImage 21/25

    „Mein Teint war schon immer ein Hindernis, das es zu überwinden galt, und plötzlich sagte Oprah mir, dass es das nicht war. Es war verwirrend und ich wollte es ablehnen, weil ich begonnen hatte, mich der Verführung der Unzulänglichkeit zu erfreuen. Aber eine Blume konnte nicht anders, als in mir zu blühen. Als ich Alek [Wek] sah, sah ich versehentlich ein Spiegelbild meiner selbst, das ich nicht leugnen konnte. Jetzt hatte ich einen Sprung in meinem Schritt, weil ich mich von den weit entfernten Torwächtern der Schönheit mehr gesehen, mehr geschätzt fühlte, aber um mich herum herrschte die Vorliebe für helle Haut. Für die Betrachter, die ich für wichtig hielt, war ich immer noch unschön. Und meine Mutter sagte wieder zu mir: ‚Schönheit kann man nicht essen. Es ernährt dich nicht.“ Und diese Worte plagten und beunruhigten mich; Ich habe sie nicht wirklich verstanden, bis mir schließlich klar wurde, dass Schönheit nichts ist, was ich erwerben oder konsumieren kann, sondern etwas, das ich einfach sein muss.“ —Lupita Nyong'o, aus ihrer Dankesrede der Schwarzen Frauen in Hollywood

  • Bild könnte enthalten Gesicht Mensch Person Lächeln Kopf Weiblich Frau Blonde Teen Mädchen Kind Kind Foto und Fotografie

    Foto: Richard E. Aaron/Redferns 22/25

    'Ich bin nicht von all den dummen Blondinenwitzen beleidigt, weil ich nicht dumm bin ... und ich weiß auch, dass ich nicht blond bin.' —Dolly Parton

  • Dieses Bild kann enthalten Königin Latifah Kleidung Kleidung Abendkleid Kleid Robe Mode Mensch und Person

    Foto: Kris Connor/Getty Images 23/25

    „Ich glaube, ich bin dorthin gekommen, weil ich mit der anderen Seite nicht glücklich war – deinen Körper hasste und dich ständig selbst kritisierte. Als ich ungefähr 18 war, schaute ich in den Spiegel und sagte: Entweder du wirst dich selbst lieben oder dich hassen. Und ich beschloss, mich selbst zu lieben. Das hat viele Dinge verändert.' - Königin Latifah, aus Guter Haushalt Zeitschrift

  • Dieses Bild kann menschliches Gesicht und weibliches Gesicht enthalten

    Foto: Frazer Harrison/Getty Images 24/25

    'Niemand sieht dumm aus, wenn er Spaß hat.' —Amy Pöhler, ausJa bitte

  • Dieses Bild kann Mindy Kaling Gesicht Mensch Person Lächeln Kleidung Ärmel Bekleidung und Haare enthalten

    Foto: Robin Marchant/Getty Images 25/25

    'Manchmal muss man einfach Lipgloss auftragen und so tun, als sei man aufgeregt.' —Mindy Kaling, ausHängen alle ohne mich ab?