Die besten Äpfel, Rang

Wir alle haben Meinungen zu den besten Äpfeln, aber das sind die richtigen Meinungen. Meine Qualifikationen: Ich habe viele Äpfel gegessen. Ich hatte das Glück, antike Apfelsorten und experimentelle Apfelsorten zu probieren. Wenn Sie die besten Äpfel aus dem Supermarkt kennenlernen möchten, kann ich Ihnen davon erzählen. Wenn du das willstwirklichDie besten Äpfel sind schwerer zu finden, aber ich kann Ihnen sagen, nach welchen Sie suchen müssen.

Die besten Äpfel aus dem Lebensmittelgeschäft

1. Die teuren in der schicken Tasche. Dies sind „Club-Äpfel“ mit geschützten Namen, bei denen die Züchter Mitglied in einer Art Club bleiben müssen, um sie anbauen zu können. Eine der Anforderungen des Clubs ist, dass sie bei der Qualitätskontrolle wirklich gut sind, daher sind es in der Regel gute Sorten, die in ausgezeichnetem Zustand im Laden erscheinen. Ich wurde noch nie von einem davon enttäuscht. SweeTango ist eine solche Marke.

2. Honigknusprig. Entschuldigung, Honigschmalz. Du bist lecker, aber viel zu groß, also kannst du nicht den ersten Platz haben. Sie passen in niemanden Apfelhobel und die Clubäpfel sind meist nur ein bisschen knackiger, ein bisschen saftiger, ein bisschen süßer.

3. Rosa Dame. Der dritte Platz ist schwer zu besetzen; Wenn die Pink Ladies ihre Blütezeit hinter sich haben, könnten sie leicht von einem der Zweitplatzierten übertroffen werden.

Anerkennungen: Empire, Fuji, Gala, Jazz

Die besten Pie-Äpfel

1. Oma Smith. Dieser Apfel hat eine Kombination von Eigenschaften, die ihn für den gelegentlichen Snack ungeeignet machen: Er ist zu herb, zu trocken, zu unausgewogen. Unsere Lebensmittel- und Getränkeredakteurin Claire Lower mag diese mit Salz; Ich glaube, dass dies ein guter Apfel ist, der eine Partnerschaft erfordert, um zu glänzen. Passt auch gut zu Käse. Und es ist besonders gut in Kuchen, wo seine Säure durch Zucker ausgeglichen wird und seine Trockenheit bedeutet, dass es leicht ist, einen gut strukturierten Kuchen zuzubereiten, der nie suppig wird.

2. Golden lecker. Dies ist eine sehr entfernte Sekunde, aber Claire merkt an, dass es in Kuchenbacktests gut abschneidet. Holen Sie sie sich jedoch frisch, denn ein trauriges, goldenes Dessert außerhalb der Saison macht keinen Spaß.

Gibt es eine Zielhilfe auf dem PC?

Anerkennungen: jeder säuerliche Apfel, den Sie mögen, einschließlich Jonagold, MacIntosh oder die an anderer Stelle aufgelisteten Knabberäpfel. Mutsu, auch bekannt als Crispin, hat einen ähnlichen Geschmack wie Golden Delicious und würde wahrscheinlich gut abschneiden.

Die besten weniger bekannten Äpfel

Diese werden wahrscheinlich nicht in Ihrem örtlichen Supermarkt auftauchen, aber halten Sie Ausschau nach Bauernmärkten und überall dort, wo Sie seltsame Spezialitäten finden.

1. Roxbury Russet. Dies ist ein kleiner grüner Apfel mit rauen („berosteten“) braunen Flecken. Es sieht hässlich aus. Es schmeckt fantastisch, herb und saftig.

2. Arkansas-Schwarz. Eine andere Art von hässlichem: Diese sind tiefrot und verdunkeln sich bei der Lagerung bis fast schwarz. Mit anderen Worten, sie sehen aus wie Äpfel, die schlecht und mehlig geworden sind. Aber nimm einen Bissen undWhoasie sind knackig-saftig und perfekt, auch nach wochen- oder monatelanger lagerung.

3. Cox's Orange Pippin. Dies ist ein seltsamer Apfel, aber ich denke, jeder sollte ihn einmal probieren. Es hat einen fruchtigen Geschmack, der schmeckt fast genau wie orange Pez-Bonbons. Ich kann es nicht erklären; Diese Apfelsorte stammt aus dem Jahr 1830, daher ist der Geschmack ganz natürlich, im Gegensatz zum (Schuster-)Grapple.

Anerkennungen: Ashmeads Kernel, Zabergau Reinette, Liberty, Northern Spy, Winesap

links 4 tot 3 Erscheinungsdatum

Der schlechteste Apfel

Nur eine Anmerkung, um anzuerkennen, dass wir alle Red Delicious hassen, den Apfel, der gut aussieht wie ein Apfel, aber nicht so gut schmeckt.

Um diesen nassen Kartongeschmack zu erhalten, müssen wir jedoch ein paar Dinge erreichen. Erstens sollte es einer der dickhäutigen, dunkelroten Nachkommen sein, die jetzt beliebt sind.nichtder ursprüngliche Delicious-Apfel, der mehr gestreift war und laut Aufzeichnungen tatsächlich köstlich war.

Es hätte auch vor seiner vollständigen Reife gepflückt und monatelang in kontrollierter Atmosphäre gelagert werden sollen. Legen Sie es in einen Obstkorb eines Lebensmittelgeschäfts, und es wird sich seinen Platz als letztes auf unserer Liste verdienen.Nichtversuchen, einen Red Delicious frisch von einem Baum zu pflücken, oder so ein Unsinn. Es würde unser Ranking total vermasseln.