Der Neustart von Animaniacs & Pinky and the Brain kommt 2020 nach Hulu

Endlich, die bahnbrechende animierte Fernsehserie Animaniacs kehrt (zusammen mit Pinky and the Brain) im November 2020 für eine brandneue Staffel auf Hulu zurück.

Wie von einem Beamten bestätigt Ankündigung von Hulu und Steven Spielbergs Amblin Television kehrt die ikonische, gleichermaßen familienfreundliche und subversive Zeichentrickserie ins Fernsehen zurück. Und zur Freude der Fans, die die Serie in den 1990er Jahren genießen durften, werden die drei Warner-Geschwister in jeder der 13 Episoden der Staffel von dem legendären Pinky and the Brain begleitet.



Laut Amblins Ankündigung wird Spielberg als Serie zurückkehren. Executive Producer – ein Titel, den er für alle 99 Episoden von 1993 bis 1998 innehatte. Während sich eine animierte Comedy-Serie für Kinder wie eine Abkehr von Filmen wie Jaws und Indiana Jones anfühlt, für die er am beliebtesten ist, weil er Regie geführt hat, bleiben Animation und Comedy fest in seinem Oeuvre, da er neben den Animaniacs auch Titelklassiker wie Who Framed Roger Rabbit und Shrek produziert hat.

  • Weiterlesen: Die Macher von Death Note bieten Donald Trump das Notizbuch im neuen Manga an

Zu Spielberg gesellen sich Sam Register, Präsident von Warner Bros. Animation und Blue Ribbon Content, sowie Darryl Frank, Justice Falvey, Wellesley Wild und Gabe Swarr von Amblin TV. Und wenn die frühe Kunst von Andrew ‘Sharps!’ Scherman (ein Storyboard-Künstler für die Serie) sind ein Anzeichen dafür, dass Dot und die Gang mächtig süß aussehen werden.



Die Animaniacs drehen sich um drei Warner-Geschwister, Yakko, Wakko und Dot, eine Art Tierwesen, die jahrelang im berüchtigten Warner Bros.-Zeichen lebten, bevor sie plötzlich auftauchten und unerbittliche Hijinks in einer ahnungslosen Welt anrichteten.

Die Show war in Segmente unterteilt, die sich auf verschiedene Charaktere wie die Geschwister, den berüchtigten Pinky und das Gehirn (Mäuse, die auf die Weltherrschaft versessen waren) und sogar die Goodfeathers (ein New Yorker Taubentrio mit ernsthaften Mafia-Aspirationen) konzentrierten.

  • Weiterlesen: Richard Hammond enthüllt Details zur neuen Amazon Prime TV-Show

Bisher ist noch nicht bekannt, ob diese Animaniacs-Saison im laufenden Jahr stattfindet oder nicht, oder ob die berüchtigten Goodfeathers zurückkehren. Aber Amblin hat zusätzlich angekündigt, dass die Serie 2021 eine zweite Staffel haben wird, so dass es die Chance gibt, dass Bobby, Pesto und Squit irgendwann in naher Zukunft ihr Martin Sccorcese-Lob an die derzeit angekündigten Charaktere weitergeben können .