Die beste Zeit zu essen, um Gewicht zu verlieren

Die klassische Routine für Frühstück, Mittag- und Abendessen kann zur Gewichtsreduktion beitragen, wenn jede Mahlzeit groß genug ist, um Sie satt zu machen, aber Ihre tägliche Gesamtkalorienaufnahme ist geringer als die, die Sie fünfmal am Tag zu sich nehmen würden. Es ist auch wichtig, mindestens 30 g Protein zu jeder Mahlzeit zu sich zu nehmen, um die Proteinsynthese zu maximieren, eine wichtige Strategie zum Schutz Ihrer hart erarbeiteten Muskeln während einer Diät. Diese Essensstruktur kann mühelos in Gewichtserhaltung umgesetzt werden, da sie den sozialen Normen entspricht und somit leicht übernommen werden kann.

wow, wie man Tapferkeitspunkte bekommt

Funktioniert am besten für: Diejenigen, die einen strengen Arbeitsplan haben, der nur Pausen zu den üblichen festgelegten Zeiten zulässt, haben keine Chance, vormittags einen Protein-Shake von ihrem Schreibtisch aus zu machen.

Essen 4 bis 5 kleine Mahlzeiten

Sehr beliebt bei Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Bei diesem Speiseplan müssen Sie die Größe der Mahlzeiten, die Sie normalerweise zu sich nehmen, reduzieren und den ganzen Tag über ein oder zwei kleine Snacks hinzufügen. Wenn Sie den Messwert auf der Skala halten möchten, können Sie mit den verschiedenen Mahlzeiten das Sättigungsgefühl lindern und den ganzen Tag über einen ausgewogenen Kalorienhaushalt erzielen.

wie man Schamhaare weich macht

Funktioniert am besten für: Dies ist etwas für Sie, Snacker, denn es verwandelt Ihr Freestyle-Essen in einen Plan, der Ihnen hilft, Kalorien besser zu berücksichtigen, ohne Ihre Art zu essen drastisch zu ändern. Diese „Mini-Mahlzeiten“ sind auch für Menschen mit reaktiver Hypoglykämie geeignet, bei denen der Blutzuckerspiegel kurz nach dem Essen zu niedrig ist. Häufigeres Kauen beugt diesen Einbrüchen und den folgenden Gefühlen von Zittern, Schwindel oder allgemeinem Gehirnnebel vor.

Essen rund um Ihr Training

Sport erhöht die Insulinsensitivität und stärkt die Muskeln & apos; Wunsch und Fähigkeit, Kohlenhydrate aufzunehmen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Kohlenhydrate zu Ihren Muskeln transportiert werden, um die Kraftstoffe wiederzugewinnen, probieren Sie diese Agenda aus, die eine der biochemisch sinnvolleren Ernährungsweisen darstellt: Verbrauchen Sie alle Kohlenhydrate für den Tag während und nach dem Training, wann immer dies der Fall ist. Der Rest des Tages konzentriert sich auf proteinreiche Lebensmittel, grünes Gemüse und Fett.

Funktioniert am besten für: Alle, die abnehmen oder schlank bleiben möchten, während sie noch größere Mengen von essen können gesund stärkehaltige und kornbasierte Kohlenhydrate.

Vegan vor 18:00 Uhr

New York Times Schriftsteller Mark Bittman machte diesen Ansatz populär, als er es benutzte, um 35 Pfund zu verlieren. Laut Bittman aß er vom Aufwachen bis zum Abendessen Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte. Dann hatte er, was er wollte, was, wie er sagte, normalerweise 'ziemlich nachsichtig' war. Wenn Sie den größten Teil des Tages ohne tierische Produkte auskommen, ist Ihre Auswahl an Nahrungsmitteln auf relativ kalorienarme Optionen beschränkt, sodass Sie beim Abendessen ziemlich frei essen und am Ende des Tages immer noch eine niedrige Kalorienzählung haben.

Funktioniert am besten für: Menschen, die tagsüber nichts gegen eine begrenzte Auswahl an Lebensmitteln haben und über genügend Selbstbeherrschung verfügen, um nach 6 Jahren nicht zu viel Kalorien zu sich zu nehmen.

Zweimal in der Woche fasten

Eine einfache Strategie, die von Brad Pilons Buch populär gemacht wurde Essen, aufhören, essenAlles, was Sie hier tun müssen, ist, an zwei Tagen in der Woche 24 Stunden lang nichts zu essen. Dann können Sie die anderen fünf Tage (natürlich in Maßen) frei essen. Nicht nur zur Gewichtsreduktion, diese Methode des Fastens kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Figur zu halten, wenn Sie die Gesamtzeit, in der Sie jede Woche fasten, anpassen (weniger Fasten zur Gewichtsreduktion und mehr zur Gewichtsreduktion).

Funktioniert am besten für: Während die Idee, alles zu haben, was Sie wollen, wenn Sie können Essen ist ansprechend, seien Sie sicher, Sie sind auch in Ordnung nicht lange essen.

DR. Jart Cicapair

Kein Essen nach 20 Uhr

Lassen Sie uns eines klarstellen: Wenn Sie den Kibosh nach einer bestimmten Zeit auf Noshing stellen, hat dies nichts mit einer magischen Fettverbrennungsstunde zu tun. Das Einrichten eines Zeitrahmens für die Nichtverpflegung kann einfach dazu beitragen, den sinnlosen Kalorienverbrauch bis spät in die Nacht zu reduzieren. Der Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Abendessen nicht das kleinste des Tages ist und dass es ausreichend Protein und Ballaststoffe enthält, um potenzielle Hungerattacken, die vor dem Schlafengehen auftreten können, zu überlisten.

Funktioniert am besten für: Knabberartikel, die nach dem Abendessen nicht aufhören können zu naschen, wurden aufgeräumt.

  • Von Dr. Mike Roussell
Werbung